Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » ich nochmal

ich nochmal

janineoeder
war jemand von euch schon mal wegen problemen mit der arge beim anwalt oder gar vor gericht?
hats was gebracht?
von janineoeder am 10.08.2009 13:25h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

7 Antworten


4
syen
arge
Ich war auch mal beim Anwalt.... und hab auch recht bekommen ... :-))
von syen am 10.08.2009 18:37h

3
melmag
hi
ich war auch schon mal beim anwalt. Bei mir hat es was gebracht. gibt doch aber auch einen alg2 rechner im internet. Kannst du doch selbst ausrechnen ob anspruch besteht und wenn nicht dann beantrage doch wohngeld. lg melanie
von melmag am 10.08.2009 14:00h

2
Noobsy
---------------
Meine Schwester und ihr Lebensgefährte haben kein gemeinsames Kind. ist aus einer früheren Beziehung. Und als die beiden zusammengezogen sind, wurde ihr das ALG2 komplett gestrichen. Ihr Freund kommt seitdem für sie und den Sohn auf. Wenn dein Lebensgefährte ein ausreichend großes Einkommen hat, ist klar, dass du keinen Anspruch mehr auf ALG2 hast. Wieso solltet ihr in eurem Haushalt Anspruch auf zwei Einkommen haben? Verdient dein Freund denn genug? Ansonsten hättet ihr ja Anspruch auf Unterstützung.
von Noobsy am 10.08.2009 13:34h

1
Taylor7
ja ich
aber hat nichts gebracht arghe hat gewonnen
von Taylor7 am 10.08.2009 13:29h


Ähnliche Fragen




nochmal zum Baden mit Baby!
13.03.2008 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter