Abstillen

Drea76
Drea76
15.02.2009 | 3 Antworten
Hab mal eine Frage bin gerade dabei abzustillen morgens und abends pumpe ich zurzeit noch ab nur wie gehts jetzt weiter kann ich abends z.B. einfach weglassen weil es soll doch immer weniger werden hab nur angst das ich dann womöglich noch nen Milchstau bekomme wenn ich abends z.B. jetzt weglassen würde! Wäre super wenn ihr mir helfen könntet!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hi
also ich habe auch vor kurzem abgestillt! Und habe dabei einfach immer eine Mahlzeit ausgelassen und das ging super!!! Hat mir die Ärtztin geraten!!! ZB: Ich habe morgens, mittags, abends und nachts gestillt, dann habe ich die erste Woche Morgens weggelassen, nächste woche abends, dann mittags und in der 4woche nachts!!! Also nicht die mahlzeiten hintereinander sondern immer eins übersprungen, so hat man keinen Milchstau und die Milch wird weniger!!! Bei mir hat das geklappt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
2 Antwort
HuHu,
Abstillen dauert ne Weile aber geht am besten mit Pfeffitee und kaltem Lappen. Also immer mal einen Pfefferminztee trinken Damit gehts super. Geht auch so ganz easy unter Dusche! Wünsch dir alles Gute. Liben Gruß Ivonne
MamaIvonne
MamaIvonne | 15.02.2009
1 Antwort
abstillen
.wenn noch viel milch da ist dann immer weniger abpumpen..wegenmilchstau...also immer dann abpumpen wenn sie fest ist und dann bis die brust weich ist aber nicht ganz "leer" so regestriert die brust das weniger milch bis gar keine mehr gebraucht wird
dani2008
dani2008 | 15.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading