Hallo

dragonlady84
dragonlady84
10.10.2008 | 11 Antworten
Hab nen kleines Problem.
Also bevor ich ein 2tes mal schwanger war, dachte ich immer ich verkaufe die Babysachen von Kevin. Hatte damit auch kein Problem. So dann wurde ich ja schwanger im März diesen Jahres. Und die Babysachen hatte ich ja noch verliehen. Hab sie dann wieder bekommen. So dann hatte ich die Fehlgeburt. Jetzt sitzte ich mit 2 Kartons Klamotten die Kevin nicht mehr passen. Von 56-86/92. Und noch 1 Karton voll mit Spielzeug, was für ihn nicht mehr interessant ist.

So nun wollte ich das alles verkaufen. Warum auch nicht? Wäre ja gut nen bissl Geld nebenher zu verdienen damit. Nur ich schaff es nicht. Ich kann es nicht über mich bringen. Ich hab 2 mal angefangen Bilder zu machen, um sie in Ebay rein zu setzten. Aber dann höre ich auf. Lösche die Bilder auch wieder. Ich schaff es einfach nicht die Sachen los zu werden.

Mein Babywunsch ist so groß, das ich die Sachen einfach nicht verkaufen kann. Ich sitzte dann davor und breche in Tränen aus. Wenn ich so nen kleinen Strampler sehe. Am 10.12 hätte mein Baby kommen sollen. Wie kann ich das mache? Ich weiss ich will irgendwann noch mal ein Baby, aber dafür brauch ich ja auch erst mal den passenden Mann. Und das kann alles auch dauern. Rechne eigentlich nicht damit das es in den nächsten Jahren soweit ist.

Hab die Sachen schon auf den Speicher. Aber immer wenn ich wieder denke so nun verkauf ich sie, fängt es von vorne an. Ich sitzte da und heule und am Ende wandern sie wieder auf den Speicher.

Was kann ich machen?

LG
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Klamotten
Das mit der Fehlgeburt tut mir sehr leid für dich. Aber es ist auch ok wenn du weinst. Nim Abschied. Das ist völlig ok!!!!! Und muß auch so sein.... Vielleicht kannst du die Sachen nochmal verleihen. Und überhör den Spruch, von wegen du hast doch ein gesundes Kind. Um das geht es nicht!!!!! Ich wünsche dir ganz ganz viel kraft. Und Kopf hoch ich hatte mich auch schon damit abgefunden kein Kind mehr zu bekommen. Und nun ist der kleine Racker da........
Lina1971
Lina1971 | 10.10.2008
10 Antwort
Ja aurelie
Aber das ist ja was anderes. Dachte ja vor der Fehlgeburt auch ich kannst einfach verkaufen. Jetzt geht es aber nicht. Selbst verleihen kann ich sie zur Zeit nicht. Gar nix. Ich weiss nicht wieso. Ich sitzte dann gleich davor und fange an zu heulen. Vielleicht muss ich echt noch was warten. Oder ich hebe sie einfach auf. Wer weiss. Es ist nur so schwer die Klamotten immer wieder zu sehen. Dann denke ich immer in 2 Monaten hätte das mein kleines Baby getragen. Danke für eure Antworten. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 10.10.2008
9 Antwort
Wenn dein Kinderwunsch so groß ist
und du es nicht übers Herz bringst such die besten und schönsten sachen aus, lege sie in eine Kiste und bringe sie auf den Boden.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 10.10.2008
8 Antwort
Kleider
Ich habe fast alle Klamotten von Mimi verkauft oder hergeschenkt. Das vershenken fand ich schöner, da die Klieder von den Mädels meiner Freundinnen weitergetragen werden nd ich dann auch jedes mal in Erinnerungen schwelge. Verkauft habe ich auch schon vieles und hab dann neue Dinge dafür gekauft. Meine Mutter wäre wieder da um mir bei der nächsten Ausstattung zu helden, wenn es noch mal passieren sollte. Sie hat sich eh schon beschwert, dass meine Maus zu viel im Schrank hat und sie keine Möglichkeit ihr auch mal was schönes neues zu kaufen.
aurelie81
aurelie81 | 10.10.2008
7 Antwort
leg doch die
klamotten auf die seite die dir besonders gut gefallen. und wenn du erst in 4 jahren wieder ein Kind bekommst dann kannst sie wieder raus holen. und den rest würd ich verkaufen. so sachen die man immer wieder bekommt
Engerl
Engerl | 10.10.2008
6 Antwort
Hey..
tut mir leid das du ne fehlgeburt hattest... also ich würde glaube ich meine lieblings klamotten zur seite legen, auch wenn du erst in 5 jahren wieder ein baby bekommst... und die sachen an denen du nicht so hängst kannst du ja immer noch verkaufen oder verleien..? und sonst warte damit bis du bereit dazu bist... wünsch dir viel kraft...
sidii
sidii | 10.10.2008
5 Antwort
Hey
ich kann dich verstehen, lass die Sachen da wo sie jetzt sind verkaufe sie nicht, sonst würdest du es irgendwann bereuen... LG Jenny
Jenny_Roitsch
Jenny_Roitsch | 10.10.2008
4 Antwort
hallo
lass die sachen einfach auf den speicher, irgendwann bist du so weit das du sie verkaufen kannst. lass dir einfach zeit. lg
Alans_mama
Alans_mama | 10.10.2008
3 Antwort
as time goes by
hey, lass doch einfach noch etwas zeit vergehen, du wirst sehn, es hört sich vielleicht doof an, aber zeit heilt wirklich viele wunden...und ich bin mir sicher, du bist eine starke frau und wirst das schaffen!
missbonbon2002
missbonbon2002 | 10.10.2008
2 Antwort
Setz dich nicht unter Druck!
Beschließe einfach für dich sie nicht zu verkaufen... Warum musst sie denn unbedingt verkaufen? Heb sie auf für dein zweites Baby LG Denise
MD125
MD125 | 10.10.2008
1 Antwort
hy
Hey ich verstehe dich obwohl ich hatte zum Glück noch nie ne FG wen ich in deiner Siutation wäre würde ich die Kleider trotz allem behalten auf dem Speicher..lg
hoi7
hoi7 | 10.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ebay und kleines Problem
31.07.2012 | 4 Antworten
kleines Problem mit eingerissener Haut
07.02.2012 | 2 Antworten
Kleines träumerle
25.01.2012 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: