Erfahrungswerte zum Thema Monatsspritze?

ladybump18
ladybump18
28.02.2010 | 9 Antworten
Möchte mich umhören was ihr für Erfahrungen mit der Monatsspritze gemacht habt. Ist sie empfehlenswert? welche Nebenwirkungen hat sie o. kann sie haben?

Danke für eure Antworten im Vorraus, lg sarah
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@danelli
ich kann auch nur gutes sagen ich werde sie auch wider nehmen wenn mein 2 kind da ist
saschaalberto
saschaalberto | 28.02.2010
8 Antwort
ich fand sie gut
hatte sie auch zwei Jahre. Und dank der Spritze endlich keine Migräne mehr!! Prima... Sonst auch überhaupt nix, im Gegenteil: stimmungsschwangungen überhaupt nicht mehr, keine gewichtsschwangung, keine zwischenblutung und auch nach dem absetzen wieder regelmäßig die regel. Ich würde sie weiterempfehlen!! Und wenn sie doch negativ sein sollte für dich, lässt du dir eben keine mehr geben. Jeder reagiert anders darauf. Alles Gute!!!
Lucy06
Lucy06 | 28.02.2010
7 Antwort
Hallo
ich kann die Monatsspritze nicht weiter empfehlen. Ich hatte lauter Pickel bekommen und über 9Monate meine Periode am stück ohne pause. Erst wo cih die spritze net mehr genommen hatte ging meine periode weg und kam wieder regelmäsig
Line90
Line90 | 28.02.2010
6 Antwort
@jenny-86
ne die normalen Stimmungsschwankungen vergehen wieder... in der Zeit war ich eine mega Zicke... meine Familie tat mir schon richtig leid... und das wegen einer Hormonspritze
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
5 Antwort
@Passwort
Stimmt, hatte auch ständig miese Laune. Da waren die Stimmungsschwankungen in der SS nichts dagegen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
4 Antwort
monatsspritze
hallo habe gute erfahrungen mit der dreimonatsspritze gemacht 1.tut nicht weh 2.ist eine günstige variante 3.du brauchst nicht täglich an verhütung denken 4.die blutungen bleiben aus ausserdem hatte ich keine krämpfe mehr kann ich nur weiterempfehlen lg danelli
danelli
danelli | 28.02.2010
3 Antwort
ich hatte sie nach der ersten Geburt
und fand es grausam... hatte Dauerblutungen- nur bissl, aber eben dauernd. Hab dann gesagt, dass ich die nich mehr haben will. Meine Schwägerin hat sie jahrelang genommen und gar keine Blutung mehr- auch nach Absetzen kam keine Blutung mehr.
sinead1976
sinead1976 | 28.02.2010
2 Antwort
keine guten Erfahrungen, leider
ich hatte 10 kg zugenommen Launen die gen Himmel schrien... also echt nichts tolles... und dann braucht das Zeug ja auch noch ewig bis es aus dem Körper ist... ne nie wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010
1 Antwort
Hallo
Ich hatte die Spritze knapp 2 Jahre. An sich war ich zufrieden, wenn ich davon nicht 20 Kilo zugenommen hätte. Ist eine der richtig blöden Nebenwirkungen.. Lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Monatsspritze
17.07.2012 | 4 Antworten
frage 3 monatsspritze
19.09.2010 | 4 Antworten
Tage trotz 3 Monatsspritze
28.03.2010 | 1 Antwort
Schwanger nach 3-Monatsspritze
22.01.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading