elterngeld

Laura-Loreen
Laura-Loreen
07.03.2008 | 13 Antworten
weiß jemand wie lange der elterngeld antrag dauert?
hab ich am 6.2 beantragt.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
elterngeld
also ich wohne in nrw mein freund hat den elterngeldantrag am 4.3 abgegeben und am 6.3 hatte ich den bescheid
vanessa1986
vanessa1986 | 07.03.2008
12 Antwort
ELTERNGELD
HABE MEINEN ANTRAG AM 12.1 ABGEGEBEN! HABE DANN AM 12.2 EINE BESTÄTIGUNG BEKOMMEN DAS DER ANTRAG EINGEGANGEN IST UND BIS HEUTE NOCH KEINEN BESCHEID:-( BEI ANRUFEN WIRD IMMER NUR GESAGT;SOLL GEDULD HABEN!!!
TASIA2008
TASIA2008 | 07.03.2008
11 Antwort
hallo
danke. werd am montag gleich mal anrufen. meine kleine wird am 28. märz schon 3 monate. wie schnell das geht. wahnsinn
Laura-Loreen
Laura-Loreen | 07.03.2008
10 Antwort
viel Spass beim warten
Selina ist Ende Nov geboren. Hab es gleich beantragt und nach ca 2 Wo den Eingangsbescheid bekommen...und dann hab ich gewartet!!! Die nehmen sich alle Zeit der Welt. Und ein Tipp.... ANRUFEN!!! Sag dass es echt dringend ist, ´denn dringende Fälle ziehen sie vor. Für die heisst es wenn man sich nicht meldet dass man nicht sooo dringend drauf angewiesen ist!
Selina-Mami
Selina-Mami | 07.03.2008
9 Antwort
Elterngeld
Wenn Du gearbeitet hast ist es 67 % des durchschnittlichen Nettogehalts der letzten 12 Monate.... Liebe Grüße aus München
BabyNick
BabyNick | 07.03.2008
8 Antwort
elterngeld
habt ihr auch eine ahnung wie viel des ungefähr ist??
Laura-Loreen
Laura-Loreen | 07.03.2008
7 Antwort
Elterngeld
Hallihallo, hab meinen Antrag am 20.2.08 weggeschickt, vor 3 Tagen die Benachrichtigung bekommen das die Unterlagen eingegangen sind und gestern kam der Bescheid mit der Bewilligung und das es ab April mit der Zahlung losgeht wenn meine 8 Wochen nach der Geburt beendet sind, es ging also superschnell. Viel Glück noch
BabyNick
BabyNick | 07.03.2008
6 Antwort
Habe meinen am 28.01. abgegeben
und auch noch keinen Bescheid bekommen. Allerdings hatten die mir noch eine Anforderung geschickt. Weil ich Steuerklassenänderung hatte dann wollten die von mir eine Stellungnahme und weil mein Mann die zwei Monate in Anspruch nimmt wollten die eine Bestätigung des Arbeitgebers dass er auch wirklich in der Zeit in Elternzeit ist. Die hätten diese Anforderungen auch im Antrag formulieren können. Da kommt ja jeder Antrag zurück bei dem der Mann in Elternzeit geht und wenn man eine Steuerklassenwechsel gemacht hat. Kein Wunder das ein Antrag bis zu 3 Monate Bearbeitungsdauer hat.
Mama-Mela
Mama-Mela | 07.03.2008
5 Antwort
...........
kommt auch auf das bundeslan an, ... hier in niedersachsen haben sie mir am telefon gesagt dauert es 10 wochen, ...
minfab80
minfab80 | 07.03.2008
4 Antwort
elterngeld
einfach öfter mal nachharken... ich hab nachher wohl genervt und hatte schnell das geld auf dem konto;-)
nulle_68
nulle_68 | 07.03.2008
3 Antwort
hi ich habe ihn auch schon zurüch bekommen
und bekomme schon geld am 15 das kommt aber immer auf den labgkreis/stadt an bei meiner tante hat das fast 3monate gedauert bis sie das bekommen hat aber ruf doch mal an und frag nach
franzi88
franzi88 | 07.03.2008
2 Antwort
hab ihm auch am
6, 2 weggebracht und bekomm nun das erste mal am 15.3geld hab auch ca 2wochen später den bescheid gehabt mhhhhhh ruf doch mal an und frag woelang es noch dauert
gewuhl
gewuhl | 07.03.2008
1 Antwort
..........
das dauert. ich habe antrag am 18.1 abgegeben und habe noch keine nachricht bekommen
minfab80
minfab80 | 07.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elterngeld 2 Jahre
16.04.2008 | 4 Antworten
Unterhalt zahlen beiElterngeld?
09.04.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: