Was würdet ihr tun?

racingangel
racingangel
06.10.2008 | 14 Antworten
Ich bin ja im Juni erst an meinen jetzigen Wohnort gezogen (eigentlich nur wg meinem Freund, weil er hier Arbeit hat). Jedenfalls war ich eh und je eher der Stadtmensch. Ich hab jahrelang in Augsburg gewohnt. Irgendwie hatte ich von Anfang als wir hier her zogen ein komisches Gefühl. Inzwischen hab ich totales Heimweh nach Augsburg. Ich habe ja auch nie wirklich mit dem Ort abgeschlossen. Mein Sohn ist dort geboren, meine besten Freunde sind da, mein Frauen und Hausarzt auch .. (ich geh hier zu keinem anderen Arzt).

Jedenfalls war ich heute beim Frauenarzt zur Untersuchung. Ich merkte schon, je weiter ich nach Ausgburg kam, desto mehr hob sich meine Laune. Desto besser gings mir. Ich traff mich dann noch mit meiner Freundin zum frühstücken und mit meinem ehemaligen Mitbewohner. Auf dem Rückweg wurde mir klar, das ich nach Augsburg gehör und nicht an die Zugspitze. Ich hab nur kurz mit meinem Freund drüber sprechen können, da er zum Nachtdienst musste. Aber er sagte, er gehe dahin, wo ich glücklich bin..

Wir haben ja eh schon diese Wohnung wo wir jetzt wohnen zum 30.11. gekündigt und haben eigentlich auch schon einen Mietvertrag ab 1.12. für eine andere Wohnung hier am Ort unterschrieben ..

Aber, ich möchte so schnell wie möglich wieder nach Augsburg. Mich nervt dieses Kaff hier total an. Aber, er hat ja seinen Arbeitsvertrag noch, den müsste er kündigen und ne neue Stelle suchen und ich ja auch. Ich hab bis zur Schwangerschaft in München gearbeitet, aber das geht nun auch nicht mehr. Ich hatte halt auf eine Stelle hier in einem der Altenheime spekuliert, aber ich will hier echt so schnell wie möglich weg.

Was soll ich denn machen? Kann mir einer einen Rat geben?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
*gg* mein Cousin wohnt in Penzberg
und die beiden Altenheime kenn ich schon, ich bin Zeitarbeite...*gg* Er will ja dasx Haus wechseln aber möchte Dauernachtwache bleiben.
racingangel
racingangel | 06.10.2008
13 Antwort
weisst du was,
zieht nach penzberg das ist zwar nicht augsburg, und auch keine grossstadt, aber: das liegt in der mitte zwischen münchen und mittenwald, beide könnten den job behalten naja, das war jetzt vielleicht nicht unbedingt der tollste rat den du bekommen hast, aber vielleicht hat es dich wenigstens ein bisserl zum lächeln gebracht. egal was ihr macht: wünsche dir, dass du damit glücklich wirst!
zwackl
zwackl | 06.10.2008
12 Antwort
er hat die befristete Stelle
und ich die unbefristete, in München. Ich könnte sie evtl von Ausgburg aus weiter behalten, aber von hier aus, unmöglich. Es gibt keine Krippenplätze, ich weiß nicht, wohin mit meinem Sohn. In Augsbirg hab ich wenigstens noch den Hauch einer Chance einen Betreunungsplatz oder eine Tagesmutter zu finden. Aber hier, no way!!
racingangel
racingangel | 06.10.2008
11 Antwort
...das versteh ich...
.....wenn du die möglichkeit hast bis er einen neuen Job in Augsburg solange müßtet Ihr in den sauren Apfel beißen ODER Du wartest bis er was in A gefunden hat und kommt zusammen zurück nach A. Ich denke Du mußt schauen mit welcher Lösung Du eher zurecht kommen würdest und euch klar sein falls er kündigt und net so schnell was findet es evtl. auch finanziell eng werden könnte. LG
jacana
jacana | 06.10.2008
10 Antwort
und was ich vergessen hab
hat er jetzt eine befristete stelle oder eine unbefristete??? bei letzterem wärs schon doof wenn er das afgeben müsste, schließlich gehts da auch um ne absicherung von euch.. Ich würds jedenfalls nicht machen, musst ich jetzt nochmal sagen ;o) lg
wolke21
wolke21 | 06.10.2008
9 Antwort
ja, klar...sowieso erstmal einen Job finden...
aber, er hat 1 Monat Kündigungsfrist und wir haben ja noch die "neue" Wohnung an der Backe.
racingangel
racingangel | 06.10.2008
8 Antwort
Gehe
wenn es dir nicht mehr dort gefällt. Meine Freundin hat das gleiche Problem. Haben vorher hier in München gewohnt und sind dann zum CHiemsee gezogen und ihr gehts wirklich nicht gut dort. Sie hat ohne Ende heimweh aber längere geschichte.
Judithdiva
Judithdiva | 06.10.2008
7 Antwort
......
naja..mit dem mietvertrag kommts auf den vermieter an... wenn er kulant its dann lässt er euch noch raus ohne kosten... wenn er auf den mietvertrag besteht müsst ihr gleich wieder kündigen und 3 monate zahlen... lg tina
Zoey
Zoey | 06.10.2008
6 Antwort
oh, das hört sich ja nicht gut an
aber an eurer stelle würde ich, erstmal bewerbungen für ein job in augsburg und umgebung schreiben und wenn einer von euch da ein job hat erst hin ziehen, bringt ja keinen was wenn ich zurück geht und seit arbeitslos. ich wünsch dir das du so schnell wie möglich wieder in deine heimat zurück kannst. lg
Alans_mama
Alans_mama | 06.10.2008
5 Antwort
weiß nicht, wie ihr es euch finanziell leisten könnt,
dass du mal vorziehst und er nachkommt, z. b. vielleicht könnt ihr die jetzige wohnung 1-2 monate länger behalten um in ruhe eine neue wohnung in augsburg zu finden... ich würd alles gut durchdenken, damit euer kleiner wurm nicht nach wenigen monaten wieder umziehen muß, oder? viel glück bei eurer entscheidung!
Mia80
Mia80 | 06.10.2008
4 Antwort
ich weis nicht
aber genau das gleiche hat ich auch.. bin zwar von dorf zu dorf gezogen, allerdings mit einer entfernung von 400 Kilometern, die ersten zwei jahre waren ganz schlimm.. Ich habs zwar ausgehalten aber ich hatte schrecklich heimweh... Und nun hab ich hier meine Freunde, lea ist im kiga, alles toll. ich freu mich immer rießig wenn ich meine eltern und den rest besuche, und nur weil ich weg gezogen bin ist es immer was ganz besonderes wenn ich wieder heim komm.. alles dreht sich nur um uns ;o) Ich würd mir das überlegen, der mensch ist ein Gewohnheitstier.. Dir wird es da wo du jetzt bist bestimmt genau so gut gehen wie in Augsburg.. Ist alles nur von deiner eigenen einstellung abhängig, hät ich das eher kapiert hätte ich mich auch nicht so lange rumquälen müssen und hätte hier eher angefangen mich "einzuleben" alles gute
wolke21
wolke21 | 06.10.2008
3 Antwort
Wie wäre das mit dem Mietvertrag?
Wenn ich etwas schwindel und sag, er hat ne neue Anstellung in Augsburg gefunden...vielleicht könnten wir dann den Vertrag der neuen Wohnung vergessen??
racingangel
racingangel | 06.10.2008
2 Antwort
......
ich würde solange warten bis er in augsburg ne anstellung gefunden hat.. denn wenn er jetzt kündigt und hat noch nix bekommt er vom amt erstmal 3monate sperre aufgebrummt... und ich glaube das geld wird am ende doch fehlen... lg tina
Zoey
Zoey | 06.10.2008
1 Antwort
hör auf dein herz
hör auf dein herz, ergreif initative und zieh zurück. du hast einen sehr nette mann- freund, wenn er mit dir geht....auf gehts
Raxel
Raxel | 06.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr das machen?
07.01.2009 | 7 Antworten
Wie würdet ihr euer kind taufen lassen
01.12.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: