wollt nur was erzählen

drea41_5
drea41_5
19.12.2009 | 1 Antwort
guten morgen,
hab meine P seit gestern. und die macht mich dieses mal echt durcheinander. fühl mich irgendwie benebelt, so als würd ich durch nen vorhang schauen. und irgendwie komisch . mein homöopathisches mittel darf ich nicht wechseln, wegen dem bandscheibenvorfall, das hilft mir nämlich super dafür. nur nicht bei der P. tja, beides geht halt nicht. fühlt sich trotzdem doof an.
nun, mein backofen ist kaputt, ausgerechnet kurz vor weihnachten. meine kleine anna war heute nacht so unruhig, wahrscheinlich wegen P-milch. obwohl es letztes mal nicht so dolle war.sie wollte viermal trinken, hab sie ja bei mir liegen, ich nahms mit geduld. ich denke immer in solchen situationen, : die zeit geht so schnell um mit dem stillen, genieß es andrea, und dann stört mich das nächtliche wachwerden nicht so. im gegenteil, ich weiß ja , mittlerweile, das diese zeit , die manches mal so stressig für den moment sein kann, mir viel zu schnell vergeht. und schwubs kaum hingeschaut , ist meine anna auch bald schon ein jahr. obwohl, sie ist noch ende 6 lebensmonat. aber wo ist das halbe jahr hin, ich hab jeden moment genossen, und sie immer bei mir auf dem arm gehabt, sogar manchmal wenn sie schlief, weils so wunderschön war, lieber hab ich alles mit ihr gemacht, auch wenns anstrengend war, oder ich hab es liegen lassen, und mit anna und emelie zeit verbracht. und trotzdem ist die zeit so schnell vorrüber gegangen.
letztes jahr um diese zeit war anna noch in meinem bauch, und diese zeit ist mir noch so nahe.
ja, die zeit darf umgehen, aber warum so schnell.
trotzdem ich hab jeden moment genossen, auch die nicht so schönen.
und so mach ich es weiter , denn nur durch die nicht so guten momente kann ich die guten und schönen momente erkennen, wie schön sie sind. eigentlich ist es doch nur wichtig, das man mit seinen lieben zusammen ist. wenn dies denn möglich ist.!
meine großen sind ja nicht mehr mama-fixiert, ein lachendes und ein weinendes auge :-/ .
backofen hin, backofen her. es gibt wichtigeres.ich glaub nicht , das ich überstürzt einen backofen kaufen gehe, in diesen geschäftetrubel.
ich werd einfach die ruhe und gemütlichkeit über mich kommen lassen, tief ausatmen und tief einatmen und jeden moment geniesen.und meine geliebten menschen um mich geniessen.

also, ich wünsche euch allen auch innerliche ruhe und gelassenheit, damit das jahr schön ausklingen kann.

wünsch euch einen schönen tag.drea
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo,
ach, so s hön deine zeilen zu lesen. meine Anna ist jetzt eben 6 monate alt geworden und wir genießen auch jede minute zusammen, gehe nämlich mitte jänner wieder arbeiten, halbtags. ach , übrigens, kekse ohne backofen:kornflakes, die in geschmolzener schoko wälzen und kleine häufchen formen.trocknen lassen.Schmekct wahnsinnig gut, und geht schnell.... lg und frohe weihnachten mit deine kids! ich hol jetzt meine aus dem bett
guddi30
guddi30 | 19.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nur was erzählen :-)
17.07.2012 | 4 Antworten
Jemand Lust von 2 Geburt zu erzählen?
01.08.2011 | 9 Antworten
Wann von Schwangerschaft erzählen?
26.02.2011 | 10 Antworten
von schwangerschaft erzählen?
12.05.2010 | 15 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading