Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Zungenpircing

Zungenpircing

Sternchen20023
Hey Mädels,
Hat irgendwer von euch nen Zugenpircring? Ich würd mir so super gern eins stechen lassen nur jeda is mich am dichreden von wegen das es ja soo schädlich für die Zähne ist und das so sau weg tun würde ich 3 Wochen nix richtiges essen könnte.. hat jemand Erfahrung? Danke schonma für Antworten =)
von Sternchen20023 am 10.03.2008 18:57h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
blondi6606
zungenpiercing
habe mir eins stechen lassen, als ich 17 wahr, bei mir wurde das mit betäubung gemacht und habe nix mitbekommen und danach war die zunge geschwollen und konnte so 2tage nix festes essen, aber dann hab ich es einfach gemacht umd es hat nicht geschadet. würde es auch wieder machen lassen.
von blondi6606 am 10.03.2008 19:29h

13
JaMa
Will dir keine angst machen,
aber ich habs sau schlimm erwischt. bei meinem ersten konnte ich wochenlang nicht richtig sprechen, weil die schwellung gaaaanz langsam zurück gegangen ist und die erste woche weder essen noch richtig trinken... mein zweites ist mir über nacht eingewachsen . musste am 2ten weihnachtsfeiertag ins krankenhaus und es mir aufschneidern lassen... das ist alles jahre her und ich bin froh das ichs überstanden hab :o)
von JaMa am 10.03.2008 19:16h

12
NeleMaus
Zungenpiercing
Ob es schädlich ist für die Zähne mmmH???!!!Frag den Zahnarzt!!! MAn beisst öfters unbewusst ganz schnell auf die kugel. Und das ist unangenehm. Man denkt der Zahn ist kaputt.
von NeleMaus am 10.03.2008 19:14h

11
NeleMaus
Zungenpiercing
Hallo, ich hab mir vor 10 Jahren einen stechen lassen. Ich muss dir sagen es tat schon weh aber man übersteht es auch.3wochen lang nichts essen, nein.Das Loch zieht eine ganze Weile, es ist unangenehm. Ich hab nach dem 2 Tag wieder gegessen ganz langsam.Ich hab dazu noch geraucht und habe ständig Wasser getrunken um keine Vergiftung zu bekommen.
von NeleMaus am 10.03.2008 19:09h

10
freakylike
##############
ein zungenpircing ist nicht nur für die zähne nicht gut, sondern die gefahren einer entzündung, die die geschmacksmerven schädigen können, ist die worüber man sich sorgen machen sollte. für zähne gibt es denn zahnarzt, aber wer kümmert sich um eine nicht funtionierende zunge????
von freakylike am 10.03.2008 19:09h

9
Ozelot
hy.....
Jeder zeit würd ich es wieder tun.... Hab 1 und muss sagen toll, ich konnte nach 1er Woche wieder normal Trinken und Essen, u Sprechen kann ich auch noch wie vorher, ich merk das zum Großteil nichma das ich ein Zungenpiercing hab.... Und das stechen tat nicht sonderlich weh, ich find es piekst wie wenn ne spritze in arm kriegst....und des tut ja auch nich weh find ich...vlt liegts au daran das ich ned so schmerzempfindlich bin... aber jeder iss u denk da anderst
von Ozelot am 10.03.2008 19:08h

8
girli
hallo
also ich habe auch einen und ich bin auch super zufrieden hatte auch keine grossen probleme ich habs beim hno arzt machen lassen die hat mir ne betäubungsspritze in die zunge gespritzt da hab ich gar nichts gespürt und meinem mann gefällts auch *grins*
von girli am 10.03.2008 19:05h

7
NaDieMelle
ich hab meins jetzt schon 6 jahre
und ich hatte noch nicht einmal probleme damit.... beim stechen hab ich keinen schmerz empfunden... ich habe nur gemerkt wie die nadel oben rein und unten wieder raus gekommen ist.... man sollte danach eigentlich nicht rauchen, aber ich bin raus und musste gleich erstmal eine rauchen.... man soll auch keine milchprodukte essen/trinken leider hatte ich den nächsten tag so einen hunger auf pudding und kakao, meine muttit hat immer gesagt dir wird noch dir zunge abfallen, aber mir und meiner zunge hat es nicht geschadet.... mein zahnarzt hat zu mir gesagt es schadet den zähnen nur wenn du ständig damit spielst und du metall kugel hast... (ich habe plastekugel und habe keine probleme.... glg
von NaDieMelle am 10.03.2008 19:05h

6
SickSociety
aaaber...
das mit den zähnen stimmt schon... ne bekannte hat jetzt seit 17 jahren ihr zungenpiercing und ihre zähne sind unten in der mitte auseinander gegangen... weil die kugel sich immer dazwischen schieben wollte jetzt hat sie ne zahnlücke.. kan auch durch zu vieles spielen mit der kugel kommen... aber dazu gibt es ja schon "akrül"? -stäbe und kugeln..
von SickSociety am 10.03.2008 19:05h

5
jennieM
-......
hey ich habe mein zungenpircing jetzt ca 3 jahre und habe überhaupt keine probleme damit.. es tat auch überhaupt nicht weh, es war zwar etwas unangenehm aber keinerlei schmerzen.. und essen konnte ich nach ca 5 stunden wieder ganz normal.. viele haben mir auch davon abgeraten, und sagten das tut voll weh etc.. aber bei mir war es ganz in gegenteil so, und mit meinen zähnen habe ich auch keine probleme wegen den pircing..
von jennieM am 10.03.2008 19:04h

4
sandy86
hallo!!
ich ahbe meins auch schon bald 4 jahre merke es gar nicht mehr...am anfang tut es weh und 2 wochen kann man fast nichts essen...ich habe nur suppe oder hipp gegessen... lg
von sandy86 am 10.03.2008 19:03h

3
Blondesbiest
zungenpiercing
also ich habe schon fast 4 jahre mein zungenpiercing und hatte keine prob. es tat auch nicht dolle weh, is nicht doll angeschwollen und ich hatte am selben abend ne bratwurst usw gegessen da wir gegrillt hatten. hatte mich an die tips gehalten die ich vom piercer bekommen habe.
von Blondesbiest am 10.03.2008 19:01h

2
nicole1003
Also..............
ich selber habe keins aber meine schwester.Sie konnt 1 woche nicht wirklich etwas festes essen sprich ehr suppe oder pudding aber sonst hat sie überhaupt keine probleme und es tut auch nicht mehr weh als ohring stechen lassen.
von nicole1003 am 10.03.2008 18:59h

1
jali
also...
ich hab mit 17 eins machen lassen und seit 3 tagen ist es jetzt raus würd mir keins mehr machen es tut weh beim stechen und konnte so ne woche nicht richtig essen und bei mir ist es in der ss bei der kleinen unten zugewachsen
von jali am 10.03.2008 18:59h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter