Badechaos

evamaria2
evamaria2
02.01.2009 | 5 Antworten
unser Kleiner 5 1/2 monate bricht jüngst in Panik aus wenn es in die Babywanne geht (Temperatur nach Babythermometer !). Er schreit als gehe es um sein Leben. Wir halten ihn wie die Hebamme es gezeigt hat- es wird nach meiner Einschätzung von mal zu mal doller. Wir baden ihn nur 1x wöchentlich.
Kann jemand tricks zur Ablenkung, Beruhigung oder hat ähnlicher Erfahrungen gemacht?
Will ihn ja nicht ständig baden, möchte ihm aber auch keine Wasserangst anerziehen ..
Danke (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich würd ihn öfter mal
in die Badewanne setzten. Muss ja nicht zum "Reinigen" sein sondrn nur Spaß. Vielleicht gefällt es ihm dann mit der Zeit. Zuerst nur mit den Füßchen oder den Händchen ein wenig planschen lassen und dann erst ganz rein. Ganz ruhig an die Sache rann gehen. Viel Erfolg
mifase
mifase | 02.01.2009
4 Antwort
Das Problem hatte ich......
mit meinem auch als er 6 Monate war, da habe ich ihn in die große Wanne gesteckt und er war Glücklich :-) Versuchs doch mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
3 Antwort
Setz dich mit in die Wanne.
Dann hat er vieleicht keine Angst mehr, falls er sie hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2009
2 Antwort
Probiere es mal 1 - 1,5 Grad kühler aus
Viele Babys reagieren da besser drauf in dem Alter LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.01.2009
1 Antwort
...
geh doch mal mit baden vllt hilft das.
Haasi2412
Haasi2412 | 02.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading