Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » führerschein?

führerschein?

myboys
wisst ihr ob das amt einen teil vom führerschein übernimmt?wie teuer ist eigentlich ein schein im durchschnit?
von myboys am 15.10.2008 13:57h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
sonneschein30
fürerschein
hallo ich habe gezahlt für da schein mit allem 1.500 kann aber bis 3.000 gehe kommt drauf an
von sonneschein30 am 15.10.2008 14:14h

14
julchen819
mir hat doch auch keiner den führerschein bezahlt!
glaub ich nicht dass die das machen, ist ja nicht die wohlfahrt. hab damals so 800 euro bezahlt, hab aber auch erst beim zweiten anlauf geschafft :)
von julchen819 am 15.10.2008 14:13h

13
Jenny_Roitsch
Hey,
Nee das glaube ich nicht. Ich habe vor 3 Jahren einen gemacht und habe 2000 Euro bezahlt, bin allerdings einmal durch die Theorie geflogen. Aber ich denke mit 1800 musst du immer rechnen! Lg Jenny
von Jenny_Roitsch am 15.10.2008 14:07h

12
nulle_68
!!!!!!
das amt zahlt nur wenn du eine arbeit dadurch bekommst und dein zukunftiger arbeitgeber schriftlich bestätigt, dass du den job zu 100% bekommst. das geld dafür wird aber nur als zinsloses darlehen gegeben, du musst es auf jeden fall zurück zahlen. der führerschein kostet, je nachdem wo du lebst, zwischen 1000 und 2000 euro. meinen führerschein habe ich im august gemacht und ich habe 1200 euro gezahlt.
von nulle_68 am 15.10.2008 14:06h

11
Gelöschter Benutzer
hi
über lege doch mal wenn jeder vom abend nen fs kriegt dannn sit deutschland noch mehr pleite kopfschüttel arbeiten gehen und dann sparen wie es jeder macht
von Gelöschter Benutzer am 15.10.2008 14:04h

10
LiselsMama
Das glaub ich nich.
Ich denke, dass ein Führerschein keine lebensnotwendige Sache is, daher werden die den auch nich zahlen.
von LiselsMama am 15.10.2008 14:03h

9
Denise85
Hallo
Wenn du vom Arbeitsamt zu so einem Seminar geschickt wirst bekommst du es sogar angeboten. Eine Bekannte war in so einem Seminar und 4 Leute bekamen den Führerschein gezahlt.
von Denise85 am 15.10.2008 14:03h

8
Camourflage
mein Führerschein war
damals 1000 €... Ich denke nicht das ein Amt das übernehmen würde, warum denn auch... Ist ja keine Lebenssicherung. Wenn du einen Führerschein haben möchtest, dann solltest du fleißig sparen, oder arbeiten gehen...
von Camourflage am 15.10.2008 14:03h

7
vika22
hmm
ich habe 2004 für meinen ca.1400, - euro bezahlt. es gibt die möglichkeit das man vom amt da unterstützt wird aber nur in bestimmten fällen und die kenne ich jetzt nicht.
von vika22 am 15.10.2008 14:02h

6
alundra79
...........
muß du selber bezahlen alles ist unterschiedlich wie er kostet 15-3000 euro kann er kosten
von alundra79 am 15.10.2008 14:02h

5
babe0682
Also
ich weiß, daß das amt einen teil übernimmt und den anderen teil als dahrlen vorstreckt, aber nur, wenn man einen arbeitsvertrag vorlegen kann. und man für diese arbeit unbedingt einen führerschein brauch. wenn du also bei einem kurierunternehmen angestellt wirst und einen entsprechenden vertrag voelegen kannst.
von babe0682 am 15.10.2008 14:01h

4
myboys
!!!!!!
naj möchte einen machen und da ich noch vom amt lebe dachte ich sie zahlen vielleicht ein teil.
von myboys am 15.10.2008 14:01h

3
nine3333
also
für die fahrschule hab ich 900€ bezahlt. Aber ob das am das übernimmt kann ich dir nicht sagen.
von nine3333 am 15.10.2008 14:00h

2
et_ailuj
warum soll...
... das amt denn einen teil bezahlen???
von et_ailuj am 15.10.2008 14:00h

1
Momo80
nein, es sei denn
im rahmen einer umschulung...das wär ja schön, da hätte ich damals auch kohle beantragt. wieso fragst du?
von Momo80 am 15.10.2008 14:00h


Ähnliche Fragen


führerschein
28.05.2012 | 6 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter