schwimmen

annagau
annagau
05.12.2008 | 4 Antworten
hallo,

ich geh heute mit meinen BAby 10wochen alt. das erste mal Scwimmen. NUn stell ich mir die frage was dem baby im HAllenbad anziehn da es eigendlich ziemlich warm dort ist? Und sollte man das baby vor und nach dem schwimmen duschen oder nur nach dem schwimmen oder kann mein baby erst daheim baden?

würde mich freuen um paar nette antworten :)

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Also
wir waren mit unserer Kleinen auch schon mit 10 Wochen beim Schwimmen, allerdings haben wir darauf geachtet, dass die Temperatur des Wassers nicht zu niedrig war, da die sonst zu schnell auskühlen. Wir hatten 32°C, und anfangs sind wir auch nur 5-10 Minuten drin geblieben. Man sagt, pro Lebensmonat 5 Minuten und man sieht auch ziemlich schnell, wenn die Babys frieren, die werden dann ganz blau und spätestens dann ists Zeit, rauszugehen. Auch außerhalb des Wassers sollte man immer drauf achten, dass die Kleinen warm eingepackt sind, denn man weiß ja selbst, wie kühl es auf einmal an der Luft ist, wenn man Schwimmen war. Wir haben im Schwimmbad nach dem Schwimmen geduscht und sie danach ordentlich eingecremt und dann war sie meist so müde, dass sie den ganzen Tag geschlafen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
3 Antwort
Wir..
gehen zum Babyschwimmen seit unser Sohn 12 Wochen alt ist. Das ist zwar kein normales Hallenbad - aber es ist halt auch ziemlich ziemlich extrem warm dort. Wir ziehen ihm eine Schwimmwindel an u wickeln ihn in ein Badetuch ein bevor wir ins Wasser gehen. Vor dem Baden duschen wir nicht, weil es dort so üblich ist, sich erst auf den Beckenrand zu setzen und das Baby mit einem Becher mit Wasser naß zu machen.schön langsam. Nach dem Baden duschen wir uns kurz lauwarm ab, um das Chlor ein wenig abzuwaschen. Ich nehme immer einen Waschlappen mit und wasche Ben ein wenig ab, denn der Strahl der Dusche dort ist ziemlich hart. Zu Hause bade ich ihn dann meistens noch, wenn er gut drauf ist. Denn meist ist er nach dem Schwimmen total fertig u es war so schon zu viel für ihn 45 Minuten im Wasser rumzutollen. Ich mache das also immer davon abhängig wie er drauf ist. Wenn es nicht so gut ist und er schon ziemlich müde ist, dann wasche ich ihn zu Hause vor dem Schlafengehen mit dem Waschlappen
Kaddien
Kaddien | 05.12.2008
2 Antwort
hmmm so früh schon
gehst du schwimmen meine hebamme hatte mir gesagt das wäre zu früh und nun ist meiner 19 wochen und wir haben dienstag das erste mal schwimmen... ich werde mein kurz abspülen in der dusche und zu hause nochmal baden und schön eincremen
claudimaus81
claudimaus81 | 05.12.2008
1 Antwort
also...
...ich hab ihm in der schwimmhalle dann immer ein handtuch " angezogen" geduscht nur kurz und dann zuhause richtig schön gebadet und danach schlafen sie wie ein engel. Viel spaß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babyschwimmen um 71263 Weil der Stadt
19.06.2008 | 3 Antworten
Baden/ Schwimmen
18.06.2008 | 8 Antworten
DREI-TAGE-FIEBER und nun schwimmen?
13.06.2008 | 3 Antworten
Schwimmen gehen in der Schwangerschaft?
31.05.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading