war nach meiner geburt sehr entäuscht das ich das kind erst nach 24 stunden ins zimmer bekommen habe

mari2112
mari2112
13.03.2008 | 14 Antworten
war das bei euch auch so? sie haben sie nach der geburt als ich sie gehalten hatte und beim kinderarzt war in den inkubator gelegt (in den kh alle kinder) fand das sehr traurig da ich sie am nächsten tag erst gegen mittag dann bekommen habe
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
24 Std.?!
Du Glückliche, hatte in der 32. Woche einen Notkaiserschnitt unter Vollnarkose, die Kleine ist dann gleich auf die Frühchenintensivstation gekommen, die war aber in dem Krankenhaus ganz woanders. Als ich aufgewacht bin, hat mein Kreislauf auch versagt und es hieß, morgen früh fahren wir Sie mit dem Rollstuhl zu der Kleinen, ne Std. später kam der Kinderarzt und meinte, dass in dem Krankenhaus zwei Kinderärzte fehlen und Anna mit ihrem Gewicht von 1190 gr. nochmal ein Risikofall ist und sie deshalb einen Transport aus der Uniklinik Jena angefordert haben und Anna gleich auf dem Weg dorthin ist. Als ich Anna unbedingt sehen wollte, hieß es, das geht auf gar keinen Fall, der Inkubator darf keinen "unnötigen" Erschütterungen ausgesetzt werden. Hab dann schon gar nicht mehr geglaubt, dass mein Kind lebt. Hab dann mehrmals am Tag in Jena angerufen und die Schwestern dort haben mit in der Zeit ein Zimmer organisiert, damit ich dann die nächsten 8 Wochen bei Anna bleiben konnte.Am 5. Tag bin ich dann aus dem Krankenhaus "geflüchtet" und konnte meine Kleine das erstemal sehen. Das war dann auch ok für mich, das Gefühl von Fremdheit oder so gab es nicht. Meine Schwester war schon 3 Tage vorher dort und hatte Fotos gemacht, aber zu denen konnte ich gar keinen Bezug aufbauen. Das alles ist jetzt zweieinhalb Jahre her und wenn ich dran denke, ist das immer noch der reinste Horror. LG Gabi
Gabi66
Gabi66 | 13.03.2008
13 Antwort
habe nich gestillt bin nach
8 wochen wieder abi machen
mari2112
mari2112 | 13.03.2008
12 Antwort
nee erkundigt nicht bin davn ausgegangen das ich sie dleich
mit ins zimmer nehmen kann. als meine eltern mittags kamen bin ich mit ihnen nach vornr und da lag sie noch im inkubator nee war alles in ordnung deshalb ja beim nächsten geh ich dann wo anders hin fand das total doof hatte mich so gefreut,
mari2112
mari2112 | 13.03.2008
11 Antwort
Komisch
Hä? Das ist aber komisch! Hast Du Dich da vorher nicht erkundigt in der Klinik wie die das dort handhaben? Normalerweise, wenn das Kind gesund ist, kriegt man es gleich und spätestens nach dem Waschen. Ist ja auch wichtig zum Stillen. Meine Kleine hab ich gleich ins Zimmer zu mir bekommen, dabei hätt ich gerne ein paar Stunden Ruhe gehabt. ;-)
Sarahleamami
Sarahleamami | 13.03.2008
10 Antwort
habe meinen Kleinen
auch erst am nächsten Tag bekommen. Durfte 3 Stunden alleine mit ihm verbringen und dann kam er ins Kinderzimmer und ich habe ihn erst am nächsten Tag um 9 Uhr bekommen...nachdem ich gefragt hatte...
ruacentral
ruacentral | 13.03.2008
9 Antwort
bei mir 12 stunden
bei mir waren es 12 stunden. Das lag aber daran, dass ich nach der geburt noch operiert werden musste und durch die noch vorhandene pta bis zur brust gelähmt war. die lähmung liess erst nach gut 12 stunden nach. da wollten sie kein risiko eingehen. konnte mich ja nicht bewegen.
schmanne80
schmanne80 | 13.03.2008
8 Antwort
war bei mir nicht so
als ich aus dem aufwachraum kam 23 uhr, hatte kaiserschnitt um 18.30 uhr und danach hat mein kreislauf versagt, habe ich zur schwester gesagt ich will ihn nochmal haben, haben sie ihn mir um 23.30 nochmal gebracht und ich konnte ihn mir ganz in ruhe nochmal anschaun das war sehr schön für mich weil er mich auch ganz genau angesehen hat fast eine ganze stunde lang haben wir uns nur angesehen
palle1479
palle1479 | 13.03.2008
7 Antwort
......................
mach dir keine gedanken bei mir wares zwar nicht so doch edoch hatte einer nachts überhaupt nicht bei mir schlafen wollen nur in diesen inkubator die schwestern meinten das sei normal da es dortsehr warm is und es dazu auh noch schön brummt hehe ich würde da ja nicht schlafen wollen wenn da geräusche raus kommen glg sabrina
sabrina191107
sabrina191107 | 13.03.2008
6 Antwort
also ich hatte...
... meine Tochter sofort bei mir, nach der Geburt, den ganzen Nachmittag und in der Nacht habe ich sie erst aml abgegeben, weil ich so kaputt war von der Geburt das ich erst mal schlafen musste ich hatte aber fast 48 Stunden keinen Schlaf mehr bekommen. Aber ich konnte mir meine Tochter jederzeit holen oder sie zu den Schwestern geben lg madeleine
madeleine1986
madeleine1986 | 13.03.2008
5 Antwort
oh je .....
und das stillen??? was für ein stillfeindliches krankenhaus ist das denn???
2xmami
2xmami | 13.03.2008
4 Antwort
hatte meine gleich...
meine wog 2560 gramm und es war die rede davon ins frühschenzimmer...doch dann war es okey und ich hatte sie gleich bei mir...ist ja komich bei dir gewesen
jomi
jomi | 13.03.2008
3 Antwort
Habe meine
gleich mit ins Zimmer bekommen. Und mir auch nicht mehr nehmen lassen ;)
Carina82
Carina82 | 13.03.2008
2 Antwort
waaas?
das ist hart. das ist doch nicht immer so oder? würd auch sehr traurig sein wenn ich mein baby nicht gleich bekomme
Babyboom1
Babyboom1 | 13.03.2008
1 Antwort
hääää auch wen alle ok war???
was das den
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie schnell geburt beim dritten kind
04.06.2012 | 17 Antworten
Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten
Wie habt ihr das geregelt? Geburt 2 Kind
02.01.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: