abstillen - schmerzhaften milchstau?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.11.2009 | 6 Antworten
hallo,
ich habe vor ca 1 1/2 woche abgestillt. (bin nicht mehr am stillen !)habe eh nur noch nachts einmal gestillt, und dachte ich hätte sowiso kaum noch milch .. falsch gedacht!
jetzt hab ich aber schmerzhaften Milchstau. wenn ich auf die Brust drücke tut es weh, und da sind auch knubbel. hat das jemand vielleicht auch gehabt? und wie wegbekommen? will nicht unbedingt zum Arzt rennen damit .. wenn es auch irgendwie anders weg geht.
ich habe mir Eis-pampers gemacht und drauf gelegt dann mit nem heißen tuch drüber und nach ner zeit ausgestrichen ..
oder wird dadurch die milchmenge mehr ?
brauch dringend eure hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hatte ich auch schon...
meine Hebi riet mir... vorher unter die heiße Dusche, ausstreichen u danach unbedingt kühlen. Hat geholfen
Linisternchen
Linisternchen | 14.11.2009
5 Antwort
Hatte
auch gerade abgestillt und hatte das Problem auch. Meine Hebi hat mir das auch gesagt mit der warmen dusche und dem austreichen oder ahlt mal denn kleinen anlegen!!!! Hat gut geklappt und ist auch nicht wieder mehr geworden
BigMama0107
BigMama0107 | 13.11.2009
4 Antwort
keine kälte, sondern wärme!
mehr wird es nur die saugen, auch das saugen einer pumpe, also finger weg von milchpumpen. würde auch sagen, aber unter die warme duschen und ausstreichen. bei mir hat auf die seite legen geholfen, leicht nach vorn, so wie ich auch immer schlafe, da lief die unntere brust immer. aber da ich irgendwann an einer einzigen stelle milch hatte und des nicht wegwollte, nicht durhc wärme oder ausstreichen, da bin ich zum doc, abstilltabletten und wumms wars weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
3 Antwort
achso
und fleißig pfefferminz- und salbeitee trinken!
julchen819
julchen819 | 13.11.2009
2 Antwort
bloß kein eis
unter die dusche gehen und ausstreichen, ansonsten warme waschlappen auf die brust legen. wenn es so schlimm etwas abpumpen bis der druck weg ist. mehr wird die milch ohnehin nicht mehr, wenn dein kind nicht mehr trinkt.
julchen819
julchen819 | 13.11.2009
1 Antwort
ich hab mal gehört
dass man es unter der warmen dusche ausstreichen soll, wenn man milchstau hat... weiß es aber auch nicht genau.
tinaneele
tinaneele | 13.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, Abstillen und Milchstau?
18.06.2012 | 11 Antworten
hilfe ich habe einen milchstau
13.10.2010 | 7 Antworten
Milchstau nach Nacht
23.06.2010 | 6 Antworten
nach milchstau - verhärtungen
11.02.2010 | 7 Antworten
Milchstau brauche dringend Hilfe
22.01.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading