Hallo Mädels!

Susi1985
Susi1985
12.02.2008 | 16 Antworten
Habt ihr auch so eine vermeindlich"tolle beste Freundin"?Meine Freundin(wir kenne uns seit 11Jahren)macht eine Freundschaft seit neuestem daran aus wie oft man sich trifft und miteinander weggeht.Gehts noch .. !Ich hab einen Haushalt zu machen ein Kind und einen super lieben Mann um die ich mich kümmern muß, da kann ich nicht einfach alles stehen und liegen lassen.Oder?Als ich vor einer Woche gesagt habe das mein Mann und ich noch ein 2Kind wollen und diesen Monat noch damit anfangen ein kleines Würmchen zu machen ist sie total durchgedreht .. sie hat gesagt:"Ja dann sehen wir uns ja gar nicht mehr wenn das Kind da ist, nur noch einmal im Jahr oder was und dein Mann ist eh kein guter Papa .. "grad weil sie sowas beurteilen kann.Sie ist 23 und hat noch keine Familie, nur einen 22Jahre älteren Freund(sein neben Beruf ist Stripper).Was haltet ihr davon?Soll ich mich von ihr distanzieren?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
..........
Meine beste Freundin, wohnt seit ca.neun Jahren im Ausland... wir waren früher Tag und Nacht zusammen, nun wohnt Sie so weit weg, wir haben beide Kinder und versuchen uns wenn es geht zu sehen... und wenn nicht dann halt nicht, wir hören uns manchmal ein paar Wochen nicht, ich finde so etwas macht eine wahre Freundschaft aus, wir hatten noch nie Streit. Du solltest mit ihr reden und wenn Sie dein Leben nicht akzeptiert, ist es keine freundschaft, so seh ich das zumindest....
tinchen2404
tinchen2404 | 12.02.2008
15 Antwort
Wie ist sie denn unterwegs?!
Wenn sie eine beste freundin wäre, würde si esowas gar nicht sagen oder überhaupt daran denken! Meine beste Freundin wohnt in Groningen, davor war sie ein Jahr in Amerika. und da gibt es solche Gespräche nicht!!! Sie ist keine gute Freundin und wenn sie sich nicht mit dir freut und dich unterstützt, dann.... Lieben Gruß Sarah
sarahannika
sarahannika | 12.02.2008
14 Antwort
.............
ich würde erst mal mit ihr reden und wenn sie ihre meinung nicht ändert würde ich erst dann von ihr abstand nehmen.
silverrose
silverrose | 12.02.2008
13 Antwort
Bei mir ist es leider auch so,
dass sich Freundschaften auflösen, seitdem wir ein Kind haben. Ist schon schade, man baut sich etwas über Jahre auf und alles ändert sich.
janin_81
janin_81 | 12.02.2008
12 Antwort
freundschaft
du musst für dich selbst beurteilen, wie wichtig dir die freundschaft ist. und ganz ehrlich, ich würd mich nicht nur über ihre worte ärgern, sondern auch drüber nachdenken, ob ein hauch von wahrheit dabei ist. gerade bei nem kleinen kind vergißt man doch oft die welt um sich rum und das ist nicht immer gut, versuch doch mal die kleine beim papa zu lassen und geh mal wieder mit deiner freundin aus. das tut sicher auch dir gut! aber klar ist natürlich auch, dass man weniger die zeit für solche dinge hat wie früher und auch weniger interesse. das sollte eine freundin auch verstehen, ich bin also der meinung eine gesunde mischung ist das beste für alle parteien!
N-joy
N-joy | 12.02.2008
11 Antwort
Reden....
ich glaube da hilft nur mal ein klärendes Gespräch in dem du ihr klar machst, dass es nicht diene Familie ist, die eure Freundschaft zerstört sondern sie....und wenn sie so weitermacht, dann läuft das besstimmt nicht mehr lange gut mit eurer Freundschaft! Ich kenne das Gefühl auch, dass deine Freundin wahrscheinlich hat. Meine beste Freundin ist mit 15 schwanger geworden und ihr sSohn ist jetzt bald 11. Inzwische hat sie noch ein weiteres Kind . Wir reden viel wenn es Probleme gibt und somit hält unsere Freundschaft jetzt schon fast 20 Jahre! Red mit ihr, aber lass dir um Himmelswillen nicht deine Familie zerstören! Was den Beruf ihres Frfeundes angeht.....naja, ich fänd es nicht so prickelnd einen Stripper als Freund zu haben, aber ich würde den mann auch nicht verurteilen. Wenne sihm Spaß macht und er sein Geld verdient ist es doch ok! LG und alles Gute! Wenn du weitere Tipps und Erfahrungen hören willst kannst du mich auch gerne anschreiben!
engelchen882
engelchen882 | 12.02.2008
10 Antwort
schmunzel....
das hört sich ganz nach ner freundin, nun ex freundin von mir an.... habe keine lust mehr auf ihr rumgezicke bei jedem sch.....deshalb sind wir keine freunde mehr. hab mir das theater lang genug angetan und zum schluss zog sie über mich her. und sie erzählt was von freundschaft, blabla. darauf sch..ich nur noch...
mikasa
mikasa | 12.02.2008
9 Antwort
Manchmal entfernt man sich,auch wenn man vorher sehr gut miteinander konnte
Habe das selbst schon zweimal erlebt, und bei Beiden am Anfang an der Freundschaft festgehalten..... Aber wenn die Interessen zu weit auseinander gehen, und wenn dann auch das Verständnis fehlt bringt es nichts mehr..
Netti2005
Netti2005 | 12.02.2008
8 Antwort
Die beste Freundin ...
ich hatte auch eine... wir kennen uns fast 12 Jahre, haben jedes Konzert mitgenommen und sind bis in den frühen Morgen um die Häuser gezogen... dann bakam ich meine erste Tochter ... Der Kontakt wurde immer seltener, und da sie eh gar nix mit Kindern anfangen kann sehen wir uns nur noch Sporalisch. Es ist normal, dass sich mit einem Kind auch der komplette Freundeskreis auswechselt. Alte gehen und man sieht sie nicht mehr so oft, weil die Interessen und Prioritäten unterschiedlöich geworden sind. Und es kommen andere dazu - welche, die aUCH kINDER HABEN ::: UND MAN UNTERNIMMT GEMEINSAM ETWAS USW: Das ist der Lauf der Dinge - nur schade, dass auch die Freundschaften darunter leiden, die man besonders am Herzen hat LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.02.2008
7 Antwort
jaja...
ich kenn meine beste freundin seit der grundschule, also 16 jahre dieses jahr. und wir sehen uns kaum, weil wir in 2 un terschiedlichen städten wohnen. sie versteh auch nicht, dass ich halt haushalt und familie habe. sie ist halt eheer der karriere mensch, macht gerade ihre ausbildung. hat auch einen freund, den sie dann am we immer sieht, weil in der woche wär ja zu viel. wir sind total auseinander gedriftet. und ich hab halt kaum zeit und auch kein geld immer in die stadt zu fahren, wo sie wohnt. und sie weigert sich aber nach solingen zu kommen, obwohl es für sie ne 30min busfahrt wäre... naja, wir sehen uns dadurch nur ganz selten. aber distanzieren tu ich mich nicht. ich warte nur öfter, bis sie sich meldet und telefonier ihr nicht hinterher
Supermami86
Supermami86 | 12.02.2008
6 Antwort
hallo
ist echt schwer und voallem total blöd.würde erstmal abstand halten, vielleict merkt sie ja, dass es von ihr scheisse war.
nicole1003
nicole1003 | 12.02.2008
5 Antwort
So eine lange Freundschaft würde ich nicht gleich aufgeben
Dann lohnt es sich doch zumindest mal vorher zu reden? Vielleicht hätte sie gerne ein Kind, aber ihr Freund nicht. Und sie ist deswegen Eifersüchtig auf dich.Dann passt nämlich auch der SAtz über dein Mann dazu. Rede mit ihr bevor du die Freundschaft kündigst.
4girls4me
4girls4me | 12.02.2008
4 Antwort
meine beste Freundin...
spinnt zur zeit auch total rum, weil sie es nicht versteht wie ich zur zeit lebe...ich arbeite 5 Tage die woche im hotel von meinem vater und dann noch 5 ma die woche bei einem freund im bistro, klar mache ich nur das was ich noch kann in der SS, aber dauernd sagt sie ich soll aufhören mitm arbeiten und daheim bleiben und nichts tun. Sie wohnt noch bei mami, ich wohne alleine, muss arbeiten, und habe meinen haushalt und das sieht sie nicht. Und da habe ich halt nicht jeden tag zeit. Ich habe auch gesagt wenn sie das nicht versteht, tut es mir echt leid für sie.
Wunschkind2007
Wunschkind2007 | 12.02.2008
3 Antwort
also sowas
hast du doch echt nicht nötig. also mit sollchen leuten will ich nichts zu tun haben entweder sie akzeptieren meine kinder und meine familie oder sie lassen es sein aber die soll erst mal ihr leben in den griff bekommen und so n altersunterschied ist doch übertrieben aber wer meint
meli87040608
meli87040608 | 12.02.2008
2 Antwort
alles nicht so ganz fair von deiner freundin
eine beste freundin sollte akzeptieren wenn man kind und mann hat , dass man da nicht ständig wegrennen kann! sowas würde ich nie akzeptieren wenn meine so reagieren würde. würde erstmal klartext reden mit ihr...und wenns nich klappt naja...pech für sie oder???
piccolina
piccolina | 12.02.2008
1 Antwort
Eine Freundin
sollte "gut tun". Wenn sie das nicht kann, würde ich mich zurück ziehen.
green4est
green4est | 12.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels! Habe eine \
26.12.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: