hilfe mein kater

tanilein
tanilein
17.02.2008 | 13 Antworten
hat flöhe! wer hat nen Tipp was man dagegen machen kann. irgendwelche hausmittel, meine ich, denn die Sachen vom Tierarzt sind ja immer voll die Chemiekeulen. steht ja auch immer drauf, nicht anwenden wenn kleinkinder im haus sind. danke schonmal.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Flöhe
PS: Hab noch was vergessen: Flöhe können bis zu 6 Monaten in Deiner Wohnung sein ohne Blut saugen zu müssen, das heißt: GEDULD! Frontline mußt Du vielleicht öfters geben. Und wenn Deine Katze zu Flöhen neigt würde ich im Frühjahr bis Herbst vorbeugende Maßnahmen machen, damit Dir das nicht wieder passiert. UND: Teebaumöl ist wirklich gut in der Wohnung aber bitte NEVER EVER auf Deine Katze tropfen!!!! Die vertragen das gar nicht! Nu is aber erst mal genug von mir! Alles gute und hoffentlich hüpfen die fiesen Viecher nur auf Deiner Katze und nicht schon in der wohnung. PPS: Bis Frontline wirkt können so 3 Tage vergehen und danach am besten jeden tag durchkämmen um die "Leichen" zu beseitigen! Das wars auch schon von mir..
morgana82
morgana82 | 17.02.2008
12 Antwort
Flohbekämpfung
Hi, wie schlimm isses denn bei Dir mit den Flöhen? Wenn die nur auf der Katze sind reicht echt dieses frontline - aber es muß direkt auf die Haut aufgetragen werden.. sonst kann es nicht über die Haut aufgenommen werden und die Flöhe werden Dir was husten! Knoblauch kenn ich auch frisch gerieben.. aber nur vorbeugend... da die Flöhe auf keinen Fall davon sterben... Ansonsten würde ich alle Sachen der Katze Wenn Du die Flöhe schon in der Wohnung hocken hast wird das eher ne langfristige Geschichte und Du wirst unter Umständen nicht um die Chemiekeule herumkommen! Lass Dich mal von Deinem TA beraten Wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg!
morgana82
morgana82 | 17.02.2008
11 Antwort
genau...........
das ist homopatisch. ich gebe meine katzen alle drei bis vier wochen drei kügelchen. und bei den kindern zwei, an zwei tagen. es geht ins blut und das können flöhe, oder läuse nicht ab! und es hilft 100% ! und hast da ewig was von! nicht wie bei dem zeug vom tierarzt!
schnucki74
schnucki74 | 17.02.2008
10 Antwort
wegen frontline
wir hatten das mal bei der großen Katze aber die hat so dichtes fell, dass wir an den nacken gar net ran gekommen sind und dann war die flüssigkeit noch tage danach auf dem Fell und man konnte sie nicht streicheln, da man sonst das flohzeugs überall hatte aber net bei den Flöhen bzw. an der Katze.
tanilein
tanilein | 17.02.2008
9 Antwort
Teebaumöl
soll angeblich auch helfen, auch vorbeugend, wenn man es in die ecken des raumes träufelt...ich hab´s aber selber noch nicht getestet...
Jennalein
Jennalein | 17.02.2008
8 Antwort
was ist sabadila
gibts das in der apo???
tanilein
tanilein | 17.02.2008
7 Antwort
das zeug vom tierarzt ist.......................
viel zu teuer!!!!!!!! habe das auch am anfang gehabt !
schnucki74
schnucki74 | 17.02.2008
6 Antwort
aha, super
werd ich doch gleich mal ausprobieren. da wird der vierbeiner sich aber gar nicht freuen, pikantes ist nich so nach seinem Gusto. ;-)
tanilein
tanilein | 17.02.2008
5 Antwort
..................
wir haben unsern kater mit mit floschampo gebadet.ist aber zu empfeheln wenn die katze sehr, sehr lieb ist oder nix gegen wasser hat so wie unsere
Kathi86
Kathi86 | 17.02.2008
4 Antwort
sabadila.............
geb ich meinen katzen immer und auch meinen kinder wenn ich höre, das läuse in der schule und im kiga sind! und hilft super!!!!
schnucki74
schnucki74 | 17.02.2008
3 Antwort
*****
da wirst du keine andere MÖglichkeit haben als dir Frontline vom TA zu holen. das solltest du auch schnellstens tun, da Katzenflöhe auch auf dem Menschen überspringen. Frontline wird in den Nacken des Katers geträufelt und hat den Vorteil, das es in die Blutbahn der Katze geht und nicht äußerlich auf der Katze verbleibt, somit ist es ungefährlich für dein Nachwuchs
Dino-HB
Dino-HB | 17.02.2008
2 Antwort
ich glaub am besten sind vom tierarzt
ansonsten kenn ich nur diese Flohpuder und Bäder, aber Hausmittel gibts glaub keine. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 17.02.2008
1 Antwort
da mußt du knoblauch(gerieben)
ins feuchtfutter untermischen.aber nict nur einmal.wirkt dann auch vorbeugend.die flöhe mögen das gar nicht...
Bianca78
Bianca78 | 17.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Muskelkater im Scharm/ Beckenbereich
11.03.2010 | 6 Antworten
Muskelkater ähnliche schmerzen?
31.01.2010 | 4 Antworten
Husten mit Muskelkater
25.10.2009 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: