SUCHE EIN BABY DASS ICH MIR AUSLEIHEN KANN ES MUSS ABER KRABBELN KÖNNEN

Mona28
Mona28
18.02.2008 | 13 Antworten
Guten morgen zusammen,
kann mir jemand ein krabbelndes Baby leihen? Meine Kleine fast 10 Monate will einfach nicht krabbeln, es klappt einfach nicht recht. Oma und ich krabbeln schon im Wohnzimmer rum und sie will unbedingt auch, sie wird dann ganz zornig weils nicht klappt.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
krabbeln
Lach !!! Ich will mir ien Baby ausleihen hihi Ich dacht ich les nicht richtig . Ja das Krabbeln meine kleine ist mit 6 Monaten durch die wohnung gerollt weil das krabbeln nicht klappen wollte, und wurd auch ganz zorig weil das nicht geklappt hat. Krabbeln konnt sie dann mit 8 Monaten. Nur Geduld - wird schon .
florenzza
florenzza | 18.02.2008
12 Antwort
Krabbeln
Mein Großer hat auch nicht gekrabbelt. Dafür konnte er mit 1 Jahr laufen. Der Kleine hat mit 6 Monaten gekrabbelt, konnte erst mit 14 Monaten laufen. Krabbeln muß doch garnicht sein. Es ist auch OK, wenn die Kids sich vorwärts oder rückwärts auf dem Po durch die WOhnung schieben, oder wenn sie robben. Manche ziehen sich auch direkt an den Möbeln hoch und hangeln sich daran entlang. Jedes Kind ist anders und hat einen anderen Zeitplan...
shipchen
shipchen | 18.02.2008
11 Antwort
mein Fabian
ist auch knapp 10 Monate alt. Er krabbelt auch nicht, robben auch nix! Er sitzt nur auf seiner Krabbeldecke und wenn sein Spielzeug außer Reichweite ist, dann fängt er an zu meckern!!!
FaMel
FaMel | 18.02.2008
10 Antwort
ok danke euch mal
.............
Mona28
Mona28 | 18.02.2008
9 Antwort
den krabbelwinniepooh hab ich auch ;-)
ne, sprich doch mal mit deinem arzt. vielleicht kann der dir ne krankengymnastik empfehlen/verschreiben. ne bekannte war dort mit ihrer tochter weil die sich nicht auf den bauch drehen wollte/konnte.
janina87
janina87 | 18.02.2008
8 Antwort
dann geb ich die Hoffnung mal nicht so schnell auf....
........................
Mona28
Mona28 | 18.02.2008
7 Antwort
Habt ihr im Haus irgendwo Treppen?
Vielleicht lernt Sie es besser wenn Du sie da hochklettern lässt? Ist fast der gleiche Bewegungsablauf, nur langsamer. Kannst ja berichten, ob es geklappt hat. Sonst habe ich auf Anhieb auch keine Idee.
4girls4me
4girls4me | 18.02.2008
6 Antwort
Hast Du keine Freundin wo ein krabbelndes Baby hat.......
dann kannst Du dort hingehn und sie schaut sich das ab. Aber das kommt noch das geht schneller als Du denkst mein Neffe ist 3Wochen jünger als mein Sohn und der hat bis vor kurzem nicht richtig gekrabbelt er ist eher gerobbt und hat sich schon überall hochgezogen und jetzt krabbelt er auch fleißig und will laufen. Laß Ihr Zeit das macht die Natur schon richtig....wenn sie soweit ist wird sie es schaffen. Lg Tanja
Mama01012007
Mama01012007 | 18.02.2008
5 Antwort
.....................
da gibts doch auch solche Krabbelrollen, kennt ihr die?? Bringen die was ???
Mona28
Mona28 | 18.02.2008
4 Antwort
lach...
es gibt von disney.. die mickymaus die krabbelt...oder ivh glaube auch von winni pooh... ist vielleicht besser als sich ein baby auszuleihen :O))) glaub mir... dein kind lernt das noch... :O)))
Böhnchen
Böhnchen | 18.02.2008
3 Antwort
....................
sie übt schon so ca. 3 Monate dann gibt sie wieder auf, dann versucht sie es wieder, sie geht immer rückwärts aber vorwärts klappt einfach nicht. Hab´s ihr echt schon versucht beizubringen, sie schaut auch immer ganz konzerntriert zu......
Mona28
Mona28 | 18.02.2008
2 Antwort
Wohnst ja gar nicht sooo weit weg.
Aber zu weit zum Baby ausleihen, grins
4girls4me
4girls4me | 18.02.2008
1 Antwort
Wie lange übt sie denn schon????
Was klappt denn nicht?
4girls4me
4girls4me | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

können enge hosen dem baby schaden?
19.06.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: