Hallo,

SuperCHicka
SuperCHicka
10.10.2008 | 14 Antworten
möchte euch nur mal mitteilen, da ihr ja der Meinung wart, ich müsse jetzt arbeiten gehen, ich war auf dem Amt, habe brav meine Anträge abgegeben & nachgefragt: Ich gelte Momentan, wegen der Schwangerschaft, als nicht vermittelbar & MUSS nicht arbeiten gehen.

Bevor ihr das wieder Neuen hier an den Kopf schmeißt, mit all eurer Bösartigkeit, solltet ihr wenigstens wissen, dass diese Information falsch ist!

Wer zuletzt lacht!

lg Sarah
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
pirrot
ich sollte im 9. monat wirklich noch arbeiten gehen und sollte kinder betreuen
sweetmama19
sweetmama19 | 10.10.2008
13 Antwort
Habe zwar auch nichts mitbekommen,
aber wenn du hartz4-empfängerin bist und schwanger, bist du NICHT vermittelbar durch die Pro Arbeit.Und in den ersten 3 Lebensjahren des Kindes wirst du von der Pro Arbeit auch keine Nachrichten mehr bekommen, wegen Arbeit.Erst ab dem 3 Jahr, also Kindergartenalter.Das heisst, wenn eine junge Mutter arbeiten will, muss sie auf eigen Faust suchen oder aber der Pro Arbeit sagen, dass sie sucht, dann unterstützen die evtl die Arbeit suchende. Diese Info habe ich von meinem Pro Arbeit Filemanager bekommen.
Pirrot
Pirrot | 10.10.2008
12 Antwort
im 9. mo
unverschämtheit!!
Bogumila
Bogumila | 10.10.2008
11 Antwort
bogumila
doch haben sie, sonst wäre mein geld weg gewesen, aber gott sei dank geh ich jetzt wieder arbeiten und bin auf dem blöden staat nicht mehr angewiesen
sweetmama19
sweetmama19 | 10.10.2008
10 Antwort
sweetmama19
das kann doch jetz aber nicht sein, wenn ja solche a....!
Bogumila
Bogumila | 10.10.2008
9 Antwort
arbeiten
mich hat das arbeitsamt noch im neunten monat arbeiten geschickt
sweetmama19
sweetmama19 | 10.10.2008
8 Antwort
mir wurde gesagt ich wäre auch schwanger vermittelbar
das wundert mich jetzt etwas ........... lg Sara wer hat dich den angegriffen und warum ?
PalimPalim
PalimPalim | 10.10.2008
7 Antwort
zukunft,man man ,also heut hab ichs besonders mit denn rechtschreibfehlern
Bogumila
Bogumila | 10.10.2008
6 Antwort
.
viell glück für deine zuckunft
Bogumila
Bogumila | 10.10.2008
5 Antwort
Na dann,
auf in eine gesicherte Zukunft!
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 10.10.2008
4 Antwort
warum
wer hat denn etwas anderes behauptet??????ich kenne es auch nur so, dass man unvermittelbar ist.ich hatte sogar ein arbeitsverbot wegen des hohen infektionsrisiko bei uns auf der arbeit....lg svenja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2008
3 Antwort
ich denke dein Mann verdient so gut und muß
soooooooooooooooooo viel Unterhalt zahlen wer zuletzt lacht und kapier doch mal , dir will hier keiner was böses ;o)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 10.10.2008
2 Antwort
weiß nicht, wer dir bösartigkeiten an den Kopf geworfen hat...
aber in deinem Falle hast du wahrscheinlich einen guten Arbeitsvermittler. Es gab schon Frauen, die im 7. SSMonat sich noch bewerben mussten...
daktaris
daktaris | 10.10.2008
1 Antwort
um was gehts denn?
war wohl einiges los, weil du so schreibst...lg
ramona_e
ramona_e | 10.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

möchte mal eure meinung wissen
30.07.2012 | 22 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten
Wohin wart ihr zur Mutter-Kind Kur?
21.02.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: