neffe liegt im sterben

dolores87
dolores87
30.11.2008 | 21 Antworten
(traurig) weiss echt nich was ich machen soll..bin den ganzn tag am heulen .. mein kleiner neffe (4 monate) liegt im sterben..
er ist ein frühchen (kam 2 monate zu früh) ..
er war vorgestern bei der u4 un da wurde entdeckt das er einen leistenbruch hat der den ganzn darm eingeklemmt hat .. wurde sofort not operiert..jetzt geht es ihm noch schlechter als vorher..seine lunge arbeitet nicht mehr, er bewegt sich nicht mehr, hat krampfanfälle, wird voll beatmet..sieht ziemlich schlecht aus die ärzte meinen das wenn die lunge nicht wieder anfängt selbst zu arbeiten hat er keine überlebungschance (traurig) .. bekommt ständig was wird aber nicht mehr wach und kann sich nicht mehr bewegen .. der kleine hats sowieso schon so schwer, sein vater hat ihn erst einmal gesehn (ist bei ner affäre passiert) und interessiert sich nicht für ihn .. in den nächsten 3 tagen wird sich entscheiden ob ers schafft..und falls er es schafft welche behinderungen er haben wird..sieht aber sehr schlecht aus :(
hab selbst einen sohn (8monate) un wenn ich ihn so sehe wie er spielt, lacht, isst etc muss ich immer an den kleinen julien denkn und fange sofort an zu heulen (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Oh mein Gott...
das tut mir sooo leid! Ich wünsche dem Kleinen alles alles Gute, hoffentlich wird alles wieder gut!Ich hoffe, er wird kerngesund!Das wäre das tollste Geschenk der Welt: GESUNDHEIT!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
20 Antwort
ich drücke ganz fest die Daumen
Ich lese Deine Zeilen und habe Tränen in den Augen!Ich hoffe für Euch und Deinen Neffen, daß er es doch noch schafft und keine schweren Schäden davonträgt!!Es tut mir so leid für den Kleinen!!!!!!!! Seid für ihn da so oft Ihr könnt, falls es doch seine letzten Stunden sind. *Sei ganz lieb gedrückt*
NadineF80
NadineF80 | 30.11.2008
19 Antwort
oh nein
das tut mir schrecklich leid...ach nein wie grauenvoll... Als ich das gelesen habe is tes mir eiskalt den Rücken runtergelaufen...ich habe auch eine kleine Maus die ist jetzt ein Jahr geworden und der gedanke alleine daran, das es ihr einmal so schlecht gehen würde Ich wünsche vom ganzem Herzen das es dem kleinem Schatz bald besser geht, das seine Lunge wieder arbeitet und das der kleine unendlich stark ist und kraft zum kämpfen hat, alles andere darf nicht passieren...Auch seiner Mama wünsche ich kraft diese schlimme situation zu bewältigen. Euch allen alles alles liebe und bitte meld dich mal bei mir wie es um den kleinem steht. Auch wenn du mal quatschen magst, meld dich gerne. Lg Sabrina
Leachen
Leachen | 30.11.2008
18 Antwort
...
Das tut mir sooooo leid...wünsche deinem Neffen, seiner Mutter und dir alles Liebe und ganz, ganz, ganz viel Kraft!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
17 Antwort
traurig
Ich bin sehr traurig was Du da geschrieben hast. Ich selber hab auch ein Frühchen daß in der 26.SSW geboren wurde. Ich weis wie daß ist ein behindertes Kind zu haben. Aber diese Kinder sind stark und kämpfen. LG Yvonne
| 30.11.2008
16 Antwort
traurig
ja, wenn man das ließt wird man mit dir traurig. seid für ihn da soweit ihr könnt und dürft und gebt ihm eure kraft. denk an ihn und bete für ihn, dass er einen guten weg findet. versuch es deinen kleinen nicht so spüren zu lassen wie sehr du leidest, nimm ihn in die arme... drück euch die daumen und wünsch euch alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
15 Antwort
oh gott
wie schrecklich.. es tut mir sehr sehr sehr leid.. weine nur und lass es raus.. man kann immer wieder nur dankbar sein, wenn man gesund ist und auch sein kind.. aber man muss auch an die denken, bei denen es so ist. ich drück dich ganz doll. und hoffe du hast kraft für die zeit die kommt und auch für die mutter des kleinen .. mir kommen auch schon die tränen.. ich weiß nicht was ich sagen soll.. die daumen drücken und beten, dass er weiter lebt.. mit welchen behinderungen auch immer.. ich bete dafür, dass er gesund wird und so lachen und leben kann wie alle kinder.. oder aber ist das andere besser für ihn.. man weiß es nicht.. sag mir, wenn er es geschafft hat und lebt... ganz liebe grüße und viel kraft schick ich dir.. cynthia
Cynthi
Cynthi | 30.11.2008
14 Antwort
Oh Mann,
da fehlen mir auch die Worte. Ich hoffe ganz doll mit Euch das es dem Kleinen bald besser geht und sich alles zum Guten wendet. Es gibt doch immer Wunder! Ich drück Dich ganz dolle und wünsche Euch allen viel Kraft!!!!!
kidddy
kidddy | 30.11.2008
13 Antwort
jetzt bin ich wircklich traurig
ich werde für deinen kleinen Neffen beeten und ich zünde eine Kerze an ....Alles gute
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 30.11.2008
12 Antwort
Alles Liebe
Das tut mir sehr sehr leid, macht mich traurig. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und dem kleinen Engel, das egal was kommen mag, niemals leiden muss. Hoffentlich schafft er es und wird gesund.
kuhglocke
kuhglocke | 30.11.2008
11 Antwort
das tut mir echt leid
habe tränenin den augen, drück euch die daumen das er es schaft, der kleine so jung und schon so viel leid, halt uns auf den laufenden. drück euch die daumen das er es schaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
10 Antwort
oh nein das hat mich traurig gemacht.
hab tränen in den augen sowas tut mir immer sehr sehr weh.hoffe es wird doch noch "gut"damit meine ich , dass er wiede auwacht und bessert.hoffe es so sehr für euch
piccolina
piccolina | 30.11.2008
9 Antwort
...........
Das tut mir sehr leid für euch! Aber es wird bestimmt alles wieder gut!!!!!! Ich wünsche euch auf jeden Fall alles gute und bete mit das der Kleine es schafft! Liebe Grüße mary
Marymama
Marymama | 30.11.2008
8 Antwort
traurig
Das ist so traurig... ich wünsch dir ganz viel Kraft und hoffe der kleine schafft es irgendwie...
waldfee1980
waldfee1980 | 30.11.2008
7 Antwort
oh mann
ich habe selber einfrühchen geboren in der 288sw das war letztes jahr, inzwischen ist er fast 16monate alt und entwickelt sich gut. hoffe das es sich bei deinem neffen noch alles zum guten dreht.. lg karin
rattenmama2005
rattenmama2005 | 30.11.2008
6 Antwort
Schuck
Oh mein Gott. Das ist ja schrecklich. Habe gerade Tränen in den Augen. Mein Kleiner ist wie deiner auch 8 Monate. Darf man gar nicht dran denken. Ich wünsche den kleinen Mann ganz ganz viel Kraft und ganz viele kleine Engel die sich um ihn kümmern, das er es schafft und auch keine Schäden davonträgt.
bald2fachmami
bald2fachmami | 30.11.2008
5 Antwort
mein gott,
das tut mir so leid! gerad durch deinen sohn wrist du natürlich immer wieder an die situation errinnert. ich wünsche dir ganz viel kraft, damit fertig zu werden, und natürlich deinem kleinem neffen das allerbeste, das er wieder gesund wird! lass raus, was dich bedrückt, weine ruhig. dein sohn wird zwarmerken das es dir schlecht geht, aber auch eltern dürfen mal schwach sein. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 30.11.2008
4 Antwort
das ist ja schrecklich
ich kann es nicht in worte fassen, wie ich mich gerade fühle das ist das schlimmste, was passieren könnte. ich drücke alles was ich hab, damit er wieder gesund wird und sende gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel kraft mit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
3 Antwort
Oh,Mann
was is denn zur Zeit nur los??? So viele traurigen Nachrichten Ich wünsche dem Kleine und euch alles Gute
sinead1976
sinead1976 | 30.11.2008
2 Antwort
..........
ja das ist hammer hart. drücke euch die daumen das der mann es alles schafft und keine behinderungen auftauchen.
willi93
willi93 | 30.11.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Komisches Gefühl
21.04.2012 | 10 Antworten
Sterben im Hospitz
20.03.2012 | 24 Antworten
woran liegt das?
06.01.2012 | 3 Antworten
Missbrauch bei 3 jährigen?!?!
02.01.2012 | 30 Antworten
PH wert liegt bei 7 ist das ok?
12.03.2011 | 2 Antworten
liegt auf dem Bauch und Kopf wackelig
28.02.2011 | 3 Antworten
unbändiger neffe
24.08.2010 | 20 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading