Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Kindergelderhöhung?

Kindergelderhöhung?

Fabian22122007
Also, war ja immer mal Thema hier die letzten Tage ..
wenn ich es jetzt richtig verstanden habe gibt es 10, - Erhöhung pro Kind und ab dem 3. Kind 16, - mehr (schnuller)

das ist doch mal was , bei unseren 5. Kindern rechnet sich das doch mal (happy02)

hab ich es jetzt richtig verstanden oder nicht (denk)

weil hier gestern mal stand erst ab dem 3. Kind gibt es eine Erhöhung (help)
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:08h
Mamiweb - das Babyforum

46 Antworten


43
Gelöschter Benutzer
HALLLO
JO DAS STIMMT AB DEM DRITTEN KIND GIBTS MEHR GOTT SEI DANK;;HAB AUCH DREI KINDER;;IM ALTER VON 13 , 10, und einem jahr
von Gelöschter Benutzer am 15.10.2008 22:40h

42
Bogumila
...
tschüssi
von Bogumila am 15.10.2008 09:52h

41
Fabian22122007
ich bin jetzt raus , muß zur Diabetologin
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:50h

40
Bogumila
auswandern
wenn man einen job findet, als hartz4 e..zb..im ausland.. bekommt man bis zu 3 mo geld vom amt im ausland u sogar die umzugskosten werden übernommen... klar, trotzdem ist es besser selbst auch was zu haben, als startk.
von Bogumila am 15.10.2008 09:50h

39
Fabian22122007
@Bogumila
:-D
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:49h

38
Bogumila
.
ich
von Bogumila am 15.10.2008 09:47h

37
Fabian22122007
@SoloMami
Dänemark soll sehr familien und kinderfreundlich sein :-) und NEIN , Startkapital hat keiner denn ich kenne um so ein Projekt zu wagen , wie gesagt was das angeht bin ich ein Riesen Schisser und würde mich NIE trauen hier alle Zelte abzubrechen
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:46h

36
Solo-Mami
Ab Januar ändert sich ja noch etwas ... wird nur noch nicht in den Medien breitgetreten, weil es einen bitteren beigeschmack für den Großteil der Bevö
Geringverdiener mit zusätzlichem Harz IV-Anspruch werden übers Wohngeldamt laufen. Das bedeutet, die Einkommensgrenzen werden so geändert, dass WG gestattet wird und damit viele vom Harz IV wegkommen. Hört sich gut an, ABER: Damit fallen bestimmte Dinge weg wie S-Karte , GEZ-Befreiung, Klassenfahrt-Kosten-Freistellung, Betriebskostennachzahlungs-Freistellung ... Und damit sind 70% der Menschen in deutschland noch ärmer dranne und die Armutsgrenze sinkt noch weiter in den Keller
von Solo-Mami am 15.10.2008 09:44h

35
Fabian22122007
@Zoey
ja, wenn man es so betrachtet stimmt das "Merken" am Ende des Monats wird man nICHTS davon das es 50, - "mehr" waren , das stimmt leider ...........
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:43h

34
Bogumila
schweiz..wäre nicht schlecht
aber dort bekommt man schwär, wenn überhaupt, eine lebenslange aufenthalserlaubniss
von Bogumila am 15.10.2008 09:43h

33
Bogumila
Kitty01
von Bogumila am 15.10.2008 09:40h

32
Zoey
......
hm..süsse ..bist du dir sicher das sich das bei 5 kindern rechnet ..wenn im gegenzug die krankenkassenbeiträge auf 15, 5 % erhöht werden.. ich glaub nicht das von dem geld viel übrig bleibt... lg tina
von Zoey am 15.10.2008 09:40h

31
Solo-Mami
Auswanderm geht nur wenn man Startkapital hat
Und dat haben wir alle nicht... Ich glaube, wenn dann würde ich Dänemark wählen. Dort ist das Schulsystem 1a und die Arbeitsbedingungen für Familien sind super LG
von Solo-Mami am 15.10.2008 09:39h

30
Kitty01
das dient doch alles nur zur ruhigstellung.....
um von anderen dingen abzulenken.... fakt ist der deutsche staat stößt sich an den bürgern gesund, egal ob hartz4 empfänger oder gutverdienende haushalte.... und es ist doch auch so, das große erwachen kommt dann immer zu spät. Ich scheiße auf die 10, 00 euro....die sollten sehen das der Lebensunterhalt wieder machbar ist und das für alle.....
von Kitty01 am 15.10.2008 09:38h

29
Bogumila
.
ja, deshalb, hab ich verständniss für schwarzarbeiter.. *mich jetz ned lönchen*
von Bogumila am 15.10.2008 09:38h

28
Fabian22122007
AUSWANDERN wäre nicht mein Ding
bin viel zu ängstlich hier meine ganze Existens zurückzulassen
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:36h

27
Fabian22122007
mein Mann hatte letzten Monat so viele Überstunden das er in eine andere Steuerklasse
gerutscht ist und weniger raus hatte als im Monat davor mit weniger Stunden das verstehe wer will
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:35h

26
Bogumila
ja ja
deutschland is am arsch!..da hilft nur auswandern
von Bogumila am 15.10.2008 09:33h

25
Fabian22122007
wenn ich sehe was die alleine für Schulbücher ect. verlangen .......
meine kommen dauernd 10, - Klassenkasse, Technukunterischt, Ausflug , da mal 8, - ......... oder was Schuhe kosten für den Winter , kaufste günstige halten sie nur 2 Monate :( oder die Zuzahlungen bei Medikamenten ab dem 12. Lebensjahr
von Fabian22122007 am 15.10.2008 09:33h

24
Solo-Mami
Egal wie ...
... man kann es keinem Recht machen Selbst die Regelung von der neuen Elternzeit und den 67% ... Arbeitende Familien sind gearscht weil sie nach der Elternzeit ca 700-900 Euro Steuergelder zurück zahlen dürfen... war bisher bei jedem Elternpaar so was ich kenne die vorher gut verdient haben und wo sich die neue Regelung augenscheinlich gelohnt hat Pustekuchen - die sind alle am
von Solo-Mami am 15.10.2008 09:31h


« | 1| 2| 3| » | letzte

Ähnliche Fragen


Kindergelderhöhung
06.12.2008 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter