Spendenaufruf

Miss_glamour
Miss_glamour
25.02.2008 | 49 Antworten
hallo liebe mamis!

sicher habt ihr schon von dem schicksal von Brosowskis sohn gehört..

mich trifft das sehr, obwohl ich die leute nicht kenne ..

ich denke die ganze zeit nach wie man dem kleinen helfen kann ..

wir sind sicher alle nciht reich, aber wnen wir zusammenhalten?

warum spenden wir nciht alle etwas? auch wenn es nur 1 euro ist, warum tun wir das nicht? dann kann der junge wnen es nötig ist eine OP machen.sie meinte ihre arbeitskollegen und der chef machen das auch, aber umso mehr umso besser.


ich bin dafür, wer noch?

(hier geht es nicht um millionen beträge, nur um hilfsbereitschaft)
Mamiweb - das Mütterforum

52 Antworten (neue Antworten zuerst)

49 Antwort
ihre adresse für bilder
brosowski an der schule 1 49843 hardingen
lorry86
lorry86 | 25.02.2008
48 Antwort
ich würde dir
den grund sagen... aber hier gehts nciht um ah ja sie braucht A und B und dafür zahlen wir. nein. anteilnahme wird gebraucht. und ein euro macht euch nciht arm.... ja keine rkennt sie, na und?? wenn ihr krank werdet wird euch auch keine r kennen. gerne würde ich dir einen grund sagen, aber es gibt keinen dne du hören willst. nur pure nächstenliebe
Miss_glamour
Miss_glamour | 25.02.2008
47 Antwort
hallo
ich finde die aktion sehr gut!die kasse bezahlt nicht den aufenthalt von den eltern!hier im kh wollen sie 40 euro pro nacht und das ist auf dauer sehr viel!ich würde gerne bilder malen, weil ich habe einen künstlerberuf gelernt und da würde ich mir was schönes ausdenken wo mein kleiner einen beitrag machen kann wie fussabdrücke oder so!er ist erst 3 monate und hält leider keinen stift o pinsel!sagt mir wohin und ich male los!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 25.02.2008
46 Antwort
Glücksfee
Glücksfee ich stimme dir zu...........hab jetzt oft nach nem grund gefragt aber da kommt nix ......medikamente sind kein grund für mich......sorry ich wär ja garnicht so vorlaut wenn ich mich damit nit auskennen würde..........
Sweety26
Sweety26 | 25.02.2008
45 Antwort
@@sahlia-tara
für die unterbringung im kh muß sie nix zahlen, die op ist auch frei und bei den nötigen medis wirds wohl auch so sein, außer sie entscheidet sich füt alternative medizin was bei krebs ja sehr fraglich ist. dennoch denke ich könnte sie das geld gebrauchen für extraausgaben wie fahrtweg usw. obwohl sie glaub ich neben dem kh wohnt , dennoch finde ich es super wie hier soo viele mamis helfen wollen und werden und wenn jeder seinen beitrag gibt, egal ob durch malen, gebet oder spende ist es doch ein zeichen das die welt nicht so hart ist wie sie scheint. falls sie dennoch nicht alles von er kasse bekommt, sollte man die pesse einschalten. um auf das schiksal aufmerksam zu machen. da wird dann auch alles geprüft und es kommt bestimmt viel geld zusammen. eigentl. schade, das man selbst bei soetwas immer ein mulmiges gefühl hat, und nicht sofaort hurra, ich helfe schreit, oder?ß
rosadiskus
rosadiskus | 25.02.2008
44 Antwort
Leider...
wird mit menschlicher Anteilnahme so viel schindluder getrieben das man nicht alles im Internet glauben darf. Das da manche vorsichtig sind darf man nicht verurteilen. Ich will jetzt nicht sagen das DIESE Geschichte hier nicht stimmt, aber kennt irgendeiner von euch Brosowskis privat?? Kennt sie einer?? Wohl nicht. Ich kacke mich nicht für den 1 Euro ein, aber für wildfremde Menschen wie die Brosowskis für uns nunmal sind ist es dann auch genug wenn man die Bilder malt für die der Chef ja dann den Euro spendet. Viele denken sich das hier sicher genauso und ich spreche es halt aus.
glüxfee
glüxfee | 25.02.2008
43 Antwort
.......
also nen euro spenden kann ich auch nicht die bank zieht mir nämlich ungefähr das ausgenützt wird...ist "nur" ein gemaltes bild!und wens dann echt so ist ist ja gut und wen nicht mein gott ich hab wenigstens guten willen gezeigt und probiert zu helfen!
lorry86
lorry86 | 25.02.2008
42 Antwort
gebt einfach
die Daten paar mal am Tag rein und wer spenden will spendet, bin auch dabei, fertig aus, keine Diskussionen mehr!!!## WIR WÄREN AUCH FROH WENN UNS EINER HILFT!!!
blue25
blue25 | 25.02.2008
41 Antwort
also finde auch das sich gewisse hier ein bisschen gefühlskalt verhalten!
hallo also weiss nicht ich wäre auch froh! und auch wenn die OP von der KK gedeckt ist kommen zu genüge andere kosten auf sie zu ich hatte "nur" ne fehlgeburt und das wird als geburtsbrechen hier in der schweiz auch gezahlt und auch die therapie aber was meinste ist mit den unzähligen arzt besuchen? die werden nicht voll übernommen und medis auch nicht und diverses was sich dann zur pflege nach der op etc evt benötigt wird auch nich! etc...also ich male viele viele bilder und mein kleiner hört mal der wird 1 Jährig ist aber eigentlich erst 9 monate...was denkt ihr was macht der wenich ein blatt vor ihn lege und ihm nen stift gib? er kribbelt drauf los also und sonst stempelt die füsschen oder was auch immer aber also bitte ...ich bin froh ist das gröbste bei meinem durch und das er gesund ist und nicht so was schlimmes vor sich hat wie der arme kleine!
lorry86
lorry86 | 25.02.2008
40 Antwort
Es geht doch nicht
allein um die Op! Sie wird jetzt auf jeden fall Kohle brauchen!!! Miss Glamour regt dich nicht über so egoistische Menschen auf das lohnt nicht!!!!!
lisalinden
lisalinden | 25.02.2008
39 Antwort
nimm dir mal bitte
deine scheuklappen von den augen Miss glamour.. und lese mal deine unnötigen sätzte gerade... ich klink mich hier mit aus...aus der unterhaltung, ... hab meines gesagt.. klick
Böhnchen
Böhnchen | 25.02.2008
38 Antwort
Hey Missy.....
bist nicht alleine Ich wäre sofort dabei denn sie müssen ja auch einen Teil der Medikamente bezahlen und der Aufenthalt der Mutter muss auch gezahlt werden wenn er mal im KH bleiben muss und sie mit drinnen bleiben will...
saliha-tara
saliha-tara | 25.02.2008
37 Antwort
@miss-glamour
ich find es super toll was du da machst!! ich würde auch spenden auch wenn wir nicht sooo viel geld haben aber an diesem eure werden wir nicht sterben!!!
gewuhl
gewuhl | 25.02.2008
36 Antwort
unverschämt
bin ich nicht... ich finde es nur verdammt traurig das viele wegen einem euro rumkacken und alles strengstens wissen wollen. der spendenaufruf kommt nciht von ihr, ich wollte das starten um ihr zu helfen. JA ihr chef hilft ihr auch, und JA ein euro ist nciht viel. aber WÜRDEN wir alle zusammenhalten wäre es viel, und wnen ihr meint, ach ein euro bringt doch nix, dann lasst doch auch das bilder malen, dnen ein bild bringt doch "genausowenig" schade das es hier manchmal so blöd ist.... ich wollte nur helfen, aber LEIDER bin ich damit alleine...
Miss_glamour
Miss_glamour | 25.02.2008
35 Antwort
also wir
wären sofort dabei, bilder malen macht den kids spaß und hilft!und jeder einen euro, das dürfte doch echt kein problem sein sagt bescheid wenn ihr wisst wohin! lg, jess
jess
jess | 25.02.2008
34 Antwort
ABER BRAUCHT DER KLEINE
da nicht Blut oder was anderes, wie bei Knochenmarksspende usw. sollte man dafür nicht einen Aufruf machen?
blue25
blue25 | 25.02.2008
33 Antwort
@Andrea81
also so kommentare wie du immer ab gibst is echt de hammer!!!
gewuhl
gewuhl | 25.02.2008
32 Antwort
Wenn man als Begleitperson im Krankenhaus bleibt...
...muß man das nicht zahlen...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 25.02.2008
31 Antwort
und whiteshoes,
die krankenkasse übernimmt bis zum 6.lebensjahr, alle kosten für die mutter mit... esssen unterkunft...bett...
Böhnchen
Böhnchen | 25.02.2008
30 Antwort
@ Andrea 81
Mein Gott bist du Kaltschnäuzig! Ist mir vorhin schon aufgefallen da ging es ums Arbeiten in der Schwangerschaft Nicht jeder hat nen Büro Job wo man sitzen kann wann man möchte! Ich finde du solltest mal nen Gang zurück schalten und auch andere Meinungen gelten lassen! Außerdem zwingt hier ja niemanden den einen Euro zu Spenden! Wenn es manche machen wollen dann lass sie doch!
lisalinden
lisalinden | 25.02.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: