backen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.12.2008 | 12 Antworten
bin grad am keckse backen und da muss ich den teig mit den händen kneten und zu einer kugel formen und ne stunde in den kühlschrank stellen..aber der teig klebt so furchtbar, obwohl ich alles genau nach rezept gemacht habe!
ich hab die hälfte des teiges an den fingern und bekomme es einfach nicht hin ihn zu einer kugel zu formen.
könnt ihr mir da helfen?was kann ich tun das er nicht mehr so klebt?mehr mehl?oder gemahlene mandeln?
schmeckt der teig dann auch noch wenn ich mehr mehl hinein tu?
hilfee!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also ich hab jetzt nur n bischen mehl genommen
und das ging schon besser, auf jeden fall konnte ich ihn zu einer kugel formen! hoffe die werden was, ich liebe doch vanille kipferl!!! naja, wenn net dann frag ich dich nach deinem rezept! ich denk das lag an der butter, kam mir so buttrig vor der teig, als wärs nur butter die ich da knete! naja, mal sehen! danke für eure tipps!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
11 Antwort
ich mein klebrig ;O)
aber das rezept hört sich an wie meins nur ohne puderzucker.. Meins ist mit normalen zucker ob das soviel ausmacht.. viel glück wenns nix wird geb ich dir mein rezept.. das klappt dann bestimmt
wolke21
wolke21 | 05.12.2008
10 Antwort
hmm, das ist schlecht
Mehl kann ihn dann bröselig werden lassen..Kühlen ist aber bei Kipferl eigentlich sowieso nicht so gut.. Ich würde noch etwas haselnüsse oder mandeln dazu geben und evtl auch etwa mehl, aber nur wenig.. Wie kommt es das er flüssig wird.. Kommt doch nix rein außer ei und butter.
wolke21
wolke21 | 05.12.2008
9 Antwort
also es sollten eigendlich
vanille kipferl werden, also mehl, puderzucker, eigelb, butter und gemahlene mandeln!hab ich aus ner zeitschrift das rezept!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
8 Antwort
Etwas Mehl an den Teig und auch an die Hände.
Dann bleibt er nich mehr kleben. Und schmecken wird er trotzdem noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
7 Antwort
etwas Mehl dazu
Haselnnuss geriebene geht auch, aber nicht zu viel, sonst werden die Kekse zu hart
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
6 Antwort
Kein Mehl!!!!!!
das klingt nach Mürbeteig, da kann man mit zuviel Mehl viel falsch machen, probier es erstmal damit ihn zu kühlen
suzie982
suzie982 | 05.12.2008
5 Antwort
was ist es denn für ein teig?
...
wolke21
wolke21 | 05.12.2008
4 Antwort
mehr mehl !!!
lg
caranzo08
caranzo08 | 05.12.2008
3 Antwort
normal
wen er dann im kühli steht wirds besser. stell ihn so rein und versuch ihn in ner halben std oder so nochmal zu kneten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
2 Antwort
is das
nen mürbeteig?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
1 Antwort
Mehr Mehl dazu tun.
susepuse
susepuse | 05.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erster Zahn ein Backenzahn?
19.01.2010 | 6 Antworten
Rote Backen durchs Zahnen!
04.01.2010 | 4 Antworten
Schwarze Flecken auf Backen-Milchzähne
23.12.2009 | 6 Antworten
Frage zum Backen
07.12.2009 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading