glaubt ihr an so was wie schutzengel?

corsaronny
corsaronny
21.02.2008 | 24 Antworten
also ich eigentlich nicht aber irgendwie war das eben komisch ..
bin mit dem auto rum gefahren auf einmal rieche ich im auto kaffe ?
sofort ist mir dann eingefallen dass ich den kaffe an gelassen habe..
bei der kaffe maschine passiert ja so schnell nichts aber warum riche ich im auto auf einer landstraße wo es sonst nur nach gülle oder so stinkt kaffe ?
voll iritierend..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
Da war mit Sicherheit auch etwas mit im Spiel...
In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich 7 1/2 Wochen vor Termin Blutungen. Sind sofort ins Krankenhaus gefahren - wo das Blut erkam wußte und weiß bis heute niemand. Aber dabei wurde festgestellt, dass unsere Maus die Nabelschnur so unglücklich um den Hals hatte, das sie sich bei den Versuchen sich zu drehen, strangulierte. Durfte die Klinik nicht mehr verlassen und wurde an Dauer-CTG gehängt. Allerdings hat dann 5 Wochen vor Termin die Fruchtblase nicht mehr mitgemacht. Aber ohne das Blut wäre unsere Große wahrscheinlich nicht da....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2008
23 Antwort
................
Ich kann nur jedem raten der auch Schiksalsschläge gehabt hat immer Stark zu bleiben, er gibt immer was um das es sich noch lohnt zu Leben! Nie Gefühle verstecken und ruhig auch weinen! Sich immer helfen zu lassen und nicht zu verzweifeln!
Haserl
Haserl | 21.02.2008
22 Antwort
ja mam35
da sagst du was .. unsere sterne waren jung und für uns das beste :-(
corsaronny
corsaronny | 21.02.2008
21 Antwort
@haserl
da gebe ich dir recht ich meine natürlich ist es nicht gut was passiert ist aber man lernt mit verschiedenen situationen besser umzugehen
corsaronny
corsaronny | 21.02.2008
20 Antwort
Jaa schon besch...
ist das Leben manchmal. Aber es gibt ja nicht umsonst den Spruch: DIE BESTEN STERBEN JUNG!!!!
Mam35
Mam35 | 21.02.2008
19 Antwort
..................
Ich hab mal mein Mädchen kennengelernt im gleichen Alter wie ich und sie hat noch gar nicht durchgemacht! Sie konnte mich nicht verstehen warum manche Sachen weh tun! Da bin ich wiederrum froh das ich schon soooo viel durchgemacht habe weil es irgendwie arhärtet und einen Erwachsener macht!
Haserl
Haserl | 21.02.2008
18 Antwort
ja leider
es gibt so viele schicksale :-( ich hätte mir vom schutzengel gewünscht dass er auf mein baby und meinen opa aufgepasst hätte naja so ist ja leider das leben .man hat immer wieder verluste aber zum glück gibt es ja auch schöne seiten
corsaronny
corsaronny | 21.02.2008
17 Antwort
also...
ich glaube das meine oma im himmel mich warnt, kling zwar komisch ist aber so, vor knapp 3 jahren wurde mein hund zusammen gefahren, obwogl ich den ganten tag, gesagt hab das was passiert, nur leider hatte ich nicht reagiert, meine kleine war erst ein paar wochen alt und in der wippe auf dem tisch, irgenwie kam mir in denn sinn die fällt runter ich hab gehandelt, und sie auf den boden gestellt halbe std, drauf war sie mit den knien über der wippe wär sie auf dem tisch gestanden wäre sie runter gefallen. ich habe öfters solche eingaben, habe auch meinen bruder gesagt das er einen autounfall haben wird, er soll daheim bleinen er hörte nicht und ich hatte recht, ist ihm aber nichts passiert. haltet mich jetzt nicht für blöd aber ich glaub daran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2008
16 Antwort
@sibbie und corsaronny
Da kann ich Euch auch verstehen. Habe meine Mama mit 13 verloren, da war sie gerade 35 und mit knapp 18 meinen Papa. Auch ich hab ein Baby verloren in der 20 Ssw. das weis aber keiner. Da habe ich mich auch gefragt, WARUM GERADE ICH/BEI MIR
Mam35
Mam35 | 21.02.2008
15 Antwort
...................
Mache sind nun mal verschont geblieben und manche nicht! Meine Brüder hatte 1998 einen sehr schweren Autounfall und einer meiner Brüder liegt seitdem im Wachkoma! Ich versteh auch nciht warum gerade ihm das passieren musste, er war immer ein herzensguter Mensch hat einen wunderbaren Sohn und hat nie Mist gebaut! Und dann sowas! Aber das ist scheinbar das Schicksal!
Haserl
Haserl | 21.02.2008
14 Antwort
ich glaube auch dran
hatte am 09. januar diesen jahres einen schlimmen autounfall und ich danke gott auf knieen dass ich meinen sohn daheim beim papa gelassen habe, obwohl ich ihn immer mitnehme. bin mit ca 60 km/h fronal in ein auto, dass mir die vorfahrt nahm, geknallt. auto totalschaden. außer einem schleudertraume ist mir und dem fahrer des anderen wagens nichts passiert. so alte leute gehören von der straße!
janina87
janina87 | 21.02.2008
13 Antwort
Ich glaube auch
irgendwie daran. Als meine mittlere so ca.3 monate alt war, bekam sie Nachts die Flasche und ich legte sie danach -warum auch immer-zu mir ins Bett AUF DEN RÜCKEN, ich drehte mich rum und schlief ein. Urplötzlich schoß ich wie ein Pfeil im Bett hoch und drehte mich zu der kleinen um und im selben Moment hat sie sich erbrochen. Ich kann bis heute nicht sagen warum ich wach wurde, hat sie vorher geräusche gemacht oder war es sonst irgendwas ich weis es nicht. Aber seit damals hab ich mir geschworen, das ich nie wieder ein Kind auf den Rücken legen werde.
Mam35
Mam35 | 21.02.2008
12 Antwort
mmmhh
gute frage vielleicht war es nur schicksal auf meine mama hat auch niemand aufgepasst und musste einfach mit 45 jahren gehen daran hab ich immer noch zu knabbern aber vielleicht passt sie jetzt auf meine kinder auf!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2008
11 Antwort
*********
ich bin der meinung! jeder von uns hat einen schutzengel. der tag und nacht auf uns aufpasst! uns warnt! etc... ich habe mehrmals die erfahrung gemacht, dass es sie gibt!und glaube fest daran! es gibt so viel unerklärliches.
piccolina
piccolina | 21.02.2008
10 Antwort
...........
Ich habe vor der Geburt von meinem kleinen nicht wirklich drann geglaubt ...aber wir hatten beide einen ...da es knapp vor ende bei uns war ...und wir haben es beide geschafft. Ich danke dem kleinen engel heut noch dafür..und glaub seit dem auch drann. LG Heike
Heike672
Heike672 | 21.02.2008
9 Antwort
ja ich glaub daran
ich hatte mit 16 einen ganz schlimmen Autounfall..wir sind mit voll GAs an beide Leitblanken gerast..ich war kurz vorher im Sitz ein bisschen runter gerutscht, weil mir unbequem wurde.. als wir dagegen geknallt sind km Gott sei dank kein LKW oder ein anderes Auto an der Seite..wir stiegen aus und das Auto war komplett zusammen geschoben, also die Motorhaube und Kofferraum..in der MItte war alles heile.. Die Polizei meinte das wir wirklich Glück hatten, denn wir wurden über 12Meter gegen beide seiten der Leitblanken geschleudert. Seitdem glaube ich an Schutzengel
Mina2305
Mina2305 | 21.02.2008
8 Antwort
..................
Ich glaube das viel passiert was auch einen Sinn hat, verstehen werden wir soetwas nie! Wollen wir das? Ich glaube es nicht. Aus schlimmen Sachen sieht man erst mal wie stark man eigendlich ist und wie viel Kraft man haben kann wenns drauf an kommt!
Haserl
Haserl | 21.02.2008
7 Antwort
aber warum .....
warum hat dann niemand auf mein baby aufgepsst ???? das ist alles so ungerecht ......
corsaronny
corsaronny | 21.02.2008
6 Antwort
ich glaub da schon dran!
mein mann hat mal einen autounfall gehabt und war nicht angeschnallt..das auto hat sich ein paar mal überschlagen und ihm ist nichts passiert! neben dem auto stand ein stein mit einem heiligen spruch drauf und der muttergottes, das war wahrscheinlich sein schutzengel!
Mutti20
Mutti20 | 21.02.2008
5 Antwort
#######
ja ich bi auch der meinung das es sie gibt.. habe schon oft die erfahrung gemacht.. auch bei der geburt.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.02.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Taufgeschenk- Kinderkette mit Kreuz
13.07.2012 | 11 Antworten
glaubt ihr an Geister?
07.10.2011 | 15 Antworten
Das glaubt ihr nicht
27.03.2011 | 12 Antworten
Man glaubt es kaum
18.05.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading