Der Schreck sitzt noch immer tief

Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79
02.10.2008 | 11 Antworten
Nur irgendwie versteht es keiner ..

Also der KiA sagte das Tim möglichst bald operiert werden soll .. Rachenmandeln (Polypen) sollen schnellst möglich raus .. Ich mach mir da schon den ganzen Tag nen Kopf und bekomme zu hören : Is doch "nur" ein kleiner Eingriff und is doch alles "Routine" .. aber für mich ist es das nicht und er ist doch noch so klein usw .. (traurig01)
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich glaub
wenn ich erst mal mit dem HNO Arzt gesprochen habe und alles geklärt ist wird es etwas besser. bei meinem Großen wurde das vor ein paar Jahren auch gemacht. Da war er fast 5 und es war auch schwer. Vorallem weil es ja ambulant gemacht hat und es einfach ein blödes Gefühl war mit einem frisch operiertem Kind nach Hause zu gehen...
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 02.10.2008
10 Antwort
es ist wirklich nichts schlimmes
wenn kinder stillhalten würde, würden die sogar ohne narkose rausgenomen werden.bei erwachsenen machen die es mit örtlicher beteubung.... dein kind wird dannach keinerlei schmerzen haben!!!! aber verstehen kann ich dich schon, mein sohn mußte schon zweimal wegen eines leistenbruchs operiert werden...ich bin während der op´s bald vor sorge gestorben, auch wenn das auch eine routine op ist....
florabiene
florabiene | 02.10.2008
9 Antwort
kann dich gut verstehen
bei mein sohn hat der KiA mit 6 woche einen beidseitigen leistenbruch festgestellt und mit 9 wochen würde er operiert. ich hatte mir auch eine riesen platte gemacht und habe auch nur zuhören bekommen nicht schlimm und und und. aber ich kann dich vollkommen verstehen die anderen stecken ja nicht in deiner haut. aber zu deiner beruhgung bei mein zwerg ist alles gut gegangen ich drück dir ganz fest die daumen lg
Alans_mama
Alans_mama | 02.10.2008
8 Antwort
Ich verstehe, daß Du Dir Sorgen machst
eine Mutter sieht das immer anders als die Ärzte. Mach Dir nicht so viele Sorgen und Gedanken, es wird alles gut gehen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 02.10.2008
7 Antwort
Mandeln-Operation
Ich kann Dich gut verstehen, schließlich hat man schon viel negatives gehört. Würde Dir aber den Tip geben, die Mandeln nur verkleinern zu lassen, da ist die Blutungsgefahr kleiner. LG
Tornado
Tornado | 02.10.2008
6 Antwort
Op
Da kann ich dich voll verstehen , als unser Lucas mit zwei Jahren einen Leistenbruch hatte und operiert werden mußte, bin ich tausend Tode gestorben ! Im nachhinein sage ich es war gar nicht so schlimm ! Aber wenn man es noch vor sich hat ist echt ein doofes Gefühl ! Versuch dich nicht verrückt zu machen Aber ich weiß wie es dir geht ! Liebe Grüße
Spielermama
Spielermama | 02.10.2008
5 Antwort
Hallo
Ich glaube so wie dir geht es jeder Mutter. Meine Tochter hatte eine Zahnop in vollnarkose und ich habe nur geheult. Für Ärzte ist es Routine aber nicht für Mütter.Versuche Für dein Kind Stark zu sein und dir deine Angst nicht anmerken zu lassen. Dein Kind braucht deinen Trost und nicht deine Angst. Das wird schon
Christinawa
Christinawa | 02.10.2008
4 Antwort
Mir würde es genauso gehen!
Aber bestimmt auch jeder anderen Mutter hier! Aber deinem Kind geht es dadurch wahrscheilich besser, sonst würde der arzt es nicht sagen! Wenn du es hinter dir hast wird es besser sein! Und es wird alles gut! LG Natalie
bosna
bosna | 02.10.2008
3 Antwort
Es ist wirklich ein Rutineeingriff
Aber ick versteh Dich voll und ganz: Nele war schon 4 Jahre alt, als sie an beiden Augen operiert wurde und da war ich auch fix und alle und am Boden mit meinen Nerven ... Also: Kopf hoch, das packt Ihr beide ... das Schlimmste ist das reinfahren in den OP und das Aufwachen nach der OP ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.10.2008
2 Antwort
ich versteh das
mein kleiner ist auch schon 3 mal operiert worden und es war immer wieder schlimm und es waren auch "nur" kleine eingriffe
anikaklein
anikaklein | 02.10.2008
1 Antwort
ich kann dich verstehen
man schaut es sehr schlimm an. tatsächlich aber keine grosse sache. klar bei kleinen kinder/baby ist das das schlimmste was eine mutter zu hören bekommt. hoffe wird alles gut
piccolina
piccolina | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

plazenta sitzt tief
16.03.2011 | 2 Antworten
Kopf viel zu tief unten in der 23 SSW
01.07.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: