HilfeWill ausziehenwas steht mir?

Mausi16
Mausi16
03.12.2008 | 15 Antworten
Ich bin 17 Jahre alt und mache zurzeit eine schulische ausbildung.
Mein sohn ist jetzt 3 Monate.Da ich den anblick von mein Stiefvater nicht mehr ertragen kann und er nur rumm brĂŒllt will ich schweren herzen ausziehen.Es wird mir sehr schwer fallen weil ich meine ma sehr doll liebe und meine geschwister auch.
da aber mein stiefvater alki ist , raucht und nichts tut ausser das er sterben will und bla. will ich ihn nicht mehr sehen.
ich hasse ihn einfach.Außerdem will ich nicht das mein sohn in seiner nĂ€he groß wird er ist einfah nur wiederlich.Weiß jemand genau was mir zu tut? und wie ich es meine mama sagen kann? ich wĂŒrde mich sehr freuen wenn ihr mir ne antwort geben wĂŒrde.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
sorry nee
dann mach dich selber schlau wenn du soviel ahnung hast .von mir kommt nix mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
14 Antwort
wieso
kriegt dann jeder eine ?
Mausi16
Mausi16 | 03.12.2008
13 Antwort
hmm
mit 17 steht dir noch keine eigene wohnung zu auch wenn du ein kind hast.erst ab 18 jahren .das wird dir auch das jugendamt sagen.es gibt nur ausnahme fÀllen und da werden deine eltern auch befragt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
12 Antwort
also
ein mutter kind platz ist wesentlich teuer als ne eigende wohnung
Mausi16
Mausi16 | 03.12.2008
11 Antwort
Jugendamt oder Arge ist fĂŒr dich zustĂ€ndig welcher weg dir lieber ist...
Also ich hab mich damals erkundigt und bei mir hieß es weil ich da auch noch 17 war das ich entweder vom Jugendamt einen Zettel brauch das ich ausziehen muss und solang die ARGE nicht fĂŒr dich zustĂ€ndig sein will bis du 18 bist, weil sie der Meinung sind bis 18 könnte man Zuhause wohnen oder vom Jugendamt in eine betreute Wohnform ziehen und die wĂ€ren dafĂŒr die Kosten zustĂ€ndig...das heißt entweder du gehst in ein Mutter Kind Haus oder aber du sorgst vorm Gericht darĂŒber aus das du mit deinem Kind ausziehen willst gegen deine Eltern aus
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 03.12.2008
10 Antwort
also
mein sohn hat nen vormund. aber das ist nicht das problem mir steht ne eigende wohnung zu das ist ja net das problem ich halte es hier nicht aus mit ihm wie er meine ma behandelt usw
Mausi16
Mausi16 | 03.12.2008
9 Antwort
ja aber das Barfölg wird ja net
reichen also mußt du woll noch zusĂ€tzlich gelder beantragen es ist halt ein bköde situation da du erst 17 bist wann wirst du denn 18??? Weil dann brauchst du ja keinen Gesetzlichen Vormund mehr wer ist der Vormund fĂŒr dein Kind?? Bei meiner freundin war es ihr Mutter und als sie 18 War konnte sie dann ohne Probleme ausziehen
Tyra03
Tyra03 | 03.12.2008
8 Antwort
bei mir
war das auch so aber bin ja mit meinen freund zusammen gezogen bin aber wenn du in die nÀhe ziehst weis ja newie ihr wohnt bin dann unter meine mama gezogen und da ging das mit den Àmtern...habe aber die Àmter ne gefragt ging alles sehr reibungslos ab...habe auch erst harz 4 bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
7 Antwort
stop
ich kriege kein harz 4 ich kriege barfölg
Mausi16
Mausi16 | 03.12.2008
6 Antwort
Solang du noch nicht volljÀhrig bist
und sicher auch fĂŒr dein Kind noch nen Vormund hast muss das sicher mit den Ämtern abgeklĂ€rt werden. Und dann ist es so das Du Hartz 4 unter 25 nur in AusnahmefĂ€llen bekommst. Das heisst das die wissen wollen wieso weshalb und das auch nachprĂŒfen. Aber ich denke das wirst du hinbekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
5 Antwort
also
ich möchte auf keinen fall in ein betreutes wohnen
Mausi16
Mausi16 | 03.12.2008
4 Antwort
Ist schwer aber ich denke
wenn du zum Jugendamd gehst und denen es so erklĂ€rst wirst du schon hilfe bekommen die MĂŒĂŸen dir und deinem baby ja helfen und dafĂŒr sorgen das dein baby in einem geregelten umfeld aufwĂ€chst
Tyra03
Tyra03 | 03.12.2008
3 Antwort
Hilfe
Erkundige dich doch mal bei Profamilia, oder beim Jugendamt die helfen dir dann auch weiter, weil du musst ja dann Gelder bekommen fĂŒr die Wohnung usw. Aber bei uns gibt es 'Hilfe fĂŒr Alleinerziehende' die helfen vorallem jĂŒngen mĂŒttern, erkundige dich da mal. Versteh deine Situation.
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 03.12.2008
2 Antwort
halllöchen
mit 17 kannste ĂŒbers jugendamt ein betreutes wohnen beantragen.aber ich verstehe dein mutter nicht, das sie da was unternimmt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
1 Antwort
puhhhh........
auf jedenfall dein kindergeld von die und deinem kind. und ansonsten musste dierekt zur arge dich kundig machen. in deinem alter ist vieles noch möglich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was steht mir zu?
23.08.2012 | 6 Antworten
was steht mir zu an kaltmiete
11.08.2012 | 14 Antworten
So es steht fest :O)
17.07.2012 | 4 Antworten
Wie viel Geld steht uns denn zu?
22.06.2012 | 6 Antworten
Wie steht ihr zu *Sex zu dritt*?
26.03.2012 | 26 Antworten
steht mein schwager auf transvestiten?
31.07.2011 | 8 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading