Was ist das nur für eine Oma?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.09.2010 | 9 Antworten
Hallo Mädels

Ich hab heute morgen was erlebt, jetzt wundert mich echt überhaupt nichts mehr.

War beim FA zur Vorsorge und sitze dort im Wartezimmer. Außer mir war da noch eine ältere Frau mit einem Baby im Kinderwagen, das Mädchen wird so 8-9 Monate alt gewesen sein. Da wird die Frau aufgerufen, sagt zu mir ich lass das Kind hier stehen und geht.

Ich war so baff, wusste erstmal garnicht, was ich sagen soll. Die Kleine fing voll an zu schreien, ich mein klar, die hatte Angst. Bin dann raus zur Helferin und hab gebeten, das Kind doch der Oma zu bringen. Die meinte nur, ne die kommt gleich nochmal raus. Ich saß 15 Minuten mit dem schreienden Kind alleine im Wartezimmer.

Und ich hätte die kleinen auch klauen können. Vom Wartezimmer kommt man unbemerkt in den Hausflur. Man, echt wie kann man nur.

Als die dann zurückkam, meinte sie nur, so jetzt hat dich auch jeder schreien gehört, hat die Kleine genommen und ist gegangen. Hab sie gefragt, ob sie das in Ordnung fande, was sie getan hat und sie meinte knallhart ja.

Ich könnte mich da so drüber aufregen, meine Mutter würde ich umbringen, wenn die mein Kind bei einem fremden stehen lassen würde.

Was sagti ihr dazu?

LG Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
sowas
versteh ich nicht... ich hab den kleinen immer dabei, im prinzip sogar beim duschen und auf der toilette . bei meinem letzten arztbesuch hat die ärztin deshalb fast nen nervenzusammenbruch bekommen. sie musst mir ne i.v. spritze setzen und hat nur vor sich hingestammelt... jetzt darf der kleine mich aber nicht stören, jetzt darf der kleine mich aber nicht stören. ich kann darüber nur lachen, ich hab eigentlich ein superverträgliches ganz liebes kind, aber wenns dann ne stunde im wartezimmer bleiben muss ist ja klar, dass es irgendwann keine lust mehr hat....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
8 Antwort
....
also bei meinem Fa, nehmen die Helferin die kinder wenn die mama´s drin sind. und die sind echt total lieb zu den kindern. habe meine auch bei ihnen gelassen und meine ist da echt pflegeleicht.
wossi2007
wossi2007 | 21.09.2010
7 Antwort
wow,
find ich schon krass, heut zu tage passiert so viel und da würd ich mein kind nie allein stehen lassen. War warscheinlich so ne alte oma der es unangenehm gewesen wäre ihr enkelkind mit rein zu untersuchung zu nehmen. Ganz ehrlich, mein sohn ist 4 aber wenn es nicht anders geht dann nehm ich auch ihn noch mit zum frauenarzt und ich find es ehrlichc gesagt nicht schlimm. Naja manchmal fragt man sich schon ob die leute überhaupt mitdenken.
Nicki08272
Nicki08272 | 21.09.2010
6 Antwort
...hmmm ...
ich hab meine auch immer im anhang.... manchmal gehts nicht anders....als sie mit zu nehmen...aber wenn dann nehm ich sie mit rein.. oder lass Helferinnen drauf aufpassen....
gismo88
gismo88 | 21.09.2010
5 Antwort
naja is schon en bissl hart das kind
alleine im wartezimmer zu lassen....kann ja jeder einfach das kind mitnehmen und gehen....vorallem, was soll denn des? des kind hat doch auch angst...also meine hält manchmal die luft an, wenn sie sich aufregt...da muss man sich mal vorstellen, was passieren kann, wenn so ein kind vor aufregung die luft anhält und sich nicht mehr beruhigt..... vorallem, beim frauenarzt...des kind is so klein, des blickt doch eh nicht was da gemacht wird...da kann man das kind doch auch mit rein nehmen...ich nehm meine auch mit rein...is doch nix schlimmes dran
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
4 Antwort
hii
ich lasse mein kind niie bei einem fremden ... heut zu tage passiert soo vieles .. und wenn ich mit dem kinderwagen nicht reinkomme in ein geschäft , .. dann pech gehabt ... meine kinder sind mir wichtiger .. als sie drausen steh zu lassen .. und sie vl geklaut und dann weiss nicht was mmit denen mache.. !!! also gott sei dank ist meine mutter der gleichen meinung wie ich !!! furchtbar ist das ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2010
3 Antwort
KRASS !!!
Wenn meine Mutter das machen würde ... die könnte sich warm anziehen !!!!! Das ist ja total unverantwortlich ... und das ist noch nicht das passende Wort dafür !!!! Auch von der Arzthelferin ... dass die das Kind dann nicht in den Behandlungsraum gebracht hat ... Leute gibts ....
Mara2201
Mara2201 | 21.09.2010
2 Antwort
boah.....
krass das ist ja mal echt hart ich würde meine mutter dafür echt umbringen können....wie kann man den sowas tuen???ich meine wie würde sie es den der tochter erklärt wenn das kind auf einmal weg wäre??? das hätte ich sie mal gefragt ehrlich..... boah da könnte man sich ehrlich aufregen....
paula1234
paula1234 | 21.09.2010
1 Antwort
...
Würde meine Kleine doch niemals wo stehen lassen!!! Geht gar nicht auch wenn es beim Arzt ist... Mir würde es sooo leid tun wenn ich sie schreien hören würde und zu wissen das sie zu mir will...
Caro87
Caro87 | 21.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading