Neuer Mann-Kinderwunsch?

MamilieElias
MamilieElias
04.09.2010 | 13 Antworten
Erst mal schönen guten morgen!

Ich habe vor 3 Wochen einen ganz lieben Mann kennengelernt ..
treffen uns seitdem jeden Tag .. er kommt super mit meinem Sohn zurecht alles supi genau wie ich es mir vorgestellt habe ..
aber nun gestern erzählte er mir, dass er ein Kind hat aus seiner vorigen Beziehung .. Kind ist 1 jahr ..
Er hatte total angst mir das zu erzählen .. nun ist es so, das er das Kind bald zu sich nimmt, lebt momentan im Heim, da die Mutter überfordert war..

Jetzt fragte er mich ob ich mir vorstellen könnte das Kind mit groß zu ziehen. Er hat ein Haus und fragte mich ob ich da mit einziehen möchte mit meinem Sohn ..

Weiter noch meinte er, hier im Haus ist es ja groß genug, da hat auch noch ein gemeinsames Kind Platz


Also ich weiß nicht. Ich bin total durcheinander.. fühle mich total überrumpelt .. War gestern einfach nur sprachlos so das ich nicht viel dazu sagen konnte ..

Das hört sich ja alles toll an.. aber ich finde nach 3 Wochen solche Planungen sehr schnell ..

wie würdet ihr reagieren?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@susepuse
ja ne beziehung möchte er auch
MamilieElias
MamilieElias | 04.09.2010
12 Antwort
Schheint als such er `ne putze und eine
betreuung für sein kind. Hat er auch von eurer beidigen zukunft gesprochen?? So als "paar"?
susepuse
susepuse | 04.09.2010
11 Antwort
Lernt euch erstmal richtig kennen.
Manchmal spürt man erst nach Wochen oder Monaten, dass man eigentlich gar nich richtig zusamm passt. Daher rate ich dir ... lernt euch erstmal richtig kennen und dann werdet ihr ja sehn, ob ihr zusamm passt oder nich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
10 Antwort
warte
doch erst mal ab, wie sich alles entwickelt. Du musst ja nicht gleich bei ihm einziehen, ihm nur zeigen, dass es für dich kein Problem ist, wenn er noch ein Kind hat. Und wenn sich in den nächsten Monaten zeigt, dass ihr gut miteinander auskommt, könnt ihr weiter planen. Auf keinen Fall würde ich so schnell schon bei ihm einziehen. Aber wenn du deine Wohnung behältst, kann du ja auch schon den Alltag mit ihm proben, hast aber immer noch deine Rückzugsmöglichkeit. Wenn die ersten verliebten Gefühle verflogen sind und man auch die Schwächen des anderen wahrnimmt, dann entscheidet sich, ob man auch länger miteinander leben kann, denn man muss eben auch die Schwächen aushalten, wenn man nicht mehr permanent Schmetterlinge im Bauch hat. Das dauert etwa ein Jahr, sagt man. So lange würde ich die Wohnung auf jeden Fall behalten. Würde da auch nichts überstürzen. Finde es eher ungewöhnlich, so schnell Nägel mit Köpfen zu machen, vor allem, wenn der Mann schon eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
9 Antwort
@06072010
ja eben mein Sohn steht mir da natürlich an erster Stelle..
MamilieElias
MamilieElias | 04.09.2010
8 Antwort
...
wenn er das ernst meint, dann lässt er dir zeit, die ich an deiner stelle nehmen würde, um ihn besser kennen zu lernen. zu mal, ist meine meinung, du auch an dein kind denken solltest. kann mir vorstellen das das für ein kind auch nicht unbedingt einfach ist
06072010
06072010 | 04.09.2010
7 Antwort
...
wenn er das ernst meint, dann lässt er dir zeit, die ich an deiner stelle nehmen würde, um ihn besser kennen zu lernen. zu mal, ist meine meinung, du auch an dein kind denken solltest. kann mir vorstellen das das für ein kind auch nicht unbedingt einfach ist
06072010
06072010 | 04.09.2010
6 Antwort
...
Er arbeitet ja den ganzen Tag und er bekommt sein Kind und fragte mich ob ich dann sein Kind akzeptieren würde bzw. mich drum kümmer weil er ja arbeiten ist.. Ich will ihn da ja nicht hängen lassen aber ich kann doch nicht einfach für ein Kind verantwortung übernehmen was ich nicht kenne
MamilieElias
MamilieElias | 04.09.2010
5 Antwort
guten morgen
also ich kann dir nur sagen wie es bei mir und meinem mann gewesen ist wir haben uns im juni kennengelernt durchs int und haben uns dann im september das erste mal gesehen seit dem waren wir unzentrennlich ende oktober bin ich dann zu ihm ins studentenwohnheim gezogen und dann anfang februar mit ihm in eine gemeinsame wohnung und nun ist bei uns nachwuchs unterwegs erlich ich habe den schritt nie bereut ich würde ihn immer wieder gehen also überlege es dir und lass es dir durch den kopf gehen wünsche dir alles gute würde mich freuen wenn du mir sagen würest wie du dich entschieden hast
amina201011
amina201011 | 04.09.2010
4 Antwort
lass dir noch zeit....
...fände es auch ziemlich schnell...sag ihm, er soll dir noch etwas zeit lassen....er wirds sicher verstehen...
gismo88
gismo88 | 04.09.2010
3 Antwort
hmmm...
schwer zu sagen denn auch ich finde nach drei wochen ist das viel zu schnell und zu früh denn ihr seit ja grad noch eher in der "wir-beschnuppern-uns" phase ... würde ihm das auch so sagen das dir das noch zu früh ist und ihr euch erstmal noch besser kennenlernen solltet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
2 Antwort
@taddy2010
ja mir kommt das auch Recht seltsam alles vor..
MamilieElias
MamilieElias | 04.09.2010
1 Antwort
hmm
also ich würde mal sagen das geht alles viel zu schnell da stimt doch was nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Soll ich meinem mann glauben?
23.07.2012 | 9 Antworten
HAT MEIN MANN RECHT?
21.07.2012 | 7 Antworten
Ist mein mann im recht?
21.07.2012 | 2 Antworten
Mein Mann hat jetzt ein neuen Job
08.07.2012 | 10 Antworten
neuer partner?
29.07.2010 | 26 Antworten
Eisprung - sagt ihrs eurem Mann?
15.06.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading