muss mich mal auskotzen bei euch,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.12.2008 | 24 Antworten
Hab die Frage schon mal letzte Nacht geschrieben, aber da waren ja nimmer viele da. Vorsicht ist sehr sehr lang.

Das regt mich jetzt wieder so was von auf. Also mein toller EX, der ja den Kleinen jetzt nen halbes Jahr nimmer gesehen hat, seit Mai um genau zu sein, behauptet ja ständig er dürfe Kevin von mir aus nicht sehen. Er darf ihn sehen, wenn ich entweder dabei bin, oder das Jugendamt, so ist das sogar mit dem Jugendamt abgesprochen. Der Kleine hatte nach einer Nacht bei ihm 2 Wochenlang Alpträume, selbst ein Nachmittag reichte, das er 2 Nächte nicht geschlafen hat. Mein Ex hat geschlagen und gelogen und betrogen wo es nur ging. Ich will einfach nicht das Kevin mit ihm alleine ist. Die reagtion von Kevin zeigt mir schon, das er das auch gar nicht will, beziehungsweise es ihm überhaupt nicht gefällt.

So nun habe ich ihm mehrmals schon angeboten, das er sich mit uns treffen kann. Einmal war ich in der Stadt wo er wohnt, beim Jugendamt, danach hätte man sich treffen können. Er hatte keine Zeit, angeblich arbeiten, obwohl sein 1€ Job nur bis 15 Uhr geht und das Treffen wäre danach gewesen. 2te mal war ich in der Stadt weil ich die U7 beim Kinderarzt hatte, auch da habe ich ihm angeboten er könnte sich mit uns treffen. Geht nicht er müsste aufs Rathaus. Was bis 19 Uhr auf hat und mein Zug fähre um halb 6 gefahren, aber naja, hab ich ihm auch gesagt, trotzdem NÖ!

Dann habe ich ihn angeboten, das er zu mir kommt, mit dem Kleinem und mir aufn Spielplatz geht und dann wieder fährt! Er meinte nö ich würde ihn damit nur ärgern wollen! Frag mich WIE? Wollte ihm ja nur was nettes tun.

So dann sein Geburtstag, hab ich meinen EX gefragt ob er in den Indoorspielplatz kommen will wo wir feiern. Hätte ihn 3€ eintritt gekostet. NEIN ER HÄTTE KEIN GELD FÜR SO NEN SCHEIß!

Und was darf ich mir die ganze Zeit anhören? Er würde Kevin so vermissen! Kevin wäre ihm SO WICHTIG! Er würde immer an Kevin DENKEN! UND DAS KRASSE! Er stellt mich überall als die Böse hin! Ich würde ihm verbieten Kevin zu sehen. ICH würde ja eh bald umziehen, und ihm somit den Kontakt ganz verbieten!

Hallo ich warte jetzt seit einem halben Jahr darauf das er sich um den Kleinen kümmert, nix kommt von ihm, genauso wie von seiner Familie. NIX! Ich hab immer gesagt, wenn wir uns trennen bleibe ich da, solange Kevin nicht drunter leidet. Aber OHNE eine Familie im hintergrund leidet er UND AUCH ICH! Ich habs wieder gemerkt als ich 2 Wochen bei meinen Eltern war. Ich wäre am liebsten gleich da geblieben. Und auch Kevin ist total aufgeblüht. Leute um sich und so. Hier sind wir ja fast nur alleine unter uns. Das ist echt nix für Kevin! Deshalb werde ich auch umziehen, was soll ich noch hier? 350 km sind das!

Hätte der Vater und die Familie sich gekümmert, hätte ich es vielleicht gar nicht gemacht.

So nun der Hammer. Hab mir gedacht, es ist bald Weihnachten, am Samstag ist Nikolaus, also schlag ich ihm noch mal was vor.

Hab also gestern mit ihm geschrieben, ich wollte eigentlich am Samstag in die Eishalle, da kam von ihm, ich gebe kein Geld für so nen scheiß aus, es wären 4, 80€ gewesen. War ihm also zu viel für einen Nachmittag mit seinem Sohn. Naja ich überlegt, gut Schwimmbad in Lahr. DA kam von ihm, NE IN DIE STADT GEH ICH NICHT MIT DEN SCHEIß RUSSEN!

Ey wie wichtig ist ihm das Kind?
Dann hab ich ihm einen letzten Vorschlag gemacht, Schwimmbad in Freudenstadt. Ist zwar was teuer, aber es geht. Tageskarte 4, 80€ Zugfahrt hin und zurück wären 13, 50€ gewesen.
Nicht mal 20€ also. Tja er meinte gestern noch er hätte 70€ noch von seinem Lohn, den er vor 2 Wochen bekommen hatte (160€)

Also gut er meinte er denkt drüber nach. Heute frag ich ihn, da kommen nur beschimpfungen, ohne Grund. Leg mich Hure, fick dich, und so weiter!

Ich frag mich was das soll. Is ihm Kevin nun wichtig?
Alles was ich ihm vorschlage ist ihm nicht gut genug, und wenn er doch zusagt, sagt er es eh wieder ab.

Meinte auch mal er kann doch beim Jugendamt anrufen und da nen Termin machen, dann wäre ich nicht dabei, sondern er mit Kevin alleine und ne Frau würde nur zugucken. NEE mit denen will er nix zu tun haben! Waren seine Worte.

Und bei seiner Familie labert er rum, ich würde ihm Kevin verbieten! Würde alles dran tun das er ihn nicht sehen kann!

Er hat sogar mal mit nem Nick in nem Chat so getan als sei ich das und seine Familie beschimpft, die das gesehen haben, 2 Tanten um genauzu sein.

Noch krasser ist, er labert rum, das dass Kind was gestorben ist (FG) nicht seins war, das ich fremd gegangen bin. Bin ich aber nie.

Beim Jugendamt im Juni, hat er sogar behauptet ich wäre nie schwanger gewesen ich wollte nur einen abend ohne Kevin haben. HALLO? Ich hab die Beweise das ich schwanger war, das ich die Ausschabung hatte. Und ich wollte mich nach der OP ja um Kevin kümmern aber die Ärzte haben es mir verboten. Die haben dann ja auch mit meinem EX geredet, der hat dann Kevin genommen ist gegangen und hat vor allen zu mir gesagt, verreck doch einfach.

Er behauptet weiter es sei nicht sein Kind gewesen. Sei ja gut das es weg sei. Und so was. Wegen ihm hatte ich ja erst die FG, hätte er mich net geschlagen, würde ich es am ET 13.12 im Arm halten!

Ach was soll ich den machen? Ihm weiter Sachen vorschlagen? Für Kevin? Oder ihn einfach lassen? In ruhe umziehen und Kevin und mein Leben für uns planen und so schön wie möglich machen?

Langsam hab ich echt keine Lust mehr! Warum sollte ich ihm nachrennen? Ich habs doch nun oft genug versucht! Ist er nicht auch mal dran? Immer hin meint er ja Kevin sei ihm wichtig, ER WILL IHN SEHEN, warum tut er dann nix dafür?


Hoffe ihr könnt mir ein paar antworten geben oder Tips ider was ich machen soll.

Sorry das es solang war.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
...
.........in meiner pn hab ich dir zu dem thema was geschrieben ich sag ja manche leute sollten keine kinder kriegen asozialer gehts nicht...ich kenn so leute auch zu genüge
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
23 Antwort
Achja und zum Anzeigen
Ich hätte das gerne gemacht, als ich die FG hatte, seine Familie hat es ja sogar gesehen, die waren dabei, es war bei denen daheim. Was muss ich mir dann anhören??? Sie würden für ihn lügen!!! Das er niemals geschlagen hat, das ich das alles erfinden würde und das sie das Sorgerecht dann für Kevin bekommen und ihn mir weg nehmen. NE DANKEEEE vielleicht wäre ich durch gekommen, aber das Risiko Kevin zu verlieren, das er bei denen aufwächst??? Ne das wollte ich nicht eingehen. Ich hab ja sogar mit meiner Mutter mal geredet, wenn mir was passieren sollte, und ich liege im Koma oder noch schlimmer ich sterbe, dann bekommt sie das Sorgerecht. Wir gehen da bald dann zum Jugendamt und geben das alles schriftlich. Ich will, selbst wenn ich nimmer da bin, nicht das er bei dem Mann aufwächst. Ich hab nur noch hass für ihn und Kevin wäre verloren da. Man sieht ja was aus den 5 Kindern wird die die haben. Bin froh das meine Mutter das macht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
22 Antwort
Das Sorgerecht habe ich
alleine, damals hätte er es noch beantragen können, doch ich hab immer gesagt, wenn es dir wichtig ist, geh zum Amt, hol den Antra, füll ihn aus ich unterschreibe dann, und du bringst ihn wieder zum Amt. Das war das einzige was ich nicht erledigt habe für ihn. ZUM GLÜCK!!!! Sonst hab ich nämlich alles vom Amt her geregelt. Für ihn war das zu viel Arbeit. Kevin wird später die Wahrheit erfahren. Und dann kann er seinen Vater fragen was Sache ist. Werde ihm das sicher auch nicht verbieten, wenn er den Kontakt mal zu seinem Vater sucht. Umziehen werde ich, bin ja schon am Wohnung suchen. Achja wegen Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag, ende Oktober, kam auch nix!!!! Genauso wie von der ganzen Familie nicht. Letztes Jahr zum ersten, war es genauso. Da waren wir 8 Wochen getrennt, er war nur ab und zu da. Auch da kam nix zu dem Geburtstag. Auch nicht von seiner Familie. Weihnachten hat er dann wieder mit uns verbracht. Seine Familie aber net. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
21 Antwort
halllöchen
wenn das JA schon bescheit weiss, dann packe deine koffer und gehe erstmal zu deiner eltern du musst jetzt an dich denken und dein kleiner schatz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
20 Antwort
Das Jugendamt steht auf meiner Seite
die sehen ja auch wie oft er angerufen hat, nämlich 0 mal in fast 7 Monaten!!!! Die stehen voll hinter mir, wissen auch von meinem Plan umzuziehen und meinten selber, das es besser sei für den Kleinen. Da sich ja komplett die Familie ein scheiß kümmert um Kevin. Hier hat er ja net mal ne liebe Oma die sich mal kümmert. Die meinen wohl alle, aus den Augen aus dem Sinn!!!!! So kommt es mir zumindest vor. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
19 Antwort
Fang nochmal von vorne! OHNE IHN!
Fange nochmal von neu an! Du wirst es dem "Kindsvater" nie recht machen können. Das was er behauptet macht er nur um sein Gewissen zu bereinigen. Ich habe es so ähnlich durchgemacht. Und bin froh, dass ich es durch gezogen habe. Wenn ER meinen Sohn sehen möchte, soll er sich ans Jugendamt wenden, die werden sich mit mir in Verbindung setzen. Ich habe ein neues Leben, mein Sohn weiß genau wo er hingehört. Er weiß auch, dass er noch einen "Papa" hat, aber das interessiert ihn nicht wirklich; mittlerweile fragt er gar nimmer nach ihm. Denke nun auch mal an Dich und Deinen Sohn. Geh den Weg der am Besten für Euch ZWEI ist. Denk an Eure Zukunft. Ich wünsche dir und Deinem Sohn alles Gute für die Zukunft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
18 Antwort
hallöchen,
das ist ja eine geschichte. SO ein IDIOT! warum gibst du dir noch die mühe wenn du sowieso, bei seinenr family z. b. schlecht da stehst? wichtig ist, dass du mit dem jugendamt über deinen umzug sprichst. nicht das es nachher heißt du würdest ihm das kind entziehen. außerdem kannst du denen alles erzählen. die fertigen davon ein gesprächsprotokoll an. dann hast du einen beweis in der hand dass es nicht an dir liegt, auch falls kevin mal nach papa fragt. das mit der fehlgeburt nach seinen schlägen ist ja furchtgbar. hast du ihn deswegen angezeigt? ich würde mein kind nicht zu dem ar... hingeben wollen. auch nicht wenn er z. b. mal 10 wäre. dafür mußt du mit allen mitteln sorgen. ein umzug ist da eine gute idee! viel glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
17 Antwort
also wenn du sagst er schlägt
dann finde ich das schon wegziehenswert... hätte angst das er sich an dem Kind verkreift.... und so wie du es hier schreibst will er das doch... was soll das denn du wirst schlecht gemacht und sollst isoliert leben.... was bist du dir selbst wert- der will dichh kaputt machen!!!! zieh weg dein Kind braucht leute um sich um ein richtiges sozialverhalten zu erlernen ......
Schindler
Schindler | 03.12.2008
16 Antwort
hallo
lass ihn, damit zeigt er doch das er kein interresse zeigt, du tust und machst, damit er sein sohn sehen kann, aber wenn er kein geld hat für sein sohn, traurig, traurig......zieh um und mach dein ding.....dein sohn wird älter und eines tages wird er fragen wo ist mein papa und warum hat er sich nicht um mich gekümmert.....und du kannst sagen frag dein vater, ich habe getan und gemacht und er wollte nicht......wünsch dir alles gute und du wirst dein weg schon gehen....lg
sternchen7676
sternchen7676 | 03.12.2008
15 Antwort
hey
hallo.. also erstmal ein WOW das du versuchst so am Ball zu bleiben und ihm all diese vielen möglichen vorschläge machst... das ist sicher ziemlich schwer für dich.. aber das der dich so beschimpft und dir auch noch unterstellt fremdgegangen zu sein, das ist echt unfair von ihm... und das er ja angeblich nie geld habe.. ey, er weiß doch das er ein kind hat, dann soll er sich mal rechtzeitig geld bei seite legen und dann kann er auch mal mit was unternehmen... wie will er das denn an weihnachten machen??? so nach dem motto :" hab kein geld für n scheiß geschenk?" -ja danke auch! also als vater find ich den ganz schlimm--- ich kann dich verstehen, ich wäre auhc mit dem kind weggezogen.. in so einer situation leidet ihr ja beide... sowohl du als auch der kevin... find ich echt scheiße von ihm... du gibst ihm schon so viele möglichkeiten und er tritt quasi mit den füssen dagegen... ich denk mal der umzug war vollkommen richitg... egal obs ihm passt oder nicht!! liebe grüße
loe88
loe88 | 03.12.2008
14 Antwort
Bin selber Scheidungskind
Ich würd sagen, zieh um und lass deinen Ex Ex sein. Er will nicht und fertig. Ich würde ihm sagen an wen er sich wenden kann wenn er interesse hat seinen Sohn mal zu sehen. Und würde gehen. So macht das für Kevin keinen Sinn. Er will nur eins, dich nerven und ärgern. Ich frag mich wieso du das überhaupt so lange mitmachst. Mein Vater hat auch eine zeitlang kein INteresse an uns gezeigt. Angeblich kein Geld. Auch meine Mutter hat ihm alle möglichen Vorschläge gemacht. Alles abgeblockt. Dann jahrelang hatten wir Kontakt. Im Moment liegt wieder alles brach. Er meldet sich nie bei mir und wenn ich mich melde heißt es nur.. Du meldest dich nur wenn du was brauchst. Dann sehen die ja das er nicht auftaucht und das Möglichkeiten angeboten wurden, wird ja dann auch in der Akte vermerkt, nur falls der dir mal ganz blöd mit Gericht kommt. Wer hat das Sorgerecht? Du alleine? Hol deinen Jungen da raus. Such dir einen netten, lieben Papa für den Kleinen und lass ihn so aufwachsen. Glaub mir das ist besser als mit so einem Vater. Viel Glück!!!
tamaravb
tamaravb | 03.12.2008
13 Antwort
Weißt du
was vergiss den Typen auch wenn er der Vater deines Sohnes ist. Er interessiert sich doch eh nicht für Ihn. Mit dem würde ich nicht mal mehr in Kontakt treten auch wenn er Lügen über dich verbreitet. Gehe gar nicht darauf ein, lass ihn einfach reden irgendwann glaubt ihn eh keiner mehr!! Und dein Sohn wird dich mit sicherheit verstehen wenn er älter ist.
Judithdiva
Judithdiva | 03.12.2008
12 Antwort
Stella ich glaube
der hat mich nie geliebt!!! So ein Mensch kann gar nicht richtig lieben!!!! Er liebt ja net mal seinen Sohn. Und wenn er mich lieben würde, warum will er dann nix mit uns unternehmen???? Das ist unlogisch! Ausserdem so wie der mich in den 3 Jahren behandelt hat, bin ich davon überzeugt das er nie geliebt hat. Ich glaube der kann das nicht mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
11 Antwort
halllöchen
nicht mehr mit ihm reden, bringt eh nix.sage das bitte noch zum jugendamt, as du alles versucht hast und für ihn alles zu teur ist und nur ausreden hat.du möchtest nur noch kontakt mit ihm, übers jugendamt , so nicht mehr, weil es e nix bringt.ich würde an deiner stelle wegziehen, es hat ja eh kein interesse an dein kleiner schatz.wenn du eine wohning gefunden hast.muss du das übers jugensamd bescheit sagen.so das er es auch erfährt.und auch sagen warum du von dort wegzeihtst.nicht das es später heisst, du würdest den jungen entziehen.so biste immer auf die sicherste seite.wünsche dir und dein sohn alles liebe und viel kraft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
10 Antwort
hallo
ich würde auch an deiner Stelle umziehen...kanns du zu deinen Eltern ziehen? also wen ihm 3-5 euro schon zu viel sind bringt es eh nichts das sind alles Ausreden schade wegen dem kleinen aber du kannst ja nichts machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
9 Antwort
hau ab
zieh weg; ganz schnell. geh zu deinen eltern. du hast alles getan, er will net. dein kind ist wichtig und sonst niemand. du kannst dem jugendamt erzählen, dass du es versucht und er abgelehnt hat und dann pack deine koffer. der armleuchter hat dich schon ein kind gekostet, das andere soll er nicht auch noch seelisch fertigmachen. geh, scheiss auf ihn, er scheisst ja auch auf euch. du kannst dir nichts vorwerfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
8 Antwort
also
ich wäre jetzt stur, soll er beim Jugendamt anrufen und nen termin machen. Sollte er da nicht hingehen dann wäre er mir in Zukunft egal... Soll er sich doch bemühen. Tu doch das, was er behauptet was du eh schon tust. Unterbinde den Umgang. Ich wäre jetzt stur...
Camourflage
Camourflage | 03.12.2008
7 Antwort
...........
kann es sein das dein ex dich noch liebt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
6 Antwort
hallo!
find ich echt die härte, was dein ex da macht! ich finde du bist ihm nun oft genug entgegen gekommen und hast es gut gemeint! ich würd den kerl einfach links liegen lassen! auch wenn er was anderes behauptet, der interessiert sich doch nen feuchten kehricht für seinen sohn! so was macht mich echt sauer! und geschlagen hat er dich ja auch noch! mach dir und deinem sohn ein schönes leben ohne diesen penner!
soulfly
soulfly | 03.12.2008
5 Antwort
ich würde
an deiner stelle umziehen und erstmal selbst mit dem kleinen zur ruhe kommen.das ja hat dann ja deine neue adresse und wenn er wirklich kontakt will kann er es darüber machen. und wie gesagt wenn ihm die 5 euro schon zuviel sind um einen nachmittag mit seinem kind zu verbringen kann man glaub ich gut und gerne auf solch einen verzichten davon hat dein kleiner ja auch nichts
tascha78
tascha78 | 03.12.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Muss mich mal auskotzen -
25.06.2012 | 20 Antworten
Muss mich mal auskotzen
06.01.2011 | 33 Antworten
mus mich einfach mal auskotzen
28.06.2010 | 6 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading