Hallo an alle Muttis die ich über ihr Geld betrogen habe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.11.2008 | 31 Antworten
Ich habe vor kurzem einen Eintrag in der Pinnwand gamcht das ich eine Wii und ein DS verkaufe.
Naja ich weiss nicht wie ich das sagen soll ich habe alle angelogen und betrogen. Ich habe iene riesen Fehler gamacht das habe ich endlich eingesehen. Ich habe das für meinen Sohn Pascal gemacht er hat starken Asthma und ich sollte vom Arzt dringend eine Woche mal an die Ostsee fahren und dazu braucht man ja Geld und das habe ich leider nicht da ich nur von 250 € leben muss. Es soll keine Netschuldigung sein überhaupt nicht aber ich möchte mich auf diesem Wege mich entschuldigen bei allen. Ich möchte das wieder gut machen. Ich habe einen Fehler gamacht einen großen sogar. Aber ich kan mir das nicht leidetn eine Strafe zubekommen oder sonstiges. Ich habe so schon viel ärger mit meine Schulden die ich habe.
ich hoffe es können einige die entschuldigung annehmen und auf eine Anzeige verzichten.
Entschuldigung nochmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
unglaublich..
also wenn ich betroffen wäre würde ich dich anzeigen und das was du beschrieben hast als beweis gleich mitnehmen ich würde mit allen betroffenen ne sammelanzeige machen...zur not würde ich zu dir nach hause fahren und dir das geld ausm a.... ziehen ist ja echt ne unverschämtheit...das dein sohn asthma hat weisst du ja nicht seit zwei tagen und hättest dafür geld zur seite legen können....ich hoffe alle mamis bekommen ihr geld sofort zurück....für so eine dreistigkeit musst du dich echt schämen....
supermama007
supermama007 | 29.11.2008
30 Antwort
Traurig...
Ich kann nicht verstehen, wie man anderen Mamis und Familien hier so etwas antun kann! Ich habe keinerlei Verständnis für Deine Tat, es ist Traurig das andere Kinder jetzt kein Weihnachten haben... Ich habe auch nicht das große Geld, aber ich komme damit klar. Und ich würde nie auf die Idee kommen, soetwas hier abzuziehen! Hol Dir bitte Hilfe damit andere von Dir verschont bleiben. schuldnerberatung etc.... Krankenkassen zahlen zwar nicht alles, aber einen Teil geben sie sicher dazu, den Rest musst Du dir halt zusammen kratzen, aber bitte mit ehrlicher Arbeit und nicht mit Betrügereien!!!!
Wheesel
Wheesel | 28.11.2008
29 Antwort
wieso nur 250 euro zum Leben?
du bekommst 2 mal Kindergeld = 308 Euro.Wenn du getrennt sein solltest steht dir Unterhalt oder Unterhaltsvorschuß zu und Hartz4 falls du nicht arbeitest.Aber selbst wenn du nur 250 euro hast ist das noch lange keine Entschuldigung hier so nen betrug abzuziehen.
WildRose79
WildRose79 | 28.11.2008
28 Antwort
du bist echt das letzte
kannst du dir überhaupt vorstellen was du hier den mamis angetan hast?Denkst du auch mal an deren kinder und das die jetzt Weihnachten ohne Geschenk dastehen? Kann ja sein das dein Kind krank ist.Dann beantragt man eine mutter-Kind-Kur die geht 3 Wochen, aber man betrügt hier nicht in dem stil wie du das gemacht hast.Und wenn das Geld für ne Reise war, warum ist das Geld dann jetzt alle?Wenn du Schulden hast, solltest du vielleicht mal zur Schuldnerberatung gehen.Die können helfen. Ich hoffe das du deine gerechte Strafe bekommst.
WildRose79
WildRose79 | 28.11.2008
27 Antwort
hey
sorry aber mich hier unter druck setzen von wegen hast du schon überwiesen die ganze zeit und als ich es per nachnahme wollte hat man versucht mich auch noch zum überweisen hin zu bewegen!! so liebes mit dein kind sorry tut mir echt leid aber weisst du wieviele muttis hier kranke kinder haben stell dir mal vor die würden alles sowas machen wow man dann hiess das hier konto offner tag greif zu nur zu !!! ich habe dich angezeigt wegen versuchten betrug und das habe ich dir in meiner letzten frist auch geschrieben das ich mich nicht verarschen lasse und da ich kein geld überwiesen habe und somit glück hatte bleibt meine am laufen da ich garnich einsehe andere muttis hängen zu lassen und eh wenn du an allen betroffenen das geld gezahlt hast kein thema dann zieh ich gern meine anzeige zurück!! solange bleibt das bestehen!! sorry hoff es verstehn mich hier auch alle und ich werd nicht wieder gleich per pn beschimpft!! also war es auch eine lüge mit dem krankenhaus wa???????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
26 Antwort
...
rügen und dann auch noch nen papa... wo sich der text oben doch so anhört, als wenn sie alleien wäre mit ihren 250 €... tja... arbeiten wäre ne möglichkeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
25 Antwort
sag mal
wo sind wir denn gelandet, das man sich so geld beschaffen muß? geh arbeiten, dann bekommst du geld und kannst mit deinen kindern an die ostsee fahren ohne andere leute zu beklauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
24 Antwort
.
absolut unmöglich dieses Verhalten. Was glaubst du was dein Eintrag hier bewirkt? Das die Betroffenen sich erweichen lassen und dich nicht anzeigen ?? Falsch gedacht. So wie ich gelesen habe, ist das wohl auch nicht das erste Mal das du sowas abgezogen hast. Anscheinend auch auf Ebay etc. Ist dir langweilig? Hast du nichts besseres zu tun als andere um ihr Geld zu bringen. Wenn man sich die Bilder auf deinem Profil ansieht, warst du doch dieses Jahre schon in Rügen? Wie hast du das finanziert?? Auch betrogen? Was für ein Vorbild willst du für deine Kinder sein?
Kahlan
Kahlan | 28.11.2008
23 Antwort
Schön, daß sich das schlechte Gewissen bei Dir regt Teil 2
Regierung auf, aber andere wissentlich und absichtlich zu betrügen, ist sehr sehr unfair. Da hat keiner Verständnis für und Du solltest den Müttern, die Dir Geld überwiesen haben, es ganz schnell zurückzahlen, sonst könnte es wirklich sein, daß Du Anzeigen bekommst und dann kriegst Du noch mehr Ärger. Ich wünsche Dir, daß Du Deine Situation in den Griff bekommst. Und denke bitte vorher nach, bevor Du was machst. Im Moment hast Du zwar das Geld, das Dir nicht zusteht und kannst es ausgeben, aber da kommt immer ein sehr unangenehmer RattenSchwanz hinterher. Und mit dem mußt Du jetzt wahrscheinlich leben.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.11.2008
22 Antwort
puh
das is ja mal nen hammer... ja schämen solltest du dich... denn auch wenn man kein geld hat, wenn das kind die fahrt an die ostsee so nötig hat, dann gibts sicherlich irgendwo staatliche oder öffentliche unterstützung.. meinst du denn, die anderen mamis hier haben geld zu verschenken... is ja wahnsinn auf was für ideen du kommst... ich wenn betroffen wäre, würd dir auch ne frist von ner woche setzen und ansonstne anzeige, definitiv... wo is denn das geld das du bekommen hast? schon wieder weg?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
21 Antwort
Schön, daß sich das schlechte Gewissen bei Dir regt Teil 1
aber das, was Du gemacht hast, ist nicht zu entschuldigen. Andere finden ihr Geld auch nicht auf der Strasse und heutzutage muß jeder mit seinem Geld rechnen und hat nichts zu verschenken. Ich habe hier schon so oft gelesen, daß Verkäufe nicht geklappt haben, weil die Ware nie angekommen ist. Das ist eine ganz miese Art, um an Geld zu kommen. Auch wenn wir uns hier nicht persönlich kennen, es ist doch irgendwo eine Art Gemeinschaft, die wir hier haben und jeder sollte ehrlich sein. Wenn Du mit Deinem Geld nicht zurechtkommst, hol Dir Hilfe vom Amt oder einer Schuldnerberatung, aber versuche nicht auf Kosten anderer an Dein Geld zu kommen. Wenn Du mit Deinem Kind eine Kur machen mußt, wende Dich an die Krankenkasse und sage, daß Du das aufgrund Deiner finanziellen Situation nicht finanzieren kannst. Sie werden Dir dann wahrscheinlich sagen, daß sie auch nicht alles übernehmen können. Irgendwie sind hierzulande alle pleite, das geht bei Privatpersonen los und hört bei der
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.11.2008
20 Antwort
entschuldigen hilft da gar
nicht. wenn ich betroffen wäre, würde ich 1 woche auf mein geld warten und dann anzeige. echt DAS ALLER letzte. und dann andere noch mit rein zu ziehen.
jennie81
jennie81 | 28.11.2008
19 Antwort
an alle die von ihr betrogen worden sind
ich hätte sie trotzdem angezeigt und ihr ne woche zeit gegeben um das geld zu überweisen, ist das geld nicht da, läuft die anzeige und es wird schon über sie ermittelt, kommt das geld dann könnt ihr die anzeige zurück ziehen. also, diese geschichte würde ich z.b. nicht ernst nehmen, irgendwie muss man sich doch was einfallen lassen, auch wenn ihr kind krank ist, eine lösung gibts beim jugendamt, bei der krankenkasse oder bei karitas, überall wo man geld für hilfsbedürftige familien bekommt. und zu dir..... stell dir vor, jemand würde dich und deine kinder betrügen und euch das geld aus der tasche klauen, was willst du später mal deinen kindern erzählen, willst du ihnen sagen das du alles leisten konntest indem du andere familien mit kindern betrogen hast. tolles vorbild
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
18 Antwort
Weniger Käufer sollte das unten heissen.
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
17 Antwort
Mich hat es zwar net getroffen
aber was erwartest du von den mamis die es betroffen hat. klar ist es schlimm mit deinem sohn, aber es geht auch vielen anderen hier so. die mamis haben dir vertraut und du hast es ausgenutzt! bei geld hört die freundschaft auf! aber find es auch gut, dass du dir getraut hast de wahrheit zu sagen, obwohl de weißt man würde dich jetzt am liebsten in der luft zerfetzen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
16 Antwort
Bin zwar nich betroffen, aber ich find gut, das du dich entschuldigst.
allerdings bist du alt genug, um zu wissen, dass man sowas nich macht. Du hast es vorsätzlich gemacht und das is eine Straftat, für die du auf jeden Fall bestraft werden solltest. Tut mir leid, aber das is meine Meinung zu so einem Thema, denn die Betrogenen ham sicher auch keinen Goldesel im Keller. Ich würde dir auch dazu raten, dich hier abzumelden, denn das hier is ein Mütterforum und kein Betrügerforum. Ausserdem sorgen solche Leute wie du dafür, dass wir Verkaüfer hier weniger bekomm, weil keiner dem andren mehr vertraut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
15 Antwort
**********
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
14 Antwort
@Maddy28
Ebay sind auch falsche hühner. Warte jetzt schon seit wochen auf mein Geld bzw Ware. @julia-1984, was du gemacht hast ist hinterhältig, zahle das Geld lieber zurück und wenn es in Raten ist, die Mamis haben jetzt keine Geschenke für ihre kleinen und eine Anzeige, davor wird keine zurück gehen, du bekommst 100% eine. Ich warte auch schon seit 2Wochen von einer anderen Mami hier auf mein Päckchen und habe ihr schon eine frist gegeben zwecks Anzeige.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
13 Antwort
das was du gemacht hast ist wirklich das aller aller letzte....
du solltest dich mehr als nur schämen.........du bist eine liebende mama....kein zweifel....aber ein dummer mensch wenn du meinst andere zu verarschen.....es ist ja wohl selbstverständlich das die leute dich anzeigen müssen!!!! und es ist ja wohl selbstverständlich das du jeden penny zurückzahlst! mit ner blöden entschuldigung ist es never getan! wegen leuten wie dir werden ANDERE personen ins unglück gestürzt......wegen leuten wie dir muss man an der menschheit zweifeln.....und du willst später mal ein vorbild sein???? es gibt so viele möglichkeiten an geld zu kommen auf ehrliche art und weise....ich würd mir den rücken krumm putzen oder den arsch aufreissen hinter ner kasse beim aldi oder sowas nur um an geld zu kommen für meine kinder! aber nicht soetwas........DAS ist asozial und nicht vertretbar.......du solltest jetzt besser mal darüber nachdenken und jede einzelne anschreibst das du für deine fehle geradestehen wirst...denn um anzeigen wirst und darfst du nicht herumkom
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
12 Antwort
RESPEKT
... also erst mal RESPEKT, dass du dich traust, dich hier öffentlich selbst so an den pranger zustellen ... aber sorry- so wie alle anderen mamis auch schon vor mir geschrieben haben: eine anzeige hättest du 100% am hals. hallo? du meinst, du hättest als mama grad ein leid mit deinem sohn mit seinem asthma... aber im endeffekt- wievielen müttern hast du DAMIT jetzt leid angetan? 1.) sind sie ihr geld los und das net grad wenig und 2.) haben sie traurige kinder nun an xmas zu hause ... zum glück verstehen die kiddies net, wenn man ihnen sagen würde "du, pass auf, da hat uns eine andere mama BESCHISSEN" denn wenn sie es verstehen würden hättest du sicher kein ruhiges leben mehr- was du meiner meinung jetzt sowieso net mehr hast... lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten
Geld , geld und noche mal Geld *r*
17.11.2010 | 7 Antworten
Bin betrogen worden
04.05.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading