beckenbodentraining

mamaspatz
mamaspatz
15.07.2010 | 5 Antworten
könnt ihr mir da n paar tips und übungen sagen die effektiv sind..
hab erst im september rückbildungskurs möchte aber jetzt schon was machen.. vor 8 wochen brachte ich meinen sohn zur welt und jetzt darf ich schon übungen machen aber wie und welche?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
mit einem
gymnastikball kann man auch sehr schön beckenbodenübungen machen. aber welche genau du jetzt schon machen darfst, frag lieber deine hebamme. nicht alle übungen sind für dich ejtzt schon effektiv bzw. geeignet, da du manches einfach noch nicht machen darfst..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2010
4 Antwort
@dsprite
hihi nein so meinte ich es nicht es soll schon komlet ausgelert werden die blase aber das ist die beste möglichkeit da man genau merkt ob man es richtig macht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2010
3 Antwort
Meine Hebi hat gesagt
das Pipi anhalten soll man nicht so oft machen, weil dann oft noch Pipi in der Blase bleibt und es zu einer Blasenentzündung kommen kann. Aber das Prinzip des pipianhaltens ist tatsächlich ein gutes training. Also zwischendurch immer mal Beckenboden anspannen, als müßtest Du ganz dringend aufs Klo.
dsprite
dsprite | 15.07.2010
2 Antwort
Da würd ich lieber
die hebamme fragen. Hast Du denn eine für die Nachsorge? Ansonsten gibt es auch Bücher, in denen das ganz gut beschrieben ist. Wichtig ist, daß die unterteilen in Früh- Mittel und Spätwochenbett.
dsprite
dsprite | 15.07.2010
1 Antwort
allso
beckenbodenübung ist wenn du auf der tolette bist und pipi machst hälst du es einfach an das ist beckenbodenübung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beckenbodentraining
05.07.2010 | 5 Antworten
beckenbodentraining
05.04.2010 | 3 Antworten
Beckenbodentraining
23.05.2009 | 2 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading