Wie oft müsst ihr Nachts raus?

kekshandlung
kekshandlung
10.02.2008 | 15 Antworten
Ich muss seit sie auf der Welt ist garnicht raus, weil Madame mit mir ganze zwölft Std. durchpennt, dieses Kind ist ein Segen. Sie geht spätestens um zwölf Abends ins Bett und schläft mit mir bis max. zwölf. Ich lege sie zu mir ins Bett und wenn sie Nachts hunger hat, leg ich sie im Schlaf an und sie isst und schläft danach direkt weiter. Praktischer gehts kaum. Und wie oft müsst ihr raus? =D
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
aufstehen
Ich habe meinen Sohn auch bei mir im Bett und finde das sehr praktisch!! Er wird ein bis zwei Mal in der Nacht wach und ich lege ihn auch nur an und wenn er satt ist, schläft er wieder weiter. Ich muss ihn aber wickeln, sonst ist alles nass. Tagsüber trage ich ihn auch manchmal im Tragetuch und es tut ihm gut. Ich habe keine Bedenken ihn damit zu verwöhnen, dazu ist er noch viel zu klein. Jedes Kind trachtet nach Selbständigkeit!! Das sollten wir nicht vergessen. Meist sind es die Mütter, die ihre Kinder nicht "groß"werden lassen! Orientieren wir uns an den Tieren in der Natur - keine Mutter lässt ihre Jungen schreien und kommt sofort angerannt, wenn eines ihrer Kleinen nach ihr ruft!! Manchmal glaube ich, wir wollen das Rad neu erfinden...
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 10.02.2008
14 Antwort
LoL...
Scherzkeks ^^ Ich habe versucht sie an ihr Bett zu gewöhnen, aber keine Chance und um Ferders Killermethode anzuwenden bin ich definitv nicht verzweifelt genug. Scheiß drauf, in welchem Bett sie schläft, hauptsache sie schläft, denn wenn Amelie nicht schläft herrscht hier die Hölle auf Erden. Wenigstens habe ich sie jetzt soweit, dass sie auch tagsüber schlafen kann. Schön ists schon, dass sie Nachts so schön schläft, aber dann hieß es von diversen Erwachsenen, dass das reicht. Ich dumme Nuss glaubte das und schon war die Katastrophe passiert, sie wurde den ganzen Tag getragen und verwöhnt. Ich finds nicht so schlimm mehr, weil sie jetzt zu gewissen Zeiten, die allerdings von ihrem Nachtschlaf abhängig sind, Schläfchen macht. Ich werde ihren Rythmus an meine Erwartungen anpassen, wenn er fest und sicher ist. Ich hab sonst Angst mir wieder alles kaputt zu machen. Und ich glaube, wenn sie älter ist und immer noch mit zwei oder drei Jahren in meinem Bett schlafen will, weiß ich schon wie ich sie davon überzeugen werde, dass sie in ihrem Bett zu schlafen hat. Das hat ihre Oma mit ihrer Tante gemacht und es hat ohne Maulerei geklappt. o_o Ich find die Idee toll und bin überzeugt, dass das auch bei meiner Kleenen klappt.
kekshandlung
kekshandlung | 10.02.2008
13 Antwort
hast du mal versucht
einfach früher auzustehen und tag für tag ne halbe std früher vieleicht hift das ja damit sie früher einschleft lg anne
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 10.02.2008
12 Antwort
"also"
ich würd an Deiner Stelle mal eher langsam anfangen daß sie in ihrem eigenen Bettchen schläft sonst hast Du damit später mal ein ganz schönes Maleur daß sie Dir nicht mehr alleine schlafen will. Meine kleine ist auch 15 Wochen alt und sie schläft durch seit sie 5 Wochen alt ist. Anfangs war es auch nicht vor halb eins und inzwischen sind wir bei 19 Uhr - 20 Uhr angelangt daß sie zu Bett geht und dann auch bis ca. 6 - 8 Uhr durchschläft. Dann geb ich ihr die Flasch und dann schläft sie nochmal für ca. 3 Std. Sie schläft schon "IMMER" in "IHREM" Bett und ich bin froh drum. Versuch das auch... glaub mir.. Du bereust es sonst irgendwann
Leya1973
Leya1973 | 10.02.2008
11 Antwort
Nachts
muss ich schon lange nicht mehr raus!Meine kleine hat mit 1 1/2 Monat schon durschgeschlafen!Lege sie um 20.00 uhr schlafen und dann schläft sie bis 8.30-9.00Uhr kommt immer drauf an.!
sunny85
sunny85 | 10.02.2008
10 Antwort
Nachts raus
Ich muß ni raus.Jette ist 7Wochen alt und schläft von Anfang an durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2008
9 Antwort
.........
Wie alt ist sie eigentlich und warum schläft sich nicht in ihrem Bett? liegt sie da den ganzen Abend neben dir?
dani81LH
dani81LH | 10.02.2008
8 Antwort
...........
Garnicht. Mayumi bekommt um 20uhr die letzte Flasche und pennt dann bis um 9uhr
Tallula
Tallula | 10.02.2008
7 Antwort
Joah genau so.
Würde sie auch gern früher hinlegen, aber sie schläft mir erst um zwölf ein. Habe versucht sie langsam etwas früher ans Schlafen gehn zu gewöhnen aber dann liegt sie meist ne Std. neben mir wach rum, ehe sie einschläft. Und ja sie schläft dann mit mir verdammt lange - das auch gut so, ich bin so ein verpenntes Wesen, wenn ich meine zehn Std. nicht bekomme, ists echt übel. o_o Wie schön, dass sie so umgänglich ist.
kekshandlung
kekshandlung | 10.02.2008
6 Antwort
wow....
wie macht ihr das ??? Ich muss mindestens 2x mal in der Nacht raus....in den letzten wochen ganz selten das ich nur einmal raus muss....kann das ein anzeichen dafür sein das er sich aneignet schon länger zu schlafen...also so das er vielleicht auch bald mal ne nacht durchschläft...bin auch so eine schlafmütze und würde soooo gerne mal wieder länger schlafen als 3, 5-4 stunden
Levin2007
Levin2007 | 10.02.2008
5 Antwort
-------------
Hallo... mein sohn ist 5, 5 monate und schläft auch seit ca. 3 monaten 10 - 12 stunden am stück... Hoffen wir das es auch noch ne weile so bleibt :-)
Mandy1975
Mandy1975 | 10.02.2008
4 Antwort
muss...
2-3 mal die nacht anlegen ... sonst schläft er durch... dummerweise aber nur in seiner wiege im schlafzimmer oder in meinem bett
Vampirita1987
Vampirita1987 | 10.02.2008
3 Antwort
.........
Ja hört sich schon toll an. Aber nachts um zwölf erst ins Bett? Is das nich bißchen spät? Und ihr schlaft dann bis Mittags um zwölf oder wie?
dani81LH
dani81LH | 10.02.2008
2 Antwort
.........
UNSERE MAUS BEKOMMT 22 UHR DIE LETZTE FLASCHE UND SCHLÄFT DANN BIS 8UHR IN IHREM BETTCHEN
TASIA2008
TASIA2008 | 10.02.2008
1 Antwort
juhuuuuuuu
ich muss seit 4 wochen auch nicht mehr raus, sie schläft von 21 uhr bis 8.30uhr. anfangs musste ich einmal nachts raus... bin aber doch so ne schlafmütze hehehe ich geniesse das jetzt richtig
Miss_glamour
Miss_glamour | 10.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachts trocken werden...
30.07.2012 | 11 Antworten
Nachts keine Windel mehr
27.06.2012 | 10 Antworten
Wie oft Nachts flasche mit 1O Monaten
06.02.2012 | 31 Antworten
ihr müsst mir bitte mal helfen!
11.01.2012 | 21 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: