wie würdet ihr reagieren?

mona1975
mona1975
27.11.2008 | 15 Antworten
und zwar hatten meine tochter(11j) und mein sohn(9j) sich kurz vorm zu bett gehen gestritten. da haute meine tochter doch glatt raus das sie froh ist das er asthma hat und freut sich wenn er tot ist? ich war sprachlos. warum sind kinder so grausam? mein sohn hatte samstag nacht erst einen heftigen asthmaanfall gehabt und lag deswegen bis gestern im kh. ich versteh sie nicht, das sie sowas sagen kann.danke für aw. (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Denn sie wissen nicht was sie tun ...bzw. sagen
Sie wird es zwar so gesagt haben aber nicht so gemeint haben ich hätte sie mir beiseite genommen und hätte ihr eindeutig gesagt wie traurig Dich das macht. Erkläre ihr wie verletzt man ist wenn man soetwas zu hören bekommt. Vielleicht kannst Du es mit einer kleinen erfundenen Anekdote aus Deiner Kindheit verbinden: wo Du irgendwas mal gesagt oder getan hast und am nächsten Tag was es nicht mehr und Du warst so traurig und hast nur geweint ...irgendwas in der Richtung Mit 11 Jahren wird sie nicht wirklich nachvollziehen können wie verletzend solch eine aussage ist. Aber mit 11 kann man es ihr ganz gut erklären ... und vielleicht kommt sie von selbst darauf, dass sie sich beim Bruder entschuldigt. Brüder sind doof, Schwestern noch viel doofer ... aber man sollte ihm nicht den Tod wünschen. dann doch viel lieber ne Warze mitten auf der Nase ...ist auch gemein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.11.2008
14 Antwort
Hi
hab mal in dein Profil geschaut wie die Kinder zu einander stehen. Würde sagen das es Eifersucht ist sie fühlt sich bestimmt nicht geliebt und hinten angestellt. Hab auch Stiefkinder und Pflegekinder gehabt und die gleichen Probleme wie Du. Ich hab einen Mamatag nur für dieses Kind im Monat eingerichtet wo wir alles unternommen haben was ihm spass gemacht hat Mir bzw. uns hat es geholfen. Wünsche Dir viel Glück dabei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
13 Antwort
Kinder machen sich keine Gedanken um den Tod und wissen noch nich, was es bedeutet, wenn jemadn tot is.
Sie denken in Streitsituationen nich daran, dass der Tod für immer is und nich nur für einen Augenblick.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
12 Antwort
Hast du selber Geschwister?
Erzähl wie schön es ist, dass man Geschwister hat und das Streitereien auch mal vorkommen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
11 Antwort
ich glaube ...
Kinder zu verstehen ist nicht immer leicht, aber man sollte nie ein kind vor den anderen ziehen. Ich kenne es nämlich aus meiner Familie. bzw. mein Geschwister. Mein kleine Schwester wurde immer von der Oma vorgezogen bzw. bevorzugt, es war nun mal nicht meine richtige oma gewesen, aber als Kind habe ich mir schon manchmal gewünscht, dass mein schwester nicht da sei. Dies hat sich gott sei dank nun geändert. Ich möchte wirklich nichts sagen, wegen der erziehung, aber im größten teil einer familie liegt, dass bevorzugen. Ich weiß es klingt ein wenig hart. Jedes Kind sollte man immer auf die gleich stufe stellen. Ich wünsche dir viel Glück mit deinen kleinen kindern. Lg Loreen
Loreen1984
Loreen1984 | 27.11.2008
10 Antwort
Kinder sagen sowas....
mach Dir keine Birne!! Kinder können Ihre Gefühle noch nicht sehr differenziert ausdrücken, Sätze wie "Ich hasse mein Leben" oder "ich hasse Dich"/mich, sonstwen oder ich wünschte, Du wärst Tot oder Ähnliches sind bitte nur in abgeschwächter Form zu "übersetzen"!!!!--- Ich wünschte Du wärst Tot, würde ich in deinem Fall lediglich mit: " ich bin von Dich mega gestresst und wünschte mir etwas Abstand von Dir, übersetzen, verstehst Du? Hat sie denn den kompletten Ernst der Lage am Samstag im kompletten verstanden?? Mach Dich bloss nicht irre- sie wird Dir noch ganz andere Sachen an den Kopf werfen, Deine kleine Grazie.... Puuuuubertäääääät :-)
lillyrockt
lillyrockt | 27.11.2008
9 Antwort
hallo
sicher hat sie es nur aus wut geagt aber ich würde trotzdem morgen nochmal mit ihr darüber reden das man sowas nicht sagt usw.
anne111207
anne111207 | 27.11.2008
8 Antwort
des hat sie nicht erns gemeint ich weiß von was ich rede
meine schwester hat diabetes und es wurde sich auch immer automatisch mehr um sie gekümmert als um mich vielleicht fühlt sich deien tochter vernachlässisgt oder so habe auch schon mit meiner schwester gestritten und gesagt ich hoffe du stirbst an nen zuckerschock hatte sie damals öfters weil sie nicht gescheit gespritzt hat aber ernst meint eich das nie rede mit ihr und frag warum sie das gesagt hat lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.11.2008
7 Antwort
ich würde
ihr sagen das du es nicht gut fandest das sie so entwas gesagt hat. Ich denke das sie es bestimmt nicht so gemeint hat. Was sagen sie n icht alles in zorn. Aber rede trotzdem mit ihr darüber. Viel glück und alles liebe für deine familie.
goldhupf
goldhupf | 27.11.2008
6 Antwort
--------
Du mußt mir Ihr darüber reden wie weh Dir das tut. Das Du doch alle beide Kinder gleich liebst. Nur hast du Dich wohl - in ihren Augen - zu viel um ihn gekümmert?! Sonst verstehen sie sich doch bestimmt ganz gut. oder?!
chantal-mausi
chantal-mausi | 27.11.2008
5 Antwort
das meint sie nicht so!
aber sie hatte in diesem moment einfach keine andere möglichkeit, ihre wut auf den bruder auszudrücken! gerade in diesem alter sind kinder sehr emotional, haben aber noch nicht die stärke und den wortschatz, sich dementsprechend auszudrücken... oft sagen kinder "ich hasse dich" zu ihren eltern und meinen doch nur deren fähigkeit, "nein" zu sagen! sprich morgen mal ruhig mit ihr darüber, und erklär ihr auch deine ängste, ich bin sicher, sie liebt ihren bruder ebenfalls und hat es wirklich nicht so gemeint!
assassas81
assassas81 | 27.11.2008
4 Antwort
Kinder denken
sich nichts dabei. Meine Tochter
Romy4
Romy4 | 27.11.2008
3 Antwort
kann dich schon verstehen, dass man als mama schckiert ist...
aber kinder sind oft so unverblümt ehrlich und sie meinte das sicher nicht so. sie war wohl verärgert auf ihren bruder und sagte das..würd morgen nochmal ruhig und sachlich mit ihr drüber reden..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
2 Antwort
das meint sie nicht so wie es sich anhört
BIN ICH GANZ SICHER ;o)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 27.11.2008
1 Antwort
rede
mit deiner Tochter darüber.Sag ihr auch das du enttäuscht bist das sie das gesagt hat.
WildRose79
WildRose79 | 27.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr reagieren?
22.08.2012 | 34 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
16.08.2012 | 11 Antworten
Würdet ihr..
13.08.2012 | 17 Antworten
was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten
was würdet iht tun
03.07.2012 | 4 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
29.06.2012 | 36 Antworten
Wie würdet Ihr reagieren
26.06.2012 | 21 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading