Beikost?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.10.2009 | 5 Antworten
Hey liebe Mamis, brauch mal Eure Erfahrungen. Wir geben seit einer Woche abends ein Möhrengläschen (sehr gut vertragen) und heute mittag haben wir mit Möhren und Kartoffeln (5 Löffel) angefangen. Wieviel ml Milch haben Eure Mäuse danach noch getrunken und wann wollten sie dann wieder etwas trinken?

Danke für Eure Antworten. Schönes Wochenende noch, liebe Grüße, McKalle.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ganz ehrlich
ich achte auf sowas überhaupt nciht... da meine tochter unheimlich agil ist, ist er bmi sehr niedrig.. sie ist an de runterstens grenze... sie bekommt, wann sie will... wenn sie nach nem glässchen noch hunger auf noch eins hat, bekommst sie noch eins.. wnen nicht, dann nicht... hat sie mal lust auf eine flasche mehr, bekomtm sie die auch... ich nehms da echt nciht so genau...
RapYvo07
RapYvo07 | 17.10.2009
4 Antwort
ach so
ich hab auch abends angefangen, aber gleich mit Milchbrei. Aber dann passt das schon. Was ich noch vergessen habe, unserer hat nach dem Gemüse auch so ca. nach 4 Stunden Hunger, wie nach der Milch auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2009
3 Antwort
unterschiedlich wieviel milch kinder danach noch trinken
aber solang sie noch milch trinken brauchen sie nicht unbedingt tee oder wasser zu trinken man kann es ja immer mal wieder anbieten aber wenns nicht gleich klappt auch nicht schlimm das müssen sie ja auch erst lernen
Taylor7
Taylor7 | 17.10.2009
2 Antwort
@monika78
wir geben JETZT mittags ein Gläschen und abends die Milchflasche bzw. Milchbrei. Wir habne nur abends angefangen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2009
1 Antwort
...
ich hab meinem halt immer so viel milch gegeben, dass es im Endeffekt wieder eine Portion ergibt, also bei einem halben Gläschen auch eine halbe Flasche Milch. Am Anfang als er nur ein paar Löffelchen Gemüse bekommen hab, da hab ich ihm die volle Menge Milch gegeben, dann konnte er trinken bis er satt war. Bei meinem hat sich das schnell eingependelt, wenn der satt ist, dann will er auch nix mehr. Wieso gibst Du abends und mittags Gemüse? Ich geb meinem abends Milchbrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beikost ab 4 Monate - selber kochen
22.08.2008 | 6 Antworten
Beikost Würgen
09.08.2008 | 4 Antworten
Wie stellt man auf Beikost um
08.07.2008 | 4 Antworten
BEIKOSTREIFEZEICHEN
27.06.2008 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading