Was hilft gegen Verstopfung beim Baby ( 4 wochen alt)

sunnybunny27q
sunnybunny27q
23.03.2010 | 9 Antworten
Guten Morgen Mädels!
Vieleicht kann mir jemand nen guten tipp geben !
Meine kleine ist vier wochen alt vor 2 wochen musste ich auf hören zu stillen weil es leider nicht mehr ging.. etz geb ich flasche aber sie hat jetzt probleme beim gross machen hab auch schon mit milchzucker probiert aber nix hilft.. und blähungen kommen auch dazu und das meistens abends extrem! wisst ihr vieleicht ne lösung ? lg mel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
ach ja
1 liter wasser...huch vergessen...
09mama
09mama | 23.03.2010
8 Antwort
..
Ach ja dann kannst noch einen halben Teelöffel Kümmel in 1/4 Liter Wasser kochen und als normale Mahlzeit geben da gehen die Winde
kajamaus
kajamaus | 23.03.2010
7 Antwort
hei
koche Wasser mit 3 Esslöffel Kümmel 5 Minuten ab. den Kümmel abseien das Kümmelwasser in eine Thermoskanne. Dieses Wasser nimmst jetzt für jedes Fläschchen her ganz normal anrühren wie mit normalen wasser. habe ich bei meinem 6 mon gemacht und der hatte nie wieder ne kolik....windsalbe um den bauchnabel einmassieren, warmes kissen drauf legen, im fliegergriff tragen hilft auch...aber probs mal mit dem kümmelwasser....lg petra
09mama
09mama | 23.03.2010
6 Antwort
...
Gegen Blähungen kannst dir in der Apotheke Sab simplex Tropfen holen zwei Tropfen in die Milch die nehmen die ganze Luft dann schluckt Baby die nicht beim trinken.Gegen Verstopfung kannst drei Tropfen Sonnenblumenöl in die Milch geben das schmiert den Darm.Ich mach das alles bei meinem kleinen klappt wunderbar!
kajamaus
kajamaus | 23.03.2010
5 Antwort
@Mum-von-Sam
danke
sunnybunny27q
sunnybunny27q | 23.03.2010
4 Antwort
Kümmelöl
aus der Apotheke auf den Bauch massieren.
MerryDia
MerryDia | 23.03.2010
3 Antwort
Zäpfchen
Hallo ich hatte damals bei meiner Tochter Carvi Cavum benutzt. Ist ein homoepatisches Mittel und nur Kümmel drin. Die sind echt gut und haben meiner kleinen gut geholfe. LG
knuddel0707
knuddel0707 | 23.03.2010
2 Antwort
hi
dein kinderarzt könnte dir lactulose verschreiben. das ist hochkonzentrierter milchzucker.
mamarapunzel
mamarapunzel | 23.03.2010
1 Antwort
Fußsohlen
massieren... Ich hab meinem kleinen immer die fußsohlen massiert, so ca 5 minuten auf jeder seite
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 23.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hilft gegen Schnupfen_
03.06.2012 | 3 Antworten
was hilft gegen halsschmerzen?
04.04.2011 | 3 Antworten
verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading