Baby Badewanne

Ginger3
Ginger3
06.05.2009 | 8 Antworten
hallo Mamis und die es bald werden,

wollte euch mal fragen, was ihr von den Badeeimern haltet?
Meine Freundin möchte ihre Badewanne an mich verkaufen (ihr Kind ist angeblich schon nach 3 Monaten rausgewachsen?) mir persönlich gefallen aber diese Eimer besser.
Und wie lange kann man sein Baby in den Wännchen baden?
Hab gehört, dass es einfacher ist die Kleinen in den Eimer zu setzen, man brauch keine Hilfe, sie sitzen da drinnen wie im Bauch ..

Danke für eure Antworten
lg Ginger (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
meiner
hat den Eimer gelibet und ich hbae ihn immer wieder reingelassen, aber ich musste kürzlich aufgeben, weil ernie normal darin gesessen hat....das war bald immer nur ein kampf für mich....er hat nämlich seinen Körper wie ein Klappmesser genacht und seine Füße immer ganz hoch an den Eimerrand geschoben, so ist er hinten immer tiefer in den Eimer gerutscht...tja, von anderen habe ich das nie gehört und habe das auch noch nie gesehen, aber mein Speziieller hat MIR den Eimer letztendlich madig gemacht. nun hat er eine Kinderbadewanne ...wenn du da mal reinschaust...so kannst du ihn zwar nicht allein lassen....würde ich eh NIE machen, auch nicht im Eimer, aber musst ihn nicht zwingend mit einer hand halten!
anyu
anyu | 06.05.2009
7 Antwort
Baden
...meine Zwillinge wollten nie in die Babywanne. Die haben geschrieen wie am Spieß. Mein Mann und ich haben uns dann abgewechselt und jeweils 1 Kind mit in die große Wanne genommen. Am Anfang halt auf den Arm nehmen, damit nichts passiert. Das haben sie geliebt. Als sie dann sitzen konnten, habe ich Badesitze gekauft. Also, du kannst es eigentlich nur ausprobieren, was dein Kind mag und was nicht. Einen Eimer haben wir nicht probiert, weil das Kind da nicht lange reinpasst. Viel Erfolg und Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße.
zwillinge06
zwillinge06 | 06.05.2009
6 Antwort
Hi
Ivh halte persönlich nichts von den Eimern. Ich find die gruselig und konnte mich nie damit anfreunden. Ich habe eine Wann. Anfangs hat Mika darin gebadet, von uns gestützt. Dann war er zu groß zum festhalten und stützen und er hat mit Papa in der großen Wanne gebedet. Doch nun ist er 10 Monate und kann ja schon lange richtig sitzen und nun badet er wieder in der kleinen Wanne. Er sitzt da elleine drin. Wir stehen natürlich direkt daneben. Er planscht nun und hat einen riesen Spaß darin. Kann die Wanne nur empfehlen... Aber dass ist halt auch geschmackssache. LG! Mel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
5 Antwort
also
wir ham ne wanne... und ja.. die wachsen selbst aus der wanne schnell raus aber ausm eimer noch schneller weil der ja noch kleiner is. also gebadet wird lilly jetz mit 5 monaten in der großen wanne und wenns schön warm is dann plantscht sie in ihrer babywanne.. aber sitzend eben! also ich hätt mir schon auch nen eimer gekauft.... aber wennst bedenkst.. zahlt sich nicht so recht aus.... da die kiddies noch schneller rauswachsen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
4 Antwort
Ich finde ...
... so ein Badeeimer ist rausgeschmissens Geld. Von meiner Hebamme habe ich den Tipp bekommen, die kleinen am Anfang im Waschbecken zu baden und dann in der Babywanne. Meiner hat da schon länger als drei Monate reingepasst. Da sie später viel plantschen, kann ich dir nur empfehlen, sie im Badezimmer zu baden, falls du im Kinderzimmer Teppich hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
3 Antwort
wir haben keine große wanne
und anfangs war ich froh über die babybadewanne jetzt nehm ich den eimer meines großen und ich mag es sehr gern... braucht wenig wasser, kühlt nicht so schnell aus... aber die babybadewanne vom ikea kostet nur €7 oder so... die haben wir und sie erfüllt ihren zweck ;-)
Mia80
Mia80 | 06.05.2009
2 Antwort
...
hallo also ich hab eine badewanne und mein sohn ist fast elf monate und passt da immer noch rein also von so einem eimer halte ich nichts da ich immer angst hatte den kopf abzureissen weil man sie ja dann immer nur am kopf hält muss aber jeder für sich selber wissen
dinchen1987
dinchen1987 | 06.05.2009
1 Antwort
Babywanne
Ich habe die Wanne kaum benutzt, sondern nach 2-3mal gleich in der großen Wanne, meist mit mir zusammen gebadet. Ich finde die Wannen aber besser, würde aber auch sagen man braucht sie nicht unbedingt. Die Eimer sollen ja ganz toll sein, kann ich mir aber irgendwie ncht vorstellen, denn man muss das Kind am Hals halten, das würde ich mich nicht trauen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby badewanne?
25.06.2012 | 6 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
mit eurem freund/mann in die badewanne?
11.10.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading