Hat jemand Erfahrung mit Baby und Katzen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.02.2008 | 11 Antworten
mir haben einige Leute erzählt dass Katzen sich auf den Kopf legen wenn sie eifersüchtig sind, und noch ein paar so Schauergeschichten! was sind eure erfahrungen?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
..........
mein Kater ist ist selbst noch ein Baby Er liebt denn kleinen und passt immer auf ihn auf.Wenn der kleine schreit rennt er sofort zu ihm hin und schaut nach ihm.Er kommt uns auch immer holen wenn der kleine weint. er weiß auch das er nicht ins babybett darf oder auf stillkissen wo der kleine oft drin liegt.
Kathi86
Kathi86 | 11.02.2008
10 Antwort
Nicht jede Katze ist so lieb.
Ich denke das ist von Tier zu Tier unterschiedlich. Bei unserer Katze war es so: Wir sind nach der Geburt aus der Klinik gekommen, haben dem Kurzen die Mütze abgenommen und die Katze kam wie aus dem Nichts angesprungen und hat dem Kleinen auf dem Kopf eine etwa 6cm lange Furche gezogen... Ein paar Wochen später musste ich sie aus dem Stubenwagen scheuchen. Abgegeben habe ich sie dann nachdem sie meinem Sohn die Hände aufs übelste zugerichtet hat. Aber das ist ja auch alles nicht immer so Katzen mögen es ganz einfach warm und der Kopf ist nunmal so ziemlich das wärmste an einem Kind. Außerdem war es bei uns so, dass die Katze selber noch recht jung war. Ich denke, dass keine Gefahr besteht wenn Du die Tür zum Schlafraum immer schön geschlossen hältst.
virma
virma | 11.02.2008
9 Antwort
Blödsinn
, einer Meinung nach. HAbe einen Kater. Der hat als er merkte, das ich schwanger war, sich grundsätzlich bei mir auf den Bauch gelegt in der Stube. Und jetzt weiss er er kommt an 2. Stelle, läuft auch alles hervorragend. Er bekommt seine schmuseeinheiten wie immer. Und wenn ihm das mal durch Mucky zu laut wird geht er auf sein Schlafplatz. Er hat mucky noch nie was getan.
Mucky2007
Mucky2007 | 11.02.2008
8 Antwort
Baby und Katzen
naja aus eifersucht setzen sie sich nich auf den Kopf sondern eher um sie zu beschützen und das kommt weil katzenmütter das bei ihren Kitten auch tun um sie vor fremdeinflüssen zu schützen. Wir haben auch eine katze und werden auch beobachten wie sich dies entwickelt nur wenn man von anfang an die katze ausschließt dann wird die Eifersucht kommen und die wird eher durch gefauche und gekratze dann sichtbar. Meine Freundin hat das schon durch mit ihrer und ihrem baby ... schau einfach mal wie deine katze auf dein neugeborenes reagiert!
UnknownChild
UnknownChild | 11.02.2008
7 Antwort
katzen
ich denk mal das sind schauermärchen....meine schwester hatte nen kater und der hat nur das weite gesucht wenn das baby in der nähe war und wenn die kleine geschlafen hatte kam er zum schmusen zu frauchen. es kann aber sein das sie sich tagsüber mal ins bettchen legen, dann achte nur drauf das du die haare entfernst
janetcb
janetcb | 11.02.2008
6 Antwort
meine erfahrung mit unseren katzen
hallo, also ich habe selber 3 katzen und meine haben sich nie auf den kopf gelegt bei der kleinen....meine katze hat sich nur immer am fussende hingelegt und da geschlafen aber nie bei ihr in der nähe des gesichtes....meine 2 kater haben die kleine soweit ignoriert nur unser kleinster der ein halbes jahr älter ist als meine tochter war in ihrer nähe wenn sie auf der wickelkommode lag ansonsten aber nicht... allerdings habe ich auch immer drauf geachtet das sie nicht im bett bei ihr mit sind und so.... lg
bergfee
bergfee | 11.02.2008
5 Antwort
also...
...gehört hab ich das auch schon, aber unsere 2 katzen hatten bisher noch nicht das bedürfnis sich auf die köpfe meiner kinder zu legen... sie gehen nicht mal ins babybett, sie schlafen mit den grösseren zusammen, die kleinen lassen sie in ruhe... lg. bine
bineafrika
bineafrika | 11.02.2008
4 Antwort
ich habe
2 katzen ...Ist meine erfahrung..
SickSociety
SickSociety | 11.02.2008
3 Antwort
...........
also habe 3 katzen 2 kinder meine katzen kommen zu den kindern ins zimmer nicht rein wen sie schlafen und ja katzen legen sich gern auf den kopf aber nicht nur bei kindern den meine wo sie noch ins schlazimmer durfte haben sich immer an unseren kopf gelegt
jessi210
jessi210 | 11.02.2008
2 Antwort
babys und Katzen
Also meine Lütte hat seit sie 2 Wochen alt ist regelmäßig Kontakt zu der Katze meiner Eltern... Da gibts keine Problem.. weiß alelrdings nicht, wie das aussieht, wenn man selbst noch ne Katze daheim hat, die ist dann ja immer da ^^ Auf jeden fall würde ich das genau beoabchten, wie sich die Mietze gegenüber dem Nachwuchs verhält und die beiden nicht alleine lassen.
Layora
Layora | 11.02.2008
1 Antwort
gute frage
ich hab auch eine katze und möchte noch ein kind.ich hab auch schon solche sachen gehört.aber ob es stimmt???
schnoetchen
schnoetchen | 11.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Katzen verkauf nach England?
01.07.2012 | 19 Antworten
Katzen, Nachbarn und Vermieterin
30.06.2012 | 14 Antworten
hat jemand von euch 4 katzen?
16.06.2012 | 30 Antworten
Katzen-Frage
05.05.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: