Milchschorf

mama102008
mama102008
29.12.2008 | 3 Antworten
hallo mein sohn wird im Januar 2 monate alt udn hat ziemlichen Milchschorf auf dem kopf ich hab gelesen mit babyöl einmassieren einwirken lassen dan kämmenund dan baden gibt es noch andere sachen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Wir haben die Stellen auch mit Babyöl eingerieben
Und sie ist jetzt elf Monate und es ist seit etwa einem Monat nichts mehr zu sehen, hat sich alles abgelöst! Sonst wüsste ich auch keinen Tip
Zwilling87
Zwilling87 | 29.12.2008
2 Antwort
also öl hilft supi
sind bei euch allergieger in der Familie ----gefahr Neurothermitis.... bei Timo hab uchs mit Olivenöl behandelt bei lea hab ich so ein Reisöl mit zusatz....
Schindler
Schindler | 29.12.2008
1 Antwort
Hallo!
Ich habe meinem Kleinen mit der Kinderbürste nur gekämmt mehr nicht.Hat mich nicht gestöhrt.Mütze drüber und gut ist.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 29.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
viel milchschorf auf dem kopf
14.01.2012 | 2 Antworten
Milchschorf sehr trocken
12.11.2010 | 8 Antworten
Milchschorf was tun?
11.11.2010 | 14 Antworten
Milchschorf bei 3 jährigen
01.10.2010 | 4 Antworten
Hilfe bei Milchschorf an der Stirn!
01.06.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading