was tun bei akutem Halsweh?

12Linde340
12Linde340
04.10.2008 | 28 Antworten
Meine Kleine hat wohl Halsweh, sie will nicht trinken, weils beim Schlucken wohl weh tut.
Sie weint und weint.
Sie hat schon ihr Antibiotika und Dolormin für Kinder bekommen.Sie trinkt nicht aus dem Becher, sie trinkt auch nicht(habs ausprobiert) aus der Flasche, sie nimmt kein tetrapack, keine Schnabeltasse.
Was kann ich ihr gutes auf die schnelle tun?
Mamiweb - das Mütterforum

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
Mein mann ist schon bei Aral,da er wegen der Sicherheit eh
nochmal Tanken wollte, er bringt das mit, wenn sie es haben
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
27 Antwort
na dann wünsch ich euch beiden eine gute Nacht mit hoffentlich viel Schlaf
und hol dir morgen mal die Krügerol. Das sind biher die einzigen gewesen, die wirklich gegen Halsweh geholfen haben
sinead1976
sinead1976 | 04.10.2008
26 Antwort
ja,ist schon klar
habe ihr schon eins gegeben, werd gleich oben bei ihr auf die Liege gehen und hoffen, das sie dann zur Ruhe kommt.
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
25 Antwort
hey du bist doch gelernte Rettungsassistentin
da müßtest du das doch am besten wissen, ob man das noch geben kann. Mir hat mal ne Kinderärtin gesagt, dass ich die Fieberzäpfchen auch im Abstand von 3 Stunden geben--- dann aber immer Abwechseln im Wirstoff
sinead1976
sinead1976 | 04.10.2008
24 Antwort
Dolormin ist Iboprofen
´´´´´´´´´´
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
23 Antwort
zäpfchen kein weiteres...
halt dich an die verordnung vom arzt und an die zeitlichen abstände...lg
ramona_e
ramona_e | 04.10.2008
22 Antwort
erst heut Abend
sie hat ja übern Tag einen Liter getrunken, in Form von sehr Kalten Wasser und Caprisonne, ja weiss ist nicht das gesündeste, aber das war mir erstmal wurscht, hauptsache sie nimmt was
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
21 Antwort
ich denk, wenn es ein anderer Wirstoff als beim Dolormin is, kannst du ihr auch jetzt noch
das Paracetamol geben.
sinead1976
sinead1976 | 04.10.2008
20 Antwort
mein Mann muss ans Apnoegerät,das wird nicht gehen,aber ich aknn zur Kleinen,haben ja zwei Liegen zusätzlich drin,das mach ich eh,denn wenn sie
in der nacht heul, will ich nicht immer die Treppe rauf und runter rennen
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
19 Antwort
Nein aber ihr nix zu trinken geben, wenn sie nicht will.
Wenn sie morgen auch noch nix trinkt dann Krankenhaus. Wegen austrocknung. Kuschel mit ihr. Geb ihr ein Zäpfchen gegen die Schmerzen und dann legst du dich mit ihr ins Bett und bist einfach für sie da. Sie beruhigt sich dann auch besser. Kuschel mit ihr, sing ihr was vor oder erzähl ihr im Dunkeln oder mit einem kleinem Licht einfach eine Geschichte. Dann wird sie ruhiger. Was anderes kannst du erst mal nicht machen. Wenn du merkst sie hat zu wenig Flüssigkeit in sich dann kannst du auch heute noch ins Krankenhaus. Wie lange hat sie den schon nix mehr getrunken? Also wenn es erst ne Weile her ist würde ich mich mit ihr einfach mal hinlegen. Mit einem Zäpfchen vorher damit die Schmerzen weniger werden. Und dann kuscheln und für sie da sein. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 04.10.2008
18 Antwort
gib ihr ein Paracetamolzäpfchen
gegen die Schmerzen, und mach nen warmen Quarkwickel.....
Petra-Maria
Petra-Maria | 04.10.2008
17 Antwort
noch ein Zäpfchen geben?
obwohl sie das Dolormin hatte?
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
16 Antwort
ich denk schon, in der Apotheke haben die letztens gesagt, dass man die sogar in heißer Milch oder heißem Wasser auflösen kann...
dann wiken die Öle auch über die Nase. Mi 3Jahren kann sie schon -Bonbons lutschen. Würd ich ihr aber nich im Bett geben, vielleicht bei dir aufm Arm. Sonst, nimm sie mit in dein Bett und lass deionen Mann mal auf der Couch schlafen....
sinead1976
sinead1976 | 04.10.2008
15 Antwort
ja
hab ich und auch schon ausprobier, will sie nicht, menno
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
14 Antwort
hast du wassereis
oder eiswürfel da? probier mal, ob sie das nimmt.
julchen819
julchen819 | 04.10.2008
13 Antwort
na heulen lassen?
ne, das kann ich nicht
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
12 Antwort
dann mach ihr..
einfach die lippen nass. reicht auch fürs erste. wenn sie nicht mag, lass sie einfach in ruhe. ist leichter gesagt, als getan, aber trotzdem. lg
SusiTwins
SusiTwins | 04.10.2008
11 Antwort
kann man so was einer
dreijährigen geben?
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008
10 Antwort
bei mir helfen immer Krügerol bei Halsschmerzen
die gibt´s auch ohne Zucker und an den meisten Tankstellen
sinead1976
sinead1976 | 04.10.2008
9 Antwort
sie will nicht
das habe ich doch schon probiert, sie heul und heul und schreit nur, ich will nicht
12Linde340
12Linde340 | 04.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie oft Halsweh hintereinander?
30.07.2012 | 2 Antworten
halsweh seit ner woche
22.06.2012 | 5 Antworten
was hilft gegen halsschmerzen?
04.04.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: