ich bin echt entäuscht von der gesellschaft

habibimama
habibimama
14.10.2008 | 18 Antworten
ich war heute in berlin in einem stadtteil von berlin wo es nciht so viele südländische ausländer gibt .. weil ich ein handy gekauft habe..ich(mit meinem kopftuch) wurde angestarrt wie ein alien das war echt kein schönes gefühl und ich dachte ich lebe in einer weltstadt..naja ich war froh wieder in meinem bezirk war wo alles friedlich war .. mit meinem neuen handy :-)
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
so ich kenne diese bezirke wo du als auslander nicht hin kannst weil es echt gefährlich ist...
aber das es immer noch so stark zu spüren ist hätte ich nicht gedacht!!!!
habibimama
habibimama | 14.10.2008
17 Antwort
@ Nadine85
Ich hab nicht sozialschwache Menschen gemeint ... ich hab die politische Szene dort gemeint ... 80% der Menschen denken so wie keiner von uns hier ... und genau deswegen sollten sich Menschen mit Kopftuch oder dunkler Hautfarbe am besten fern ghalten, wenn ihnen dies möglich ist Denn es ist nunmal die Höhle des Löwen und das weiß jeder, der in Berlin wohnt. Es betrifft ja nicht nur Hellersdorf :-( LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2008
16 Antwort
bitte kommt mir nicht mit ich brauch mich nicht wundern.......
das ist doch der letzte spruch auf erden....ich hab auch 27jahre lang kein koftuch getragen und da war es nicht anders.......es gibt blicke die mit neugier sind und welche die nur herrab lassend sind....und um die geht es also bitte ich wohne in neukölln und find hier auch nicht alles klasse aber lebe trotz alle dem gern hier!!!!!!!! mit allen menschen dieser welt!!!!
habibimama
habibimama | 14.10.2008
15 Antwort
also ich muss zugeben
ich musste auch erst damit zurecht kommen das hier in frankfurt sehr viele frauen mit kopftuch rumlaufen weil bei uns gab es das nicht so... aber angestarrt habe ich niemanden... weil es ist ja schließlich ihre religion... ich finde es schrecklich solche gaffer... das gleiche ist doch auch bei behinderten da schauen auch sehr viele extrem doof...
NaDieMelle
NaDieMelle | 14.10.2008
14 Antwort
hey aber bitte nicht alle in hellersdorf wieder über
einen kamm scheren!!! ich wohne dort und wenn ich schon nachrichten anseh wo hellersdorf so runtergezogen wird von wegen sozialschweres viertel !!!! auch wenn einige gucken ! ich werd auch ab un dan mal angestarrt und seh e un dkleider mich eigentlich normal
Nadine85
Nadine85 | 14.10.2008
13 Antwort
ich wohne auch in berlin
und ganz ehrlich es gibt stadtteile und strassen da trau ich mich als deutsche gar nicht hin weil ich da so angestarrt werde nach den mott wat willst du den hier da kann ich nich mal ein bröttchen kaufen gehen weil die beim bäcker kein wort deutsch reden
Scarli
Scarli | 14.10.2008
12 Antwort
In Neukölln warste bestimmt och nich...
da ist das Kopftuch gang und gäbe. Finde aber die total geschlossenen von Kopf bis Fuß auch einfach nur traurig....
spicekid44
spicekid44 | 14.10.2008
11 Antwort
Hellersdorf ???
Na, da fährt man doch freiwillig mit Kopftuch nicht hin ... Genau diese Bezirke meinte ich doch vorhin ... Da kannste aber froh sein, dass Du nix schlimmeres als böse Blicke erhalten hast meide diesen Bezirk bitte in Zukunft wenn Du mit Kopftuch unterwegs bist Gibt auch woanders gute Handys LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2008
10 Antwort
..und wenn die Enttäuschung ..
..zu gross ist, dann muss man halt in dem Land leben, wo generell Kopftücher getragen werden. Sorry, aber wir sind hier nunmal in Deutschland und nicht in der Türkei oder sonstwo.
| 14.10.2008
9 Antwort
Also ich persönlich finde...
..dass Deutschland mehr als "weltoffen" ist. Es dürfen Millionen von Türken in unserem Land leben. Ich persönlich finde, dass man sich mit Kopftuch nicht aufregen darf, wenn man in manchen Gegenden angestarrt wird. Man muss sich auch als Muslim hier etwas anpassen. Wenn ich mit lackierten Nägeln, OHNE Kopftuch, mit kurzer Hose z.Bsp. im Irak rumlaufen würde... dann möchte ich nicht wissen, was dann wäre. Da ist "Anstarren" ja wohl harmlos. *gg*
glueckskaefer
glueckskaefer | 14.10.2008
8 Antwort
danke
für eure lieben worte!!!
habibimama
habibimama | 14.10.2008
7 Antwort
ich war in hellersdorf
naja es war komisch ich würde mich freuen wen die leute mich ansprechen würden ich mich fragen würden so aus interesse
habibimama
habibimama | 14.10.2008
6 Antwort
das tut mir leid
ich finde es auch nicht in ordnung wenn jemand so angestard wird nur weil er aus einem anderen land kommt das gehört sich einfach nicht. wie würden die sich wohl fühlen wenn sie so angestart werde? Lass sie einfach schauen die können nicht anders. LG Steffi
mailingcat
mailingcat | 14.10.2008
5 Antwort
ja, es gibt Ecken wo das Kopftuch nicht gang und gebe ist und da ist es schon mal ein Hingucker
Aber ich nehme mal an Du warst nicht in den östlichen Randbezirken, denn dann würdest Du hier ganz andere Storrys erzählen ... Freu Dich über Dein neues Händy und lass die anderen sonstwas denken LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2008
4 Antwort
Das ist leider die Gesellschaft hier in Deutschland
Sobald jemand "anders" ist wird er angestarrt
susepuse
susepuse | 14.10.2008
3 Antwort
Stadtteil
Welcher stadtteil warst du denn??
Drillingsmum
Drillingsmum | 14.10.2008
2 Antwort
-
liebe grüße
Bogumila
Bogumila | 14.10.2008
1 Antwort
hy
das tut mir leid für dich und ich glaub dir das du dich nicht wohl gefühlt hast ich werde immer wegen meinen dreadlocks angestarrt .. aber naja jeder seines .... wünsch dir alles gute weiterhin lg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten
hatte echt angst heute morgen
03.10.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: