hallo

mamajasi
wie können 15jährige bitte über ein 2tes kind nachdenken versteht das einer hier
von mamajasi am 21.02.2008 08:27h
Mamiweb - das Babyforum

24 Antworten


21
mamajasi
hallo
jaich denke mal schon das sie es dfenkt sie meint das ihr freund ja arbeitet und ne whg hat nur warum lebt si denn nicht da
von mamajasi am 21.02.2008 10:59h

20
MamiSteffi
oh ...
Dann dürfte sie ja kein schlechtes Taschengeld bekommen, was? Denkt sie denn, das geht das ganze Leben so weiter??
von MamiSteffi am 21.02.2008 10:51h

19
mamajasi
hallo
sie meinte die hat sie im juni abgesclossen und sie versorgtihren sohn mir ihrem taschengeld
von mamajasi am 21.02.2008 09:07h

18
MamiSteffi
ach so!
Hat sie denn wenigstens die Schule abgeschlossen?
von MamiSteffi am 21.02.2008 09:06h

17
mamajasi
gallo
weil ich mit ihr privat schreibe
von mamajasi am 21.02.2008 09:01h

16
MamiSteffi
@mamajasi
Woher weißt du das mit der Ausbildung? Sie meldet sich ja nicht mehr in ihrer Diskussion ... Wens interessiert, hier ist der Link: http://www.mamiweb.de/fragen/frage-223511-0-0-0-0-ja-also-wegen-eine-rmoeglichen-schwangerschaft.html Es geht ja bei ihr nicht darum, dass sie ungewollt schwanger geworden ist oder so. Da würde ich meine Tochter und jedes andere Mädel auch unterstützen. Was ich nicht verstehe, ist ja, dass sie wohl im Moment noch ein Kind möchte!?
von MamiSteffi am 21.02.2008 08:59h

15
mamajasi
da kann
man auch nix mehr zu sagen sie weiß nicht mal ob sie ne ausbildung machen will
von mamajasi am 21.02.2008 08:57h

14
MamiSteffi
sie hat
das erste Kind mit 14 bekommen und ist wohl jetzt traurig, weil sie ihre Tage bekommen hat und demzufolge möglicherweise NICHT schwanger ist! Da kann ich echt nix mehr dazu sagen!
von MamiSteffi am 21.02.2008 08:52h

13
Gelöschter Benutzer
Ich wollte auch erst leben!
Ich noch mal!!:-) Ich habe mit 15 auch nicht an Familie gedacht und wollte einfach nur Spass haben, mit Freunden weggehen etc, aber die Zeiten ändern sich halt. Wir müssen mit der Zeit gehen und unsere Kids, wenn Sie sich dafür entscheiden bzw. wenn es passieren sollte unterstützen und nicht mit Vorwürfen bombadieren. Sie haben es eh dann schwer genug mit den ganzen Vorurteilen in ihrer Umgebung. Sollte meiner Tochter das später passieren, dann kann sie sehr wohl mit meiner vollen Unterstützung rechnen. Man liebt seine Kinder über alles und würde ihnen immer helfen! Also bis denne!
von Gelöschter Benutzer am 21.02.2008 08:47h

12
LaureenMarie
.........
Wenn es meiner Tochter mal passieren sollte würde ich sie unterstützen aber wenn man sie früh geneug aufklärt dürfte sowas nicht passieren.Aber ich selbst hatte nicht den wunsch mit 15 mama zu sein wollte mich rst austoben disco usw...
von LaureenMarie am 21.02.2008 08:42h

11
mamajasi
haloo
ja nur man könnte eventuell ja auch mal mit einer verhütung anfangen
von mamajasi am 21.02.2008 08:37h

10
Hessemaedche
Hallo an alle!
Ich denke da gibt es immer zwei Meinungen. Die einen meinen es ist zu früh und oh gott im Himmel, aber es gibt auch die andere Seite die sagt, bevor man ein Kind abtreibt, dann sollen sie es kriegen. Klar, Ihre Teeniezeit können siei nicht richtig ausleben, aber ich denke mit Unterstützung bekommt man alles ganz gut hin. Bevor Kinder ausgesetzt, getötet oder irgendwo abgegeben werden sollte man lieber froh sein, wenn solche jungen Mädels schon Verantwortung übernehmen können.Also nicht aufregen! Alles Liebe Michi.
von Hessemaedche am 21.02.2008 08:36h

9
LadyCuba
bisle früh
denke ich auch - denke mit 15 hat Sie nicht mal eine Ausbildung oder ? Vielleicht sollte Sie erstmal eine Ausbildung machen - um Ihren Kindern später ein gutes Vorbild zu sein. Und dann über ein 2. Kind nachzudenken... Sicher ist Sie eine gute Mutter - das will ich nicht in Frage stellen - da kommt es nicht unbedingt auf das Alter an. Aber ich denke man sollte sich vorher um das finanzielle auch mal gedanken machen... Oder?
von LadyCuba am 21.02.2008 08:34h

8
Mischelle
............
ich mache ihr keine vorwürfe sondern habe respekt vor ihr wie sie das mit jungen jahren alles schafft! aber schule und ausbildung ferig machen wäre jetzt erst mal wichtiger wie ein 2. kind!
von Mischelle am 21.02.2008 08:34h

7
schnucki74
es kann ja MAL.........
passieren, aber das ist OHNE WORTE!
von schnucki74 am 21.02.2008 08:34h

6
babsy
also in dem alter...
... hatte ich noch ganz andere sachen im kopf. ich kann es nicht nachvollziehen.
von babsy am 21.02.2008 08:34h

5
engelchen882
verstehen....
bestimmt nicht, ich hatte mit 15 andere Dinge im Kopf, meine Beste Freundin ist mit 15 schwanger geworden und als sie 16 war kam ihr sohn. ich war damals 14-habe da quasi schon einen teil der Mutterrolle übernommen und mir ging es auch sehr gut, aber es war nicht mein Kind. Wäre es passiert hätte ich das Kind bekommen, aber darauf angelegt haeb ich es nicht. Ich möchte allerdings auch niemanden verurteilen. Jeder hat sein Leben und jeder kann es leben wie er will. Einem Drogensüchtigen der mit seinem Leben völligst scheiße baut, werden nicht so viele Vorwürfe gemacht, wie einer Teeniemama, und der macht echt nix sinnvolles! Du weißt doch nie, vielleicht macht sie die Schule trotzdem noch fertig und uist verantwortungsbewusst genug. Manchen 30 jährigen sollte man das Kind eher wegnehmen, als 15-jährigen. WIe alt sind die Mütter, die ihr Kinder umbringen??? Nicht minderjährig! Noch niemandem aufgefallen? LG
von engelchen882 am 21.02.2008 08:31h

4
mamajasi
hallo
nun nicht angreifen oder so aber ich meine teeniemum ich finde es schon krass
von mamajasi am 21.02.2008 08:31h

3
Mischelle
............
kann es nicht verstehen!
von Mischelle am 21.02.2008 08:31h

2
luzifer
oh mein gott
sowas gibt es ??? wann hat die junge dame denn das erste bekommen?? das ist doch der helle wahnsinn...
von luzifer am 21.02.2008 08:30h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten

Ein Tag über ET
11.04.2012 | 12 Antworten

Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter