versicherung fürs baby?

Krümelchen0402
Krümelchen0402
20.10.2008 | 9 Antworten
Hallo,
habt ihr eigentlich versicherungen (haftpflicht .. ) für eure knirpse abgeschossen?
wenn ja, welche .. ?

sind uns immer noch unschlüssig, ob es vielleicht sinnvoll wäre, oder doch überflüssig!

würd mich auf alle fälle freuen, wenn ihr mir was dazu schreiben könntet!
schon mal danke,
und lg
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
unbedingt
wir haben ein haftpflicht für unseren kleinen. für alle die das für überflssig halten "mal ganz krass" : eurer sonnenschein springt einfach so auf die straße, ein dicker mercedes kommt angefahren, weicht natürlich aus und fährt mit voller wucht in einen porzelan laden oder schmückgeschäft und ihr als eltern seit diejenigen die dafür haften müssen. na dann viel spaß. sowas halte ich für pflicht und sooo teuer is die nicht, lass dich mal bei verschiedenen versicherungen beraten und du wirst was finden. grüssle...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
8 Antwort
rechtskunde
es kommt drauf an was du an versicherung haben möchtest.ich habe hier ein buch , ich fasse mich kurz. rechtsfähig von 0-7 jahren haften die eltern, z.b es geht beim einkaufen etwas kaput , so haften die eltern.ein kind darf bis vollendenden 6 lebensjahr beispiel kauf einer tafelschokolade ist nicht wirksam , die eltern können es wieder zurück geben und das geld verlangen. DELIKTSFÄHIGKEit:siehe oben mit porzelan.also eine versicherung von 0-v0llendende 6lebensjahr schwachsinn, da die eltern eh haften.das geld kann man sparen paragraph 104 Nr1. BGB ich hoffe konnte so deine frage beantworten :-)
favie67
favie67 | 20.10.2008
7 Antwort
hallo
es ist sehr wichtig sein kind versichert zu haben , dies ist jedenfalls meine meinung.. unsere maus ist von kopf bis fuß versichert unfallversicherung, lebensversicherung, haftpflicht unfallrente. bei unsere versicherung gab es ein komplett paket ich würde es wirklich raten eine versicherung abzuschließen man hofft immer es passiert nichts doch wissen kann mans ja nicht da ist es schon besser abgesichert zu sein oder meinst du nicht? lg Janine
JanineGattinger
JanineGattinger | 20.10.2008
6 Antwort
Brauch man
ne Haftpflicht fürs Baby? Hab garkeine Ahnung davon, hab gedacht die ist Automatisch bei mir oder so! Ich hab ne Unfallversicherung für sie bei der Nürnberger und das wars!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 20.10.2008
5 Antwort
wir haben
Familienhaftpflicht, denn die lieben Kleinen können schon mal was putt machen, Verkehrsrechtschutz, Rechtschutz, naja und die fürs Auto
12Linde340
12Linde340 | 20.10.2008
4 Antwort
wir haben eine versicherung
bei der wir alle drei mit versichert sind ...bei der huk24 schau mal im net ist auch net teuer und man ist gut versichert lg
stefanie02
stefanie02 | 20.10.2008
3 Antwort
wir haben für beide "Biene Maja" von der Nürnberger
das ist ein rundumschutz inkl. Lebensvers. von Mama oder Papa. Geht glaub ich bis 18Jahre und dann kann das Kind selbst entscheiden, ob es sich auszahlen lassen will oder weitermacht. Haftpflicht hab ich selbst- da sind die Kinder mit drin
sinead1976
sinead1976 | 20.10.2008
2 Antwort
ich hab ne
Haftpflicht abgeschlossen für mich und meine maus.... zahl dafür auch nur 13 euro im monat aber falls sie was macht bin ich abgesichert....
mausismama87
mausismama87 | 20.10.2008
1 Antwort
xxxxxxxxx
also ich behaupte, dass das überflüssig ist, denn "Eltern haften für ihre Kinder bis zum vollendeten 13.Lebensjahr"
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 20.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

welche versicherung?
02.08.2012 | 1 Antwort
Versicherung nach scheidung
09.06.2012 | 4 Antworten
Welche Versicherungen sind sinnvoll?!
21.01.2012 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: