ich wollte mal gerne wissen, wie eure beziehungen so laufen

mizzhoney2009
mizzhoney2009
16.09.2010 | 16 Antworten
seit eure kleinen da sind? ist es besser geworden ist es so wie ihr es euch vorstellt oder ist es schlechter geworden? lG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
also
es ist schon so wie ich es mirvorgestellt habe. klar ist es ab und zu stressig, aber wir teilen uns rein. aber die zweisamkeit ist weniger geworden, weil man die meiste zeit mit dem kind verbringt... aber wir sind so zufrieden und wünschen uns noch ein baby. ein kind macht doch eine familie erst komplett :-)
fg280608
fg280608 | 16.09.2010
15 Antwort
@beckham07
das stimmt, bei mir ists genauso und das ist manchmal schon schwer, das meinem Freund begreiflich zu machen. Auch wenn man zu Hause beim Kind ist, ist man abends erschöpft und möchte seine Ruhe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
14 Antwort
Ist schon irgendwie anders
da sich alles um die Maus dreht.Man hat abends kein Elan zu kuscheln oder mehr, weil der Tag so anstrengend war und jeder nur abschalten will.Ich denke das sich das wohl nicht so schnell ändert.
beckham07
beckham07 | 16.09.2010
13 Antwort
er ist von 9 bis halb 7 arbeiten
und ich gehe arbeiten wenn er kommt we eig immer und in der woche je nachdem wie viel ansteht, ich kellner z.zt. wenn ich nach hause komme will ich eig nur noch meine ruhe haben und schlafen aber das kann er ncih so wirklich verstehen....mein tag müsste echt 48 std haben
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 16.09.2010
12 Antwort
kann man ja fast neidisch werden ;0)
nich ganz soooo toll finde ich, er sieht es anders ich bin mehr mama als partnerin...und umgekehrt...machen eig kaum was zusammen, streiten viiel...;
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 16.09.2010
11 Antwort
ist super
bei uns, mein mann liebt mich total und ich ihn auch. sind schon wieder am üben fürs nächste baby. man muss nur neben den kindern noch darauf achten das man auch noch mann und frau ist und nicht nur mama nd papa.
1xmama
1xmama | 16.09.2010
10 Antwort
und
wie ist es bei dir?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
9 Antwort
viel besser,
ohne IHN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
8 Antwort
...
Als der Groeß geboren wurde war es nicht so einfach da mein Mann sich noch für ein duales Studium entschi, , wobei ich ihn natürlich auch unterstützte wo ich nur konnte. Ein JAhr war rehct hart, Mo. - Fr lange arbeiten samstag in die Uni, Sonntags lernen oder Facharbeit. da blieb einiges auf der Strecke. Fühle mich sehr oft allein, war auch die erste im Freundeskreis mit Kind. Man genießt dann die gemeinsame Zeit viel besser. Seit der Wurm da ist, ist einfach alles perfekt. Mein Mann ist mein bester Freund und ich könnte manchmal heulen vor Glück. Aber miteinander reden ist glaueb ich das A und O in einer Beziehung.
MamaMaike
MamaMaike | 16.09.2010
7 Antwort
Hallo
Sophia lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
6 Antwort
Also
bei uns ist nun so das ich jetzt Alleinerziehend bin, demnach ist es schlechter geworden, das es zur Trennung geführt hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
5 Antwort
Bei uns 1 a
bei uns klappte vorher alles gut, und jetzt klappt es noch besser Wir sind verliebt wie am ersten Tag.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
4 Antwort
Hi!
Ich fand, das sich anfangs gar nicht geändert hat, weil die Kleine ja eh immer geschlafen hat... Na ja, und als sie dann 3 Monate alt wurde ist sie abends um 20 Uhr ins Bett gegangen und morgens um 8 aufgewacht . Also war der abends wie immer für uns. Tagsüber ist mein Mann eh bis mindestens 20 Uhr arbeiten. Wir waren uns aber beide von Anfang an einig, dass wir nicht bloß Eltern sind, sondern auch ein Liebespaar!!! Und so ist es auch! Wir lieben uns eher mehr als vorher. Wissen was wir aneinander haben! Und und und... Sind stolz so ein tolles Kind zu haben . und das festigt die Beziehung nochmal mehr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
3 Antwort
beziehung
der anfang war sehr, sehr schwer - da mein sonnenschein nicht an der brust trinken wollte, ich somit voll abpumpen musste und er die ersten 3 monate sooo viel geschrien hat, dass wir uns schon für so eine eltern-kind therapie angemeldet hatten - da war s aber dann vorbei ;o)) und mein schatz hat damals noch sehr viel gearbeitet, machmal 2-3wochen am stück das war ne echte zerreißprobe, aber im nachhinein muss ich sagen, es hat uns super feste zusammen geschweißt!! auch wenn es viel reibereien am anfang gab, da wir alle drei etwas überfordert waren mit der situation, es war eine schöne zeit voller erignisse. und jetzt ist alles super! wir sind nen tolles team und paar-technisch läuft auch alles ganz prima! ;o) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2010
2 Antwort
....
mein mann und ich lieben uns nach wie vor.... unsere Kinder sind das beste was uns passieren konnte.... ich bin mir sicher das uns zwei so schnell nix auseinander bringen... da kann kommen was will.....der Kerl gehört mir.... bin mir aber sicher das wir auch ohne Kinder noch so glücklich wären wie ganz am anfang...
Engerl
Engerl | 16.09.2010
1 Antwort
Unsere
Beziehung is Besser geworden. Naja in der Schwangerschaft war ich eh unausstehlich...Aber hat vorher auch schon ganz gut geklappt. Und seit dem die kleine da is läuft alles super. Naja kleine meinungsverschiedenheiten hat jeder mal aber sonst;) LG
Stoffi87
Stoffi87 | 16.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann laufen?
13.07.2012 | 14 Antworten
Die werdenden Großeltern
06.07.2012 | 22 Antworten
Laufen mädls vs Jungs ;-)
06.07.2012 | 31 Antworten
Krabbeln - laufen? Hilfe?!
07.05.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading