abendliches schreien

bina24
bina24
19.04.2009 | 13 Antworten
Hallo Ihr liben mal eine frage meine kleine ist jetzt 5 wochen und sie schreit immer nur abends was könnte das für ursachen haben
(baby)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hi
das ist ja beruhigend das es vielen so geht!unser kleiner mann !Viel spaß noch mit dem spatz...
nordlicht81
nordlicht81 | 19.04.2009
12 Antwort
...
Oh, das kommt mir bekannt vor. Eine Ursache findet sich aber selten. Und stillen ist doch super, wenn es sie beruhigt, mach das doch weiter. Irgendwann ist die Schreizeit überwunden. Bei uns waren es glaub ich 4 Wochen. Wir saßen mit brüllendem Kind vorm Fernseher und haben uns die EM angeschaut.
Backenzahn
Backenzahn | 19.04.2009
11 Antwort
Ich kenne das auch!
Meine Kleine hatte das ungefaehr die ersten 9 Wochen! Das war echt extrem und sie hat nur rumgequengelt und war durch nichts zu beruhigen. Tagsuber war alles gut und ab dem spaeten Nachmittag ging es los. Da bekam ich sie vor 21:30 Uhr auch nicht ins Bett, so dass es echt anstrengend war. Dann, ganz ploetzlich, hoerte es auf und sie hatte andere Schlafzeiten und geht immer um 19 Uhr ins Bett. Ab 18 Uhr hat sie es aber noch immer -ist jetzt 5 Monate alt-, dass sie etwas quengelig wird, aber nicht mehr so heftig wie in den ersten Wochen. Meine Hebamme sagte, dass das viele Kinder haben und sich so irgendwie auf die NAcht vorbereiten. Sie war glaube ich immer total muede, aber es war alles zuviel um wirklich zu schlafen. Halt durch, wird besser, aber ich weiss, wie nervig das ist. Liebe Gruesse
Canadien
Canadien | 19.04.2009
10 Antwort
bin sch alles durch
mache jeden tag das gleich mit ihr klar kommt der grosse bruder und stört uns beim stillen das kann aber doch nicht alles sein oder damit ich sie beruhgen kann nuckelt sie ständig an der brust das ist auf dauer doch auch nichts oder
bina24
bina24 | 19.04.2009
9 Antwort
Sorry
falsche Taste! Habt ihr einen geregelten tag oder hektisch ? Aber das geht auhc vorbei man brauch nur viele und gute nerven!
Jessy
Jessy | 19.04.2009
8 Antwort
danke
danke ihr lieben bin mal gespannt ob sich das legt wie lange dauert das denn so ungfähr bis das vorbei ist mein 1 er hate das nicht
bina24
bina24 | 19.04.2009
7 Antwort
Das
ist bestimmt eine
Jessy
Jessy | 19.04.2009
6 Antwort
...
hallo, ich kenne das meine kleine ist jetzt 8wochen und als sie 5oder 6wochen alt war hatte sie es auch!!sie schrie immer über eine stunde und da fragteich meine hebamme und sie meinte das es zu viele eindrücke wären ich war viel mit ihr unter wegs!!!führe ein abendliches retual ein wo sie zur ruhe kommt du musst es aber jeden abend machen, lasse dabei kein radio oder fernsehr laufen, nur ihr beide !!seid dem ich es mache schreit meine kleine überhaupt nicht mehr!! lg und viel glück
Knuddelmaus89
Knuddelmaus89 | 19.04.2009
5 Antwort
schreien
Klingt nach Reizüberflutung. Wieviel schläft sie denn Tagsüber? Geh mit ihr in einen ruhigen, vielleicht auch abgedunkelten Raum. Könnte dann besser werden. Vielleicht merkst du aber auch, dass ihr Bauch ein wenig hart ist, dann hat sie vielleicht doch Schmerzen.
Kermitine
Kermitine | 19.04.2009
4 Antwort
das ist die schreihzeit
hatten wir auch, meine waren durch nix zu beruhigen. irgendwann hröt es auch - ich glaube mit ca. 12 wochen war das
candy7
candy7 | 19.04.2009
3 Antwort
........
ja die gibt es das ist die sogenannte hexenstunde :-) hat meine hebamme immer dazu gesagt... das gibt sich aber wieder bei uns waren es so zwei wochen um die gleiche zeit
emilysmami2007
emilysmami2007 | 19.04.2009
2 Antwort
das problem kenne ich
das macht unser kleiner auch. ich denke mal, das liegt an der reizüberflutung. die kleinen nehmen den ganzen tag sehr viel auf und irgendwann ist bei ihnen eine grenze erreicht. sie müssen sich irgendwie luft machen. mittlerweile kriegen wir es aber ganz gut in griff, denn wir versuchen immer die zeit abzupassen, wo er dann ziemlich müde wird und stecken ihn dann ins bett. da schläft er dann auch recht gut und das schreien bleibt manchmal ganz weg oder ist deutlich weniger. viel glück!
Sunnyrain
Sunnyrain | 19.04.2009
1 Antwort
...
das war bei meiner motte auch immer meine motte hatte dann entweder verstopfungen oder wollte einfach nur bei mir an der brust nuscheln! lg caro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten
Abendliches Schreien vorm Schlafen
22.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading