baby trinkt schlecht an der Brust

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.05.2010 | 3 Antworten
Nach drei Min schaut er lieber rum und wenn ich ihn dann weg lege schreit er. Lege ich ihn erneut an ists auch nicht besser. Auch nachts macht er das seit 1 woche immer. Und so hat er nach knapp 1, 5 stunden wiederhunger und will wieder was haben. Bin schon total übermüdet. Hab noch 2 Kinder und für die ist es ja nicht schön wenn ich immer so in den Seilen häng und nur müde bin. Jetzt wollt ich mal wissen as ihr meint weiter stillen wird schon wieer oder Flascheu nd es wird besser. Da er ja seine Flasche die er am Abend bekommt gut trinkt.Er ist 14 Wochen


Danke RED
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Stillen
Ich würde auch weiterhin stillen, es ist nur eine Phase, davon bin ich überzeugt. Die Kleinen sind eben neugierig und wollen die Welt entdecken. Und ehrlich gesagt, wenn er nicht saugt und trinkt, dann hat er auch keinen richtigen keinen Hunger - ganz einfach! Nach 1, 5 Std. "schon wieder" Hunger, das war bei uns IMMER ganz normal, ich kannte fast keine längeren Stillpausen. Ich frage mich gerade warum Du überhaupt abends die Flasche gibst, es kann nämlich sein, dass Dein Sohn dann die Brust verweigert, weil er merkt, dass man aus der Flasche viel leichter, schneller und mehr saugen kann, als aus der Brust . Mein Tipp: Weg mit der Flasche, sonst stimmts auch bald nicht mehr mit der Milchmenge. Der Anfang mit der Flasche ist meist das Ende vom Stillen. Außer Du willst es so. LG
Tornado
Tornado | 06.05.2010
2 Antwort
Könnte auch sein,...
... dass dein Kleines die Flsche beforzugt. Manche Kinder wollen, wenn sie die Flasche einmal bekommen haben nichts mehr anderes. Wenn meine Tochter sich zu viel ablenken lässt, nehme ich als den Schnuller und locke sie mit streichel am Mundrand zu meiner Brust zurück. Manchmal geb ich ihr auch den Schnuller und ziehe ihn kurz danach raus und meine Brustwarze rein. Das hilft mir als, sonst würde sie auch ab und zu zu wenig trinken. Gott sei dank, macht sie das nicht jedes mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
1 Antwort
huhu
ich würde weiter stillen, das ist das beste für dein kind... meiner hatte das auch so in dem dreh, glaub 16. woche...sie interessieren sich dann mehr für ihr umfeld. lassen sich leicht ablenken weil vieles grad interessant scheint. hast du fernseh an beim stillen, bist du allein? ich musste mit meinen dann immer in ein ruhiges zimmer und dann ging das auch wieder... lg maria
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby trinkt schlecht
09.03.2012 | 8 Antworten
baby trinkt schlecht
27.11.2011 | 2 Antworten
mein baby 6 monate trinkt so schlecht=(
26.10.2011 | 2 Antworten
Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
baby trinkt schlecht
16.02.2011 | 2 Antworten
9 monate altes baby trinkt fast nichts
28.12.2010 | 2 Antworten
5 monate, was trinkt euer baby
09.12.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading