Wie erklärt man eine Fehlgeburt seinen Schülern

suckuluck
suckuluck
09.05.2009 | 6 Antworten
Wer kann mir Tipps geben?
Ich hatte vor 2 Wochen eine späte Fehlgeburt meiner Zwillinge in der 22.SSW. Mein Mann und ich hatten uns 2 Wochen frei genommen. Nun beginnt mein Mann seine Arbeit in einer christlichen Grundschule wieder. Er ist dort Klassenlehrer einer 3. Klasse, die ihn ständig nach unseren Zwillingen fragen.

Wie soll er es ihnen schonend beibringen?

Wer kann uns helfen, mit Geschichten oder kurzen Texten .. Am Montag soll es losgehen (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@mayoka72
Du auch? Fühl dich auch gedrückt. Das ist so traurig! Ich denke du hast Recht, genauso wie die anderen auch sagten, dass die kleinen es verstehen.... Danke euch allen!!
suckuluck
suckuluck | 10.05.2009
5 Antwort
@mehrfachmami
hallo mehrfachmami, vielen dank für deine antwort. ich denke es ist echt besser so.
suckuluck
suckuluck | 10.05.2009
4 Antwort
engelskinder
hallo liebe sternenmami erstmal mein beileid das auch du eine sternenmutter sein mußt und deine zwei nicht bei dir bleiben durften ich fnde man sollte so erlich wie möglich mit der situation umgehen den gerade kinder in dem alter haben sehr feine antennen lg und viel kraft anja
mehrfachmami
mehrfachmami | 09.05.2009
3 Antwort
Kann das sehr gut nachvollziehen
und tut mir furchtbar leid! hab meine Zwillis Eine Freundin hat ihren Kids ganz schlicht gesagt: "Die Babys waren sehr krank und sind gestorben." Die Lütte sagte: "So wie meine Maus?" ja - und konnte das verstehen, tat ihr auch leid. Der Große sagte "Das war für dich bestimmt schlimm, das war ja in Deinem Bauch" - ja... Ich denke, in der 3. Klasse können die Kinder damit umgehen, haben schon Verluste erfahren und können mitfühlen. Viel Kraft für Eure Familie!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
2 Antwort
Ich hab mal gelesen,
da hat eine Mama ihrem großen Kind erzählt, das sich das Baby anders entschieden hat und nicht zu denen in die Familie kommt... Fand das eigentlich eine gute Antwort... Tut mir natürlich ganz sehr leid für euch was ihr da durchmachen müßt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
1 Antwort
im himmel
gibt es jetzt 2 sternchen mehr. sie haben sich dazu entschlossen sternenkinder zu werden. mein beileid und alles liebe und viel viel kraft!
puppie06
puppie06 | 09.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mutterschutz bei Schülern
02.03.2009 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading