wie kann das sein?

myboys
myboys
18.10.2008 | 16 Antworten
meine freundin hatte immer ihre regel und ihr gings immer super.nun war sie beim fa und er meinte:herzlichen glückwunsch sie sind in der 28ssw.hallo? wie geht das?das hat man überhaupt nicht gesehen, weil sie schon immer ein kleines bäuchlein hatte.hat das schon mal einer erlebt?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
was ist das
es kann sein eileiterschwangerschaft und hatte bei meinen auch die regel in der ssw
ardit
ardit | 12.11.2008
15 Antwort
bei mir wars ähnlich
ich hab meine pille immer regelmäßig genommen und hatte meine periode auch regelmäßig. bin zum fa weil ich unterleibsschmerzen hatte und der meinte dann "ja herzlichen glückwunsch, sie sind in der 12ten woche schwanger". man war ich geschockt. war erst mal ne halbe stunde im untersuchungszimmer gesessen und konnte nichts sagen. dachte vorher auch nicht das es passieren kann aber ich wurde eines besseren belehrt. werde mir vorsichtshalber nach der geburt die spirale setzen lassen
leila06
leila06 | 26.10.2008
14 Antwort
Hallo...
ner Freundin von mir ging es genauso. Die war zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung beim FA und wollte ne neue Pillenpackung sich verschreiben lassen. Da fragte der Arzt sie was sie denn denkt was es werden würde und das man mal nen Ultraschall machen sollte.. Die ist bald vom Stuhl gefallen. Da war sie 29-te Woche. Und sie ist super schlank. Ich schwöre man hat absolut nichts gesehen! Und ihre Tage hatte sie immer zur richtigen Zeit da sie ja die Pille die ganze Zeit genommen hat. Das war ein Schock für sie. Aber seit dem Tage als sie es wußte wuchs der Bauch rasend schnell. Also ich bin damit der Meinung das es so ein bißchen mit Verdrängung zu tun hat. Sie muss es geahnt haben da sie zum Zeugungszeitpunkt stark krank war und Antibiotika bekam. Natürlich macht sie sich Sorgen wegen der Pilleneinnahme die ganze Zeit aber dem Kind ist nichts passiert und ist absolut gesund. Aber so ist das Leben.
daven04
daven04 | 18.10.2008
13 Antwort
Krass
Ja das war sehr krass.Der Schock. Vorallem Sie hatte ja nichts da. Kauf mal ne Babyausstattung an einem Tag
Sternchen1275
Sternchen1275 | 18.10.2008
12 Antwort
ich glaube auch
wenn man nicht weiß das man schwanger ist, achtet man nicht auf anzeichen.und kindsbewegungen deutet man wohl als blähungen. anders kann ich mir sowas nicht erklären und einer frau die schon kinder hat, kann sowas denke ich nicht passieren
florabiene
florabiene | 18.10.2008
11 Antwort
Ja
bei meiner Schwester erst in der 30woche mitbekommen weil die Kleine ab da erst richtig Aktiv gewes. ist wir dachten erst sie hat einen Bandwurm oder etwas anderes aber damit hatte keiner gerechnet.Die Kleine ist auch ca 4wochen zu früh gekommen.
Yvonne2
Yvonne2 | 18.10.2008
10 Antwort
!!!
boah das ist ja mal richtig witzig, gehst ins kh und kommst mit baby zurück
myboys
myboys | 18.10.2008
9 Antwort
das ist genauso
hi, die schwester einer freundin von mir ging es nicht gut sie hatte übelste unterbauchschmerzen und krämpfe, sie ist daraufhin ins KH zum notarzt, und das ende vom lied nach 3 tagen durfte sie wieder nach hause. sie waren dann ein familienmitglied mehr. Ich muss dazusagen es ist einer sehr pfundige schwester gewesen man hat absolut nichts gesehen oder vermutet und ihr gings immer blendend so ist das leben *lol* lg nadine
NadineLP
NadineLP | 18.10.2008
8 Antwort
oh,was für ein schreck
ja wie das geht weiß ich nicht. aber ich kenne eine die hat es bis zum schluß nicht gewußt.hat auf der arbeit fürchterliche schmerzen bekommen, dachte an magen und darm grippe.sie hat ihr baby zuhause auf der toilette bekommen! im kh stellten die ärzte dann fest das das baby kerngesund ist.der mann wurde auf der arbeit angerufen und im wurde zum gesunden jungen gratuliert.der stand auch völlig unter schock!
florabiene
florabiene | 18.10.2008
7 Antwort
Möglich
Eine Bekannte von mir ging mit Rückenschmerzen ins Kh und kam mit Baby raus. Sie hatte auch Ihre Regel und nichts gemerkt-hatte Prüfungsstreß usw... So etwas soll es geben.
Sternchen1275
Sternchen1275 | 18.10.2008
6 Antwort
!!!
das witzige ist ja das es ja hiess sie kann niemals kinder bekommen.vielleicht hat sie deswegen die zeichen nicht wahr genommen
myboys
myboys | 18.10.2008
5 Antwort
Jupp
ne freundin von mir hatte au immer ihre tage und im 5ten monat war sie zur kontrolle beim FA und der sagte ihr sie ist schwanger.
| 18.10.2008
4 Antwort
Hallo
gehört hab ich es schon mal, glauben kann auch ich es nicht. ich denke das die Leute es so verdrängen das sie es nicht wahr haben wollen. Aber es gibt soviele Sachen auf dieser Welt, die man nicht erklären kann. Also warum nicht auch so was. Möcht ja niemandem was unterstellen.
Nepomuk1
Nepomuk1 | 18.10.2008
3 Antwort
Wow!
Das einige Frauen ihre Tage haben, obwohl sie schwanger sind, ist ja inzwischen nichts neues, aber die muss doch schon Kindsbewegungen und so gespürt haben.
simonepolivka
simonepolivka | 18.10.2008
2 Antwort
Hhmmm ... komisch
Also in der 28. Woche spürt man das Kind doch schon so intensiv. Kann mir garnich vorstelln, dass sie da nich schon eher stutzig geworden is, zumal man ja weiss, dass man auch in der SS seine Mens normal weiter bekomm kann.
LiselsMama
LiselsMama | 18.10.2008
1 Antwort
uii
das ist ja heftig aber es soll soetwas geben
Alans_mama
Alans_mama | 18.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Regel bleit aus, SST Negativ
08.06.2012 | 18 Antworten
wie gings euch in der 11 ssw?
11.04.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: