Jungs sind anders?

blitzi101
blitzi101
04.10.2008 | 11 Antworten
Hallo!

Ich bin stolze Mama eines fast 2, 5jährigen lieben und tollen Jungen.

Ich habe schon seit der Geburt einige Bücher die das Thema "Jungs sind anders .. ", "Wie erzieht man glückliche Jungs .. ", .. behandeln. Jetzt hab ich mal wieder reingeschaut und muss mich speziell über eines sehr aufregen. Es steht da z.B. bei einem Buch: Jungs entwickeln sich sehr viel später als Mädchen, haben es viel schwerer im Kindergarten und in der Schule, sind nur aufs raufen und schlagen aus, wollen nicht kuscheln und keine NÄhe ..

Das ist doch ärgerlich oder? Jungs werden in den Büchern teilweise als Dummerln und aggressive Menschen hingestell!

Was habt ihr für Erfahrungen mit euren Jungs?

Habt ihr alle solche kleinen Kerle zu Hause wie sie in den Büchern hingestellt werden .. ?

Bin schon auf eure Nachrichten neugierig. Besten Dank und liebe Grüße

Michi
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
find ich gar nicht
meiner ist der totale kuschler.vom reden schneller als so manches mädchen in der krabbelgruppe. und laufen tut er auch eher als seine paar tage ältere freundin, die aber schon mehr redet. ist meiner meinung nach alles charaktersache....hab auch zwei brüder und ausser dass meine mutter sagt ich wäre um einiges zickiger gewesen gabs keine großen unterschiede.
steph80
steph80 | 04.10.2008
10 Antwort
..........
mein sohn hat weit mehr gekuschelt wie meine tochter. aber es ist ein so genannter spätzünder.......aber auf keinen fall zurückgeblieben......
phia
phia | 04.10.2008
9 Antwort
So pauschal kann man das nicht differenzieren.
Ich erleb das bei meinen Tageskindern auch, das die beiden Mädchen motorisch und sprachlich weiter sind als der gleichaltrige Junge. Aber nicht sooo enorm weiter, das er benachteiligt wäre. Und das Jungen aggressiver wären sehe ich nicht, hier kuschelt der Junge mehr und die Mädels sind am stänkern. Tu das Buch in den Müll in dem das so drastisch beschrieben steht, woanders gehört das nicht hin. Kinder entwickeln sich doch sowieso unterschiedlich und jedes in seinem Tempo!
tagem
tagem | 04.10.2008
8 Antwort
also ich glaube das ist bockmist.
es kommt bestimmt auf die erziehung an ob ein kind kuscheln will oder nicht. genauso ist es mit dem raufen. und es bibt bestimmt auch genug mädchen mit viel power!!! also bücher zur seite!!! l.g.
muggellea
muggellea | 04.10.2008
7 Antwort
hmm...
mein sohn ist erst 2 jahre alt aber so kuscheln mag er auch nicht außer abends wenn er müde wird, und sonst tobt er auch nur rum! Was das mit den lernen angeht naja meiner möchte noch nicht sprechen wobei andere schon super sätze bilden können aber das ist nicht so schlimm dafür ist meiner was die bewegung angeht unschlagbar :-) also es kann sein das die jungs so sind es kommt aber außerdem auf den charakter an wie sich jungs bilden manche sind ja das pure gegenteil davon also es kommt auf die Jungen selber an wie er ist!!
Netty1989
Netty1989 | 04.10.2008
6 Antwort
kan man so sagen
Aber meiner möchte auch viel kuscheln und gibt auch viel küsschen.Meiner ist 6 Jahre alt.
mamaluna
mamaluna | 04.10.2008
5 Antwort
nein auf keinen fall
meiner ist etz 5 jahre und lieb und nett will zwar auch käpfen wie die powerrangers baer das aus spaß und ohne richtige gewalt ist verschmust schläft auch noch bei uns im bett ab und an im kindergarten kommt er gut zurecht versteht nur nicht warum die kinder erst freunde isnd und dann wieder nicht ist auch weit für sein alter laut ka ich weiß noch als ich sagte weil er gekommen ist zum schmusen und ich gesagt habe irgendwann willst du des nimmer da sagte er nein mama ich hab dich doch so arg lieb und ich werde für immer mit dir schmusen nur schade das es bald nimmer so sein wird lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 04.10.2008
4 Antwort
Was für ein Quatsch
Also mein Sohn ist jetzt 7 Jahre . Er kuschelt immernoch mit mir und kommt plötzlich und gibt mir einen Kuss. Raufen tut er sich überhaupt nicht und er ist sehr verständig und das schon von klein an. Er ist eher weiter als einige Mädchen in seinem alter. Das Buch scheint ja alle über einen Kamm zu scheren. Schade
kia4812
kia4812 | 04.10.2008
3 Antwort
So`n Quatsch !!!!
ich halte von solchen Büchern eh nichts ! Jedes Kind ist anders und ist individuell !!! Mein Sohn ist zwar etwas später entwickelt als seine fast gleichaltrige Freundin, aber er ist sehr ausgeglichen und ein sehr offenes und fröhliches Kind, den man auf anhieb liebhaben muss ! Solche "Lehrbücher" sollten verschrottet werden !!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 04.10.2008
2 Antwort
Hallo
also ich hab eine grosse tochter und einen fast 6 jahre alten junge!! ja es ist so er hat sich von anfang an langsamer entwickelt, musste zum logopäde und und und aber dummer sind sie nicht, nein da stimme ich nicht zu!!!Sie brauchen einfach nur mehr zeit und zuwendung aber das ist dich nicht schlimm oder??
sibbie
sibbie | 04.10.2008
1 Antwort
nein ..
mein kleiner hat sich früh gedreht und ist auch früh gelaufen mit 10 monaten und kuscheln tut er sehr sehr viel er kommt auch immer allein an und will kuscheln
Taylor7
Taylor7 | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Jungsnamen?
23.04.2009 | 15 Antworten
Schöner Jungsname
31.03.2009 | 10 Antworten
Frage an Mammis mit Jungs
07.03.2009 | 4 Antworten
Beschneidung von Jungs
23.02.2009 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: