Ich bin traurig und weiss keinen Rat?

AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi
24.11.2008 | 19 Antworten
Anna Luisa hat am Donnerstag Oma und Opa Tag in der Krippe! Nun ist es so das nur noch meine Mama lebt und die wohnt 150 km weg und muss arbeiten und ausserdem haben wir noch einen Sterbefall in der Familie, so das man nicht mal kommen kann! Muss dazu sagen ich müsste sie auch holen und wieder wegbringen, da sie kein Auto hat! Nun hatten wir gedacht wir schicken ihre Tante hin, das ist die einzige Verwandschaft im Ort ( die ist auch schon Oma)- nun ist die aber auch krank!
Nun sitzt meine Anna wahrscheinlich da als einzige ohne Oma da.. Finde ich total blöde, wir können sie nicht mal früher abholen, da wir ja beide arbeiten!
Wie handhabt ihr das, meint ihr ich kann ne Freundin schicken?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Danke für Eure Antworten!
Ich werde Euch berichten!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.11.2008
18 Antwort
naja...
Ehrlich gesagt wären mir die Gefühle meines Kindes wichtiger als keinen der Rentner zu verletzen :/ Einfach diejenige, die ihr am besten kennt z.B....oder die, die als erstes übern Weg läuft!? Also irgendeine Lösung gibts doch immer... Dann sind halt ein paar Rentner ein paar Tage eingeschnappt, besser als deine Tochter als einzige ohne Oma hinzuschicken!?
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.11.2008
17 Antwort
wir arbeiten auch....grins
trotzdem haben wir bisher immer einen weg gefunden das unsern kleinen nicht an zu tun....sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
16 Antwort
@ scarlet_rose
da gäbe es das gleiche Problem, bei wem!? Die würden alle hier schreien und ausserdem braucht Anna die Kids in der Krippe! @Kitty01: Das funktioniert auch nicht, weil wir arbeiten!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.11.2008
15 Antwort
Hmmm...
Und eventuell die Kleine bei einer der Rentner lassen? Ich weiß ja nicht, wie euer Verhältnis zu den NAchbarn ist, aber falls gut, wäre das ja auch ne alternative!?
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.11.2008
14 Antwort
das gleiche Problem haben wir auch....
immer wenn opa oma tag ist....wir schicken da unsern lütten garnicht erst und machen dann zu hause nen schönen tag...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
13 Antwort
Ich wohne in einem Rentner-Haus,
das Problem ist wenn ich hier eine Frage, heulen 11 andere! Das funktioniert leider nicht! Frei nehmen geht auch nicht, haben beide schon am Freitag zur Beerdigung-Sonderurlaub! Hoffe ich finde ne Freundin die um die Zeit schon Feierabend hat! Und dann hoffe ich das das in der Krippe in Ordnung geht! Danke
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.11.2008
12 Antwort
klar
Natürlich geht das warum soll sie alleine da sitzen wäre doch traurig, kannst es ja im kindi sagen das ne liebe bekanntekommt , alles zum wohl des kindes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
11 Antwort
sowas gibts in der kita???
toll.. meine mama is gestorben, da war ich 18.mein vater is seit diesem jahr im pflegeheim, weil er voll-pflegebedürftig ist und meine schwiegereltern wohnen auch über 150km entfernt.. mmh.. das kann ja bei uns auch heiter werden..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
10 Antwort
sag aber
vorher im Kindi bescheid und schilder den Fall.Nicht das deine Freundin dann komisch angemacht wird.
WildRose79
WildRose79 | 24.11.2008
9 Antwort
Sowas blödes...
Das ist ja wirklich blöd :/ Habt ihr vielleicht eine nette ältere Nachbarin, die deiner Tochter gut bekannt ist? Ich würd mal mit den Erziehern sprechen und nachfragen, ob vielleicht noch mehr Kinder ohne Großeltern kommen!? Solche Aktionen mögen auf den ersten Blick nett wirken, aber ich finde das wirklich blöd, vorallem zur regulären Krippenzeit, weil dadurch immer ein paar Kinder ausgeschlossen werden... Kann einer von euch eventuell frei nehmen, sodass sie garnicht in die Krippe muss an dem Tag?
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.11.2008
8 Antwort
schick eine Freundin
hin, dann ist deine kleine nicht ganz allein
WildRose79
WildRose79 | 24.11.2008
7 Antwort
ja besser
als nix... Ich kann sagen, das ist immer voll schlimm, wenn die ganzen Omas und so mit sind. Meine haben auch ganz weit weggewohnt und ich war immer traurig, das keiner dabei war...
Camourflage
Camourflage | 24.11.2008
6 Antwort
Hallo
ja natürlich kannst du deine Frundin hin schicken. Erklär einfach der Erziherin eure Situation und sag das deine Freundin kommt da sonst keiner kann. Mfg Meggen
Meggen
Meggen | 24.11.2008
5 Antwort
Hallo
das kenne ich meine ellis haben nie die Möglichkeit gehabt daran teilzunehmen..wohnen 800 km weit weg..ich hab mir den Tag ne Möglichkeit gesucht um die Kleine unterzubringen..sprich sie war garnicht im kiga..denn bei uns waren wirklcih nur oma und opa geladen und es durften auch keine freunde oder Tanten kommen..leider..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
4 Antwort
........
ich würde auf jedenfall jemanden hin schicken.. weil ich glaube wenn sie dann ganz allein da ist wird sie ziemlich traurig sein... ist schon ne blöde sache....
NaDieMelle
NaDieMelle | 24.11.2008
3 Antwort
Hi
Würde auch ne Feundin schicken
Frackel72
Frackel72 | 24.11.2008
2 Antwort
treffen
ist leider ein unglücklicher fall denke aber wenn du eine freundin mitschickst ist das auch in ordnung
centurifox5
centurifox5 | 24.11.2008
1 Antwort
Ich würde dann ne freundin schicken
dann ist sie wenigstens nicht alleine, während alle anderen Kinder jemanden bei sich haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Traurig über meine Brüste
03.03.2010 | 7 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 4 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 9 Antworten
Bin ganz doll traurig!
18.08.2009 | 21 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading