Atemnot Auf einmal ist der Hals wie zugeschnürt

Netti2005
Netti2005
26.02.2008 | 12 Antworten
Hatte dieses Phänomen das letzte Mal als ich schwanger war.
Der Hals ist zu ich bekomm absolut keine Luft mehr, und werde voll panisch!
Ich weiß das ich da langsam atmen soll-aber in Paník werd ich immer hektischer.
Gestern abend kam es, aus heiterem Himmel, ohne Vorwarnung..
Ich in die Küche zu unserem Koch, der dachte ich hab was im Hals stecke, und hat immer von hinten auf meinem Brustkorb gedrückt-Sah bestimmt herrlich aus.
Zum Glück hatte ich nur noch einen Tisch besetzt im Gastraum.
Es war ein Alptraum-nach 5min.(gefühlte 5 Stunden) war der Spuck vorbei.
Mir ist danach immer ganz zittrig und ich hab das Gefühl mein Kopf platzt.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
das war damals ein anderer Arzt,bin schon länger nicht mehr bei dem
aber auch die Ärzte im KH hatten das damals nicht ernstgenommen.
Netti2005
Netti2005 | 26.02.2008
11 Antwort
.......
also ganz ehrlich - wennn er dich belächelt solltest du dich nach einem kompetenteren arzt umschauen! das geht ja wohl gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2008
10 Antwort
und werde wieder belächelt???
naja wenn ich mal wieder so zu meiner Doc muß werd ich mal nachfragen. Aber wie gesagt hatte das ewig nicht mehr, dachte schon durchz die Schwangerschaft hätte es sich gegeben...
Netti2005
Netti2005 | 26.02.2008
9 Antwort
........
dann solltest du es ärztlich abklären lassen - 10 njahre sind ja schliesslich eine lange zeit und die dinge haben sich geändert! wie auch immer - das auftreten der symptome hatte bei mir absolut nichts mit stress oder angst in diesem moment zu tun! man fängt eher an sich zu wundern, dass es genau in situationen auftritt, in dennen offenscheinig nichts, aber asuch gar nichts los ist!
elli2203
elli2203 | 26.02.2008
8 Antwort
dann geh lieber mal zum arzt
und lass dich mal durch checken und dann weißt du das alles in ordnung ist.
suesse
suesse | 26.02.2008
7 Antwort
ich hatte aber keinen Stress u auch keine Angst!!!!!!!!!
war ganz normal am Arbeiten, hab mich an meiner Spucke leicht verschluckt und Peng-Luft weg
Netti2005
Netti2005 | 26.02.2008
6 Antwort
das letzte mal vor 10 Jahren(schäm)
und da wurde es mit nem Lächeln abgetan. Lungentest war in Ordnung also kann da ja nichts sein. meinen es wäre Hyperventilation, aber die Symptome stimmen nicht so, find ich jedenfalls
Netti2005
Netti2005 | 26.02.2008
5 Antwort
.......
hey netti, klingt nach einer angstattacke! darunter leide auch ich hin und wieder! ist stressbedingt und schlecht kontollierbar! habe vor einer therapie kaum mehr das haus verlassen und mein soziales umfeld gemieden! oft helfen entspannungsübungen...
elli2203
elli2203 | 26.02.2008
4 Antwort
.................
das hatte ich in meiner letzten schwangerschaft auch , danach ging es weiter, ich war beim lungenarzt habe tests machen lassen, es war nichts, sie hat gesagt ich habe in der schwangerschaft das athmen verlernt und soll auf regelmaßiges athmen achten und mußte zuhause tagebuch führen und habe so ein ding bekommen womit ich die athmung messen sollte und aufschreiben sollte.jetzt ist alles wieder ok, nur wenn ich mich zu sehr aufrege kommt es manchmal
Eileen82
Eileen82 | 26.02.2008
3 Antwort
das habe ich
auch hin und wieder bei mir ist es stress, da ich auch keine fünf minten mal ruhig sitzen kann. würde aber trotzdem dich mal durch checken lassen.
LUKAS_LEA
LUKAS_LEA | 26.02.2008
2 Antwort
hast du das mal checken lassen
ich kenne das aber durch meine krankheit.würde mal zum doc gehen und das mal checken lassen
josie
josie | 26.02.2008
1 Antwort
hast du
das mal nachgucken lassen??
sibbie
sibbie | 26.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

knubbel am hals!
11.07.2012 | 4 Antworten
Ständig Schleim im Hals?!
07.11.2011 | 8 Antworten
Atmen
13.08.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: