Wer hat das selbe Problem

puschihase
puschihase
09.01.2010 | 9 Antworten
Hi,
langsam bin ich am Verzweifeln, ich weiß langsam nicht mehr weiter.
Abends wenn ich mit meiner Maus ins Bett gehe ist es ein mindestens 2-3 Std. Kampf bis sie endlich schläft.
Sie liegt mit mir im Bett weil sie Abends nur beim Stillen einschläft. Aber sie kämpft regelrecht und weint, läßt zwischendurch die Brust los, sucht aber im gleichen Moment wieder danach, zieht ewig ihre Beinchen an und meckert beim Stillen. Wenn ich ihr dann die Brust wegnehme weil ich der Meinung bin das sie genug getrunken hat, fängt sie an zu schreien wie am Spieß. Ich nehme sie dann hoch und sie hört auf zu schreien aber nur für einen Moment. Dann geht das alles wieder so weiter. Manchmal steigert sie sich so doll rein das ich sie gar nicht beruhigt bekomme. Sie schreit wie am Spieß bekommt ein knallroten Kopf. Saab Simblex, Chamomilla Kügelchen und sogar Fencheltee in ihrer Milchflasche helfen anscheint nicht wirklich. Sie tut mir so leid das sogar ich aus Verzweiflung mit weinen muß. Tagsüber ist alles ok, eben nur Abends immer das Theater.
Mach ich was falsch? Ich weiß echt nicht mehr weiter.
(traurig03) (baby)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Tinchen08
6 Wochen alt
puschihase
puschihase | 09.01.2010
8 Antwort
@Spielmaus28
Ich mach eig. nicht sehr viel mit ihr. Bin überwiegend mit ihr zu Hause. Also streß oder so kann es nicht sein
puschihase
puschihase | 09.01.2010
7 Antwort
@nickay1985
Eig. immer so gegen 20.15Uhr.
puschihase
puschihase | 09.01.2010
6 Antwort
Hallo!
Wir haben unsere Kleine anfangs jeden Abend gebadet, da konnte sie super pupsen und das warme Wasser entspannt den Bauch. Wir haben sie auch nachts immer eingepuckt, so hat sie nachts schlafen gelernt. Sie war anfangs ein arges Schreikind, bei ihr ging das so den ganzen Tag, habe deshalb auch leider abgestillt, weil ich nicht wusste, wann sie jetzt Hunger hat oder nur saugt um sich zu beruhigen, sie hat anfangs auch keinen Schnuller genommen. Kümmelzäpfchen haben bei ihr auch ganz gut geholfen und Viburcol-Zäpfchen, die sind homöopathisch und die hat mir der Osteopath empfohlen, die sind echt super. Die helfen bei fast allem, bei Bauchweh, dann als meine kürzlich gezahnt hat, generell bei Unruhezuständen etc. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
5 Antwort
huhu
wie siht denn euer tagesablauf aus? meine hatte das auch immer gegen 17 uhr fing das theater an. weinkrämpfe bauchweh und unruhe. hab dann darauf geachtet das ich am tag nich viel mache wie verwantenbesuche und wenn dann nur bei einer. irgendwann hat sich das eingependelt. sie macht es nur noch wenn es wirklich stressig war am tag. lg SPielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 09.01.2010
4 Antwort
das klingt nach 3-Monats-Koliken
hatte meiner auch, das Beinchen anziehen ist ein ziemlich eindeutiges Zeichen dafür, dass sie Krämpfe hat, aber das geht vorbei, da kann man fast nichts machen. Wie alt ist sie denn? Bei vielen Babys hilft auch pucken um sie zu beruhigen
verensche120678
verensche120678 | 09.01.2010
3 Antwort
Kleine Maus
Hallo. Wie alt ist denn deine kleine Maus? Lg.
Tinchen08
Tinchen08 | 09.01.2010
2 Antwort
DAs Problem hatten wir auch..
...nichts hatte geholfen, kein sab simplex, keine Windsalbe, kein Bauchmassieren, .... nichts. Bis mir meine Cousine vom Windpulver erzählt hat. Ab dem Zeitpunkt wo wir damit angefangen haben ging es bergauf. Wir waren selbst jeden Abend total am Ende.... Wünsche dir viel Kraft und alles Gute
Schnukki83
Schnukki83 | 09.01.2010
1 Antwort
es
kann auch übermüdung sein. wann geht sie ins bett? dann überdrehn die total und weinen nur wie am spieß, weil sie nicht schlafen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gefahr für Kinder?
04.08.2012 | 15 Antworten
hab da ein problem mit der periode
29.07.2012 | 4 Antworten
PC Problem
20.01.2012 | 12 Antworten
ehe problem
05.08.2011 | 21 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading