ich hab ne echt peinliche frage

tatjana1987
tatjana1987
27.02.2008 | 12 Antworten
seit dem ich schwanger war habe ich voll das schwitz problem .. also unter den achseln .. und nach der geburt da ist es nur noch schlimmer geworden .. ist das von der hormonumstellung? hatte das jemand von euch auch ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Guter Tip!
An alle, die es betrifft. In der Apo gibt es ein Mittel, das nennt sich Yerka, das hilft super. Alles trocken seither, war bei mir nämlich auch das Problem...
sanmod
sanmod | 27.02.2008
11 Antwort
..........
Ich hätte da was gutes was hilft..ich habe mir damals regelmäßig botox sdpritzen lasssen weil ich so mega extrem geschwitzt habe, seit dem man mir von YERKA das antitranspirant empfohlen hat brauche ich kein botox mehr...das kann man in der apotheke bestellen kostet 10 euro das ist ne flüßigkeit die man mit nem watte pad aufträgt......könnt ihr euch auch im internet was drüber durchlesen, das ist hammer
Sweety26
Sweety26 | 27.02.2008
10 Antwort
das ist eine gute frage!
bei den meisten bleibt es dagegen kann man aber was tuhen zumindestens unter den ackseln wie ich weiß die kleinen drüsen oder wie auch immer kann man entfernen lassen dann sollte es aufhören aber bei manchen geht es auch einfach so weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008
9 Antwort
das kenn ich
seit der geburt meiner tochter bin ich bei jeder kleinen tätigkeit sofort nassgeschwitzt. auch nachts hab ich das problem. bei sind es besonders die unterschenkel, die unterarme und oberhalb der brust. hat jemand eine ahnung wie lange das andauert? meine kleine ist jetzt 7 wochen alt, müßten die hormone nicht so langsam wieder sich eingependelt haben???
sabrina141978
sabrina141978 | 27.02.2008
8 Antwort
und wie lange dauert das etwa
bis es sich wenigstens so einigermaen wieder legt.. also ich stille ja nicht , wegen dem abstillen jetzt von einer antwort
tatjana1987
tatjana1987 | 27.02.2008
7 Antwort
schwitzen
das wird auf jeden fall was mit der hormonumstellung zu tun haben.dein körper hat in den letzten monaten ja richtig schwerstarbeit geleistet und muss sich ja nun erst mal wieder auf nicht-mehr-schwanger umstellen. das dauert noch ein weilchen..
tina-jeca
tina-jeca | 27.02.2008
6 Antwort
hallo
das habe ich auch in dieser 2.ss wieder festgestellt, leider auch ein ganz anderer geruch, das geht aber spätestens nach dem abstillen wieder weg, war zumindest bei mir so.lg
little-bigfoot
little-bigfoot | 27.02.2008
5 Antwort
Ich habe das selbe Problem
seit der SS vor 20 Monaten schwitze ich unter den Achseln sehr stark...hab bis jetzt aber noch nicht rausgefunden wie man das in den Griff bekommt :-(( LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.02.2008
4 Antwort
ich habe
das jetztmit dem schwitzen oha hoffe das wird nicht noch schlimmr nach der geburt
Babyboom1
Babyboom1 | 27.02.2008
3 Antwort
frage
hi ja scheint so zu sein hatte ich auch geht aber wieder weg bei auf jedenfall ist es weg lg tina
Rosen6
Rosen6 | 27.02.2008
2 Antwort
hy!!!
das muss dir nicht peinlich seien das haben sehr viele ich selbst hab das auch sehr stark kann mich ein paar mal am tag waschen finde das so zum mäuse melken aber das kommt von der hormonumstellung wie du sagtes das sagte mir meine frauenärztin! lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008
1 Antwort
hallo
ich schwitze unter den achseln auch mehr seit dem nach der schwangerschaft ich meine das sind die homone
catwomen10
catwomen10 | 27.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bescheuerte und peinliche Frage !
20.07.2012 | 19 Antworten
Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten
peinliche frage :(
27.09.2011 | 9 Antworten
die Frage ist mir echt unangenehm
23.09.2011 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading